+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Ihre Reise nach Namibia

Ihr Flug nach Namibia lässt die Welt über Nacht ganz anders aussehen. Wer individuell reisen will, der sollte mit einem Mietwagen reisen, da die Möglichkeiten für Selbstfahrer in einem PKW oder 4×4 Fahrzeug sehr gut sind. Während Ihrer Reise übernachten Sie in Lodges, Hotels und persönlichen Gästefarmen, die für jeden Geldbeutel geeignet sind. Camping-Freunde können das Land per Wohnmobil entdecken.

Wer eine geführte Tour wünscht, kann während einer Rundreise oder einer Safari die Schönheiten des Landes erfahren. Komplette Rundreisen können Sie bei Iwanowskis Individuelles Reisen ebenso buchen wie einzelne Reisebausteine. Auch unterschiedliche Flüge nach Namibia mit verschiedenen Airlines können Sie bei uns wählen. Wir bieten für alle Ihre Wünsche entsprechende Reisevorschläge für Ihre Reise nach Namibia an.

Mehr erfahren Ihre Namibia Reise

Namibia Reisen führen Sie in ein faszinierendes Land mit einmaligen landschaftlichen Eindrücken, das ein wahres Paradies für Fotografen ist. Namibia ist ideal für eine Selbstfahrer-Tour, denn die Infrastruktur an Straßen und Unterkünften ist auf Individualreisende eingestellt. Sie können sich problemlos mit Englisch und oft auch auf Deutsch verständigen.
Aufgrund der weiten Entfernungen sollten Sie jedoch Ihre Namibia Reise vorab planen, denn gerade kleine Gästefarmen und Lodges in Namibia für Selbstfahrer in herausragender Lage sind während der Hochsaison oft lange im Voraus reserviert. Auch die Besuche in den Nationalparks und Naturschutzgebieten sollten Sie vorab planen und Ihre Unterkunft zum Beispiel im Etosha Nationalpark vorab reservieren.
Die schönsten Lodges und Gästefarmen für eine entspannte Namibia Reise empfiehlt Ihnen gerne Ihre Afrika-Reiseveranstalter Iwanowski’s Individuelles Reisen. Unsere Reiseberater verfügen stets über aktuelle Informationen über die schönsten Unterkünfte in Namibia.


Mehr erfahren Ihre individuelle Unterkunft in Namibia

Namibia bietet Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Preiskategorie an. In den Großstädten wie Windhoek oder Swakopmund finden Sie Hotels nach internationalem Standard, die keine Wünsche offenlassen. Aber auch Bed- and Breakfast-Häuser und Pensionen sind hier zu finden. Hervorragend und persönlich geführte Gästefarmen sowie Safari-Lodges, preiswerte Rondavels oder luxuriös anmutende Unterkünfte in Naturschutzgebieten runden die Palette ab. Die früheren staatlichen Übernachtungsstellen werden heute von Namibia Wildlife Resorts Ltd. gemanagt. Die Resorts hatten einst einen eher einfachen Charakter, aber heute bietet NWR auch dem anspruchsvolleren Publikum adäquate Unterkünfte mitten in den Nationalparks. Auf den Campingplätzen können Sie mit Ihrem Wohnmobil oder Mietwagen mit Dachzelt naturnah und preiswert übernachten.


Mehr erfahren Die beste Reisezeit für Namibia

Ihre Namibia Reisen können Sie über das ganze Jahr planen: Das Land verfügt ganzjährig über ein trockenes und sonnenreiches Klima, wodurch das Land immer eine attraktive Destination darstellt. Die beste Reisezeit für Namibia ist von März bis September: In dieser Zeit können die Tiere am besten beobachtet werden.
Die Jahreszeiten sind im Vergleich zu den europäischen entgegengesetzt: Wenn wir Winter haben, herrscht dort Sommer, und damit die heiße Regenzeit, die durch heftige, kurze gewittrige Schauer geprägt ist. Sehr selten gibt es so etwas wie Dauerregen, der mehrere Tage anhält. Trotzdem empfiehlt sich in dieser Zeit für manche Touren ein allradgetriebenes Fahrzeug.
Während des europäischen Sommers herrscht in Namibia Trockenzeit: Die Temperaturen sind tagsüber warm und nachts erfolgt eine z.T. sehr starke Abkühlung (je nach Höhenlage bis in den Minusbereich hinein). Von Juni–August beginnt der Sonnenuntergang schon am späten Nachmittag, ca. 17.15 Uhr.

Top-Tipps für Ihre Reise nach Namibia:

Über Namibia

Namibia ist ein Land der Weite, das die Herzen eines jeden Naturliebhabers höher schlagen lässt. Auf einer Fläche von 824.000 qkm (etwa 2½ mal so groß wie Deutschland) leben nur 2 Millionen Menschen – und davon 80 % im äußersten Norden des Landes, wo ein regenreiches Klima vorherrscht und Ackerbau betrieben werden kann. Je weiter man nach Süden kommt, desto trockener werden die Landschaften.

Durch den klimatischen Unterschied bedingt, aber auch durch die Oberflächengestalt gibt es eine außerordentlich große Vielfalt von Landschaften und damit verbunden Unterschiede in Flora und Fauna. Von der Namib Wüste bis zu den tropisch – subtropisch anmutenden Landschaften im Caprivigebiet hält uns Besucher „Afrikas herbes Paradies“ gefangen.

Den Reisenden erwartet eine hervorragende touristische Infrastruktur. Gute Teerstraßen, aber auch zumeist sehr gut gepflegte Schotterpisten lassen auch den Individualreisenden bei seinen Nambia Reisen bequem und sicher die schönsten Ziele erreichen.

Die ausgewählten Unterkünfte und Lodges in Namibia – egal in welcher Kategorie – gehören zu den „Klassenbesten“ des Landes.