+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Iwanowski’s Reisekompetenz

Von Afrika-Reisen und Reisebüchern

Iwanowski’s Individuelles Reisen und Iwanowski’s Reisebuchverlag sind zwei eigenständige Unternehmen, die mehr verbindet als bloß der Name. Beide sind aus dem gleichen Antrieb erwachsen: Der Leidenschaft am Reisen, am Entdecken, an der Welt – und dem Wunsch, andere damit anzustecken.

Begonnen hat alles im heutigen Namibia. Nach vielen Entdeckungstouren begann der damalige Lehrer Michael Iwanowski, während der Ferien Reisegruppen durch das damals touristisch noch unerschlossene Land zu führen. Eine Loseblattsammlung bot den Teilnehmern fundierte Informationen über Namibia, das damals noch unter dem Mandat Südafrikas stand. Als das Land einige Jahre später endlich in die Unabhängigkeit entlassen wurde, veröffentlichte er den ersten deutschsprachigen Namibia-Reiseführer überhaupt, dessen erster Abnehmer das deutsche Außenministerium war.

Was vor mehr als 30 Jahren mit selbstkopierten Reisekladden und handgezeichneten Karten begann, ist heute ein hochprofessionell arbeitender Reisebuchverlag mit über 90 laufend aktualisierten Titeln. Und aus dem Nebenjob als Reiseleiter in einem damals noch sehr unbekannten Winkel der Erde entstand im Laufe der Jahre eines der marktführenden Unternehmen für Individualreisen im südliche Afrika.

Einmalige Verbindung von Reiseveranstalter-Tätigkeit und Reise-Verlag

Die Verbindung zwischen Reiseveranstalter-Tätigkeit und Verlag ist in dieser Form einmalig im deutschsprachigen Raum. Nirgendwo sonst greifen die unterschiedlichen und doch verwandten Kompetenzen derart ineinander wie bei Iwanowski. So ist es auch kein Zufall, dass sich Verlag und Reiseagentur bis heute als unabhängige Unternehmen behaupten konnten. Auf Märkten, die immer mehr zur Konzentration neigen, punktet Iwanowski mit Entdeckungslust, Genauigkeit, Service-Orientierung und Individualität. Mehrmals im Jahr reisen die Mitarbeiter selbst nach Afrika, um Kontakte zu pflegen, die Qualität der Lodges und Gasthäuser zu prüfen, im Allradwagen über die Sandpisten zu brettern und bislang Verborgenes zu entdecken. Dank der intensiven Recherchereisen der Autoren und der Team-Scouts rücken immer neue Ziele in den Fokus, die andere Anbieter noch lange nicht im Blick haben. So entstehen nicht nur Reiseführer, die prall gefüllt sind mit fundierten Informationen und authentischen Eindrücken, sondern auch immer neue Reiseangebote, die tatsächlich ein individuelles Erlebnis versprechen.

101 Tansania – geschrieben von Mitarbeiter Andreas Wölk

Und manchmal kommt auch alles zusammen. Im Sommer 2015 hat der ehemalige Reise-Berater Andreas Wölk ein Buch über Tansania veröffentlicht, das Land, das er kennt wie kein Zweiter und in dem unter anderem als Safarileiter und Lodge-Manager gearbeitet hat.

So ist der langjährigen privaten und beruflichen Beschäftigung mit dem ostafrikanischen Land ein Buch voller Hintergrundinformationen und opulenter Bilder entsprungen.

Erschienen ist „101 Tansania – Die schönsten Reiseziele und Lodges“ natürlich in Iwanowski’s Reisebuchverlag – und die intensive Recherche führt wiederum zu einer noch besseren Beratung der Reisekunden.

Zur persönlichen Recherche vor Ort kommt der ständige Informationsfluss, der durch den täglichen Kontakt mit den Partneragenturen in den Zielländern gewährleistet wird – teilweise bestehen diese Kooperationen seit Jahrzehnten. Daher sind die Datenbanken mit ihren detaillierten Informationen zu mehr als 3.000 Unterkünften stets auf dem aktuellsten Stand. Davon profitieren nicht nur die Reisekunden, sondern auch die Leser der Reiseführer. Über die Website, den hauseigenen Reise-Blog sowie Facebook-Posts können sich die Interessenten stets über aktuelle Reisenews informieren.

Doch bei allen Vorteilen, die das Informationszeitalter bietet, stehen bei Iwanowski die Neugier und die Lust an der direkten Erfahrung stets im Vordergrund. Deshalb ist Michael Iwanowski bis heute nicht nur als Verleger und Geschäftsführer tätig, sondern auch als Autor unterwegs. Denn das ist noch immer die stärkste Triebfeder für beide Unternehmen: die Leidenschaft am Reisen, am Entdecken, an der Welt – und der Wunsch, andere damit anzustecken.


  • Namibia_2014_M_Iwanowski mit Buch  
  • Iwanowski's Afrika Blog

    Die Blog-Beiträge stehen kurzzeitig nicht zur Verfügung.