+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Luxusreisen: Exklusive Kenia Flugsafari

12-tägige Luxusflugsafari ab Nairobi bis Mombasa

Die Autorenmeinung:
„Bei dieser einzigartigen und exquisiten Flugsafari fernab vom Massentourismus wird hoher Wert auf kleine und persönliche Unterkünfte sowie exzellenten Service gelegt. Sie lernen die berühmtesten und faszinierendsten Nationalparks in Kenia kennen und lassen die spannenden Szenen aus der Tierwelt am weißen Sandstrand im Rauschen des Indischen Ozeans ausklingen. Die Strecken zwischen den besuchten Gebieten legen Sie im Kleinflugzeug zurück. Ein Leckerbissen für den anspruchsvollen Reisenden!“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Luxus-Flugsafari:

  • Individuelle Unterkünfte mit viel Flair
  • Viele Pirschfahrten, Aktivitäten, Inlandsflüge sowie Flughafentransfers inklusive
  • Entspannen am weißen Sandstrand
  • Meist Vollpension, lokale Getränke und Wäscheservice inkludiert

Mehr erfahren Reiseroute

1. Tag: Nairobi

Nach Ankunft am internationalen Flughafen Begrüßung und Transfer zu Ihrem exklusiven Boutique-Hotel, das in einer riesigen Parkanlage liegt. Das ca. 55 ha große Privatgebiet ist Heimat für eine Vielzahl von Vögeln und beherbergt eine kleine Herde der bedrohten Rothschild-Giraffen. Diese kommen regelmäßig in den Morgen- und Abendstunden zum Hotel und habe nur wenig Scheu vor den Gästen. Genießen Sie ein Frühstück mit Giraffen! 1 Ü Giraffe Manor Hotel (o. ä.), Superior Room, Abendessen, lokale Getränke

2., 3. und 4. Tag: Kalama Community Wildlife Conservancy/Samburu National Park

Gegen Mittag fliegen Sie zum Samburu National Park, der als einer der schönsten Nationalparks Kenias gilt. Vom Flugzeug aus erschließt sich ein herrlicher Ausblick auf den höchsten Berg Kenias, den Mount Kenya. Nach etwa einer Flugstunde landen Sie in Samburu, wo Ihr Fahrer Sie bereits erwartet und Sie auf einer kleinen Wildbeobachtungsfahrt in das exklusive Saruni Samburu im privaten Kalama Wildreservat geleitet.
Entdecken Sie während Ihres Aufenthalts die einzigartige Flora und Fauna dieses Gebietes. Hier leben neben Löwen, Elefanten, Antilopen auch die seltenen Grvy-Zebras, auch Leoparden werden oft gesichtet. An Aktivitäten werden Pirschfahrten, geführte Buschwanderungen und auch Dorfbesuche zur Erkundung des reichen kulturellen Lebens der Samburu angeboten. Genießen Sie den Nachmittag am Pool mit einem herrlichen Ausblick auf die Weiten der Steppe oder lassen sich mit einer Massage verwöhnen. 3 Ü Saruni Samburu Lodge (o. ä.), Vollpension (Halbpension am 2. Tag), lokale Getränke, Aktivitäten, eingeschränkter Wäscheservice

5., 6. und 7. Tag: Masai Mara National Park

Heute fliegen Sie gegen 10 Uhr in die weltberühmte Masai Mara (ca. 2 Stunden Flugzeit). Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine so hohe Konzentration an verschiedenen Wildtieren in abwechslungsreicher Landschaft. Zur Zeit der großen Gnu-Wanderung halten sich mehr als eineinhalb Millionen Gnus in der Masai Mara auf. Die große Anzahl an Gnus und Zebras zieht Krokodile, Löwen, Geparden, Leoparden und viele andere Tiere an. Die beste Zeit sind die Monate Juli bis Oktober, um spektakuläre und atemberaubende Jagdszenen zu beobachten. Sie verbringen die nächsten Tage mit ausgedehnten Pirschfahrten. Ein einmaliges Erlebnis ist ein Ballonflug (optional) über die Weiten der Masai Mara mit anschließendem Champagner-Frühstück inmitten der Steppe. Auch ein Besuch in einem Maasai-Dorf kann fakultativ organisiert werden. 3 Ü Saruni Mara Camp, (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, eingeschränkter Wäscheservice

8., 9., 10. und 11. Tag: Ukunda / Diani Beach

Sie fliegen von der Masai Mara direkt an die Südküste Kenias nach Ukunda. Dort werden Sie abgeholt und zu Ihrem kleinen Boutique-Hotel gefahren, das an einem langen weißen Sandstrand liegt. Es bietet sich eine Fülle an optionalen Aktivitäten: Bootsausflüge, Tauchkurse, Wasserski, Windsurfen, Paragliding…  Erforschen Sie die faszinierende Unterwasserwelt des Indischen Ozeans beim Schnorcheln, entspannen Sie am weißen Sandstrand unter der afrikanischen Sonne, halten Sie bei einer Fahrt mit einer Dhow Ausschau nach Delfinen oder spielen Sie eine Runde Golf auf dem nahegelegenen „schönsten Golfplatz“ im östlichen Afrika. 4 Ü Afro Chic (o. ä.), Junior Suite, Halbpension, Wäscheservice

 

12. Tag: Mombasa

Mit dem Transfer zum Flughafen Mombasa endet Ihr einmaliges Kenia Selection Erlebnis.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers in Nairobi, Ukunda und Mombasa
  • Transfers und alle genannten innerafrikanischen Flüge wie o.
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (11 x F, 5 x M, 11 x A) und Aktivitäten wie beschrieben
  • Lokale Getränke (außer in Nairobi und Ukunda)
  • Parkeintritts-/Conservancygebühren
  • Englischsprachiger Fahrer/Guide während der Pirschfahrten
  • Flying Doctor’s Insurance

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmer: mindestens 2

Reisetermine: täglich

Preis p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
bei 2 Personen bei 4 Personen EZ-Zuschlag
03.01.18 – 28.02.18 7.381 € 7.298 € 1.719 €
01.03.18 – 01.04.18 6.573 € 6.490 € 1.619 €
02.04.18 – 31.05.18 6.219 € 6.136 € 913 €
01.06.18 – 30.06.18 7.033 € 6.950 € 1.019 €
01.07.18 – 30.09.18 8.095 € 8.012 € 1.869 €
01.10.18 – 31.10.18 7.257 € 7.174 € 1.656 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Kenia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • In Kenia dürfen keine Plastiktüten (auch keine Duty Free Tüten) eingeführt werden, diese werden am Flughafen abgenommen. Auch auf der Straße dürfen keine Plastiktüten getragen werden.  Die Strafe bei Verstoß ist 4,000,000 KSH (ca. 32.000 EUR) oder 4 Jahre Gefängnis.
  • Für diese Tour ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Änderungen des Tourverlaufes sind je nach Verhältnissen oder Wetterbedingungen vor Ort möglich.
  • Die Pirschfahrten werden in 4×4 Fahrzeugen der Lodges durchgeführt, so dass auch noch andere Kunden an den Pirschfahrten teilnehmen können (bis zu 6 Personen).
  • Die Gepäckbegrenzung beträgt inklusive Handgepäck 15 kg p. P. in weichen Taschen, maximales Personengewicht 110 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte bei Buchung mitteilen, da dann ein weiterer Platz dazu gebucht und bezahlt werden muss.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.