+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Flugsafari Namibia

9-tägige Flugsafari ab/bis Windhoek

Die Autorenmeinung:
„Die innernamibischen Flüge mit Fly Namibia ersparen die lange Fahrzeit der Überlandstrecken und lassen mehr Zeit für konzentrierte und unvergessliche Eindrücke. Bequem und ohne Zeitverlust gelangen Sie zu den Sehenswürdigkeiten Namibias. Gute Unterkünfte und hervorragende Verpflegung machen den Genuss vollkommen. Erleben Sie den Luxus der Weite!“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Flugsafari:

  • Namibia-Flugsafari mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis
  • Per Kleinflugzeug schnell die schönsten Sehenswürdigkeiten Namibias erreichen
  • Aktivitäten inklusive: Pirschfahrten im Etosha National Park, Fahrt ins Sossusvlei, Sandwich-Harbour-Tour und Bootsfahrt in Swakopmund
  • Bereits ab einer Person buchbar

Aufklappen Reiseroute

1. und 2. Tag: Sossusvlei

Nach Ankunft in Windhoek Flug (ca. 09:45 Uhr) im Kleinflugzeug in die Sossusvlei-Region. Das Sossusvlei ist eine große Lehmsenke, die von Dünen umschlossen wird, die zu den höchsten der Welt zählen (bis zu 300 m). Selbst in der Trockenzeit sieht man hier Oryx-Antilopen, Springböcke und Strauße. Wenn man auf die Dünen hochsteigt, genießt man unvergessliche Ausblicke auf kleine Vleis, die sich in ihrem Gelb-Weiß von den orangefarbenen Dünen abheben. Besonders in der Morgen- und Nachmittagssonne sind die Farben- und Schattenspiele faszinierend. Was man nur vom Flugzeug sehen kann: Westlich vom Sossusvlei schließen sich noch weitere Vleis an, die jeweils durch Dünenberge getrennt sind. Während Ihres Aufenthaltes unternehmen Sie einen einen Ausflug in die fantastische Landschaft der Sanddünen. 2 Ü Sossusvlei Lodge (o. ä.), Halbpension, Sossusvlei-Ausflug

3., 4. und 5. Tag: Swakopmund

Am Mittag (ca. 11:05 Uhr) starten Sie Richtung Swakopmund. Erleben Sie noch einmal die majestätischen Dünen des Sossusvlei aus der Vogelperspektive. Es geht an der Küste entlang (abhängig von den Wetterbedingungen) über Conception Bay und Sandwich Harbour mit seiner bekannten Meeresbucht nach Swakopmund, dem malerischen Wüstenstädtchen mit seinem altertümlichen Charme und der entspannten Atmosphäre, umgeben von Wüste und Meer. Sowohl architektonisch als auch sprachlich sind in Swakopmund die deutschen Wurzeln unverkennbar. Noch haben einige Straßen und Gebäude deutsche Namen, sie werden jedoch nach und nach umbenannt. 3 Ü Swakopmund Guesthouse (o. ä.), Frühstück, 1 Sandwich-Harbour-Tour, 1 Bootsausflug 

6., 7. und 8. Tag: Etosha National Park

Heute bringt Sie ein Straßentransfer nach Windhoek. Von dort geht es weiter im Kleinflugzeug (ca. 15:15 Uhr) zum Ongava Airstrip am südlichen Rand des Etosha National Park und von dort Straßentransfer zu Ihrer Unterkunft, die nur ca. 2 km vom Parkeingang entfernt liegt. Etosha ist als einer der weltweit größten Wildparks Heimat unzähliger Zebras, Giraffen, Antilopen und Elefanten, die sich frei in dieser schier endlosen Savanne bewegen. Der Höhepunkt einer jeden Safari ist es, ein Löwenrudel oder einen Leoparden zu entdecken. Die Etosha-Pfanne steht im Mittelpunkt der kommenden Tage. Sie unternehmen ausgiebige Pirschfahrten im Park. 3 Ü Etosha Village (o. ä.), Vollpension, 1 halbtägige und 1 ganztägige Pirschfahrt, 2 Sundowner-Fahrten 

9. Tag: Windhoek

Ein Straßentransfer bringt Sie zum Ongava Airstrip. Von dort fliegen Sie im Kleinflugzeug (ca. 16:55 Uhr) zurück nach Windhoek, wo Sie passend zu Ihrem Rückflug ankommen.

Hinweis:

Ab April 2023 ändert sich aufgrund des Flugplans der Fly Namibia die Route wie folgt:

1. und 2. Tag: Flug zum Keerweder Flughafen (NamibRand-Region), 2 Ü Kwessi Dunes Lodge (o. ä.), Vollpension, Aktivitäten

3., 4. und 5. Tag: Flug nach Swakopmund, 3 Ü Swakopmund Guesthouse (o. ä.), Frühstück, 1 Sandwich-Harbour-Tour, 1 Bootsausflug

6., 7. und 8. Tag: Flug zum Ongava Airstrip, 3 Ü Etosha Village (o. ä.), Vollpension, 1 halbtägige und 1 ganztägige Pirschfahrt, 2 Sundowner-Fahrten

9. Tag: Flug zurück nach Windhoek

Aufklappen Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen

  • Flüge im Kleinflugzeug wie o. a.
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (8 x F, 3 x M, 5 x A, ab April 23: 8 x F, 5 x M, 5 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Pro DZ ein Iwanowski-Reiseführer Namibia

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Park- und Eintrittsgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Visagebühren

Teilnehmer: mindestens 1

Reisetermine: 4 x wöchentlich (abhängig von den Flugtagen)

Reisepreis p.P.
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit, bei Überschneidung der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
Saisonzeit im DZ im EZ
01.11.22 – 31.12.22 2.789 € 3.200 €
01.01.23 – 31.03.23 2.807 € 3.177 €
01.04.23 – 30.06.23 3.321 € 3.955 €
01.07.23 – 31.07.23 3.786 € 4.609 €
01.08.23 – 31.08.23 3.893 € 4.759 €
01.09.23 – 30.09.23 3.786 € 4.609 €

Aufklappen Wichtige Hinweise

  • Bei dieser Namibia-Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die Reiseinformationen zu Namibia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • In Wüstengebieten ist Malaria sehr selten, dennoch ist für den Norden Namibias eine Malaria-Prophylaxe empfohlen
  • Gepäckbegrenzung pro Person 18 kg in weichen Reisetaschen (keine Koffer!) inkl. Kamera-Ausrüstung und Handgepäck; maximales Personengewicht 100 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte bei Buchung mitteilen, da dann ein weiterer Platz dazu gebucht und bezahlt werden muss.
  • Alle Flugzeuge werden von erfahrenen voll lizenzierten Piloten geflogen.
  • Die Flugroute kann sich auf Grund von Wetterbedingungen ändern.
  • Es gibt keine Altersbegrenzungen, aber für Kinder wird der volle Erwachsenenpreis berechnet.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote zu passenden Flügen fragen Sie bitte an.