+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Reise unverbindlich anfragen

Reiseberichte Botswana

Lesen Sie hier interessante Erfahrungsberichte unserer Kunden von ihrer Botswana Reise!

Südafrika & Botswana Reise im September/Oktober 2018

Das Alltagsleben hat meinen Vater und mich seit einer Woche wieder voll im Griff, wir möchten uns bei Ihnen für die fantastische Organisation dieser unglaublichen Reise bedanken. Es hat alles wie am Schnürchen geklappt, und unser erster Eindruck von Afrika hätte nicht besser sein können – wir kommen wieder!

Tlouwana Camp – das Highlight in Botswana

Besonders das Tlouwana Camp ist heraus gestochen, das war von Unterkunft, Service und Essen das Highlight. Außerdem wurden unsere Aktivitäten individuell zusammengestellt, zum Beispiel wurden für uns eine abendliche Bootsfahrt auf dem Chobe River und ein Halbtagesausflug nach Namibia auf Impalila Island organisiert!

Vielen herzlichen Dank nochmals, es war ein „once in a lifetime“ Erlebnis für uns beide!

Botswana Kasane Chobe Tlouwana Camp Iwanowskis Reisen - afrika.de
Gemütlicher Lounge- und Speisebereich des Tlouwana Camps

Botswana Reise im Juli 2018

Wir möchten uns ganz herzlich für die tollen Empfehlungen und die Organisation unserer Selbstfahrerreise durch Botswana und zu den Viktoria-Fällen bedanken! Die Reise war für unsere vierköpfige Familie ein einmaliges Erlebnis, welches wir nicht vergessen werden.

Kontrastreiche Landschaft und individuelle Unterkünfte

Die Unberührtheit der Natur, die kontrastreiche Landschaft, die Freundlichkeit der Menschen und die Begegnungen mit den Tieren – einmalig! Auch die Auswahl der Unterkünfte wie vor allem das Planet Baobab in Gweta, das Old House in Kasane und die Bayete Lodge in Victoria Falls Town hat uns sehr gefallen, da jede Unterkunft unterschiedlich war, aber jede auf ihre Art besonders.

Vielfältige Aktivitäten in Boswana

Als Aktivitäten haben uns neben den Pirschfahrten am Fluss des Chobe-Rivers, das Quadbiking in den Makgadikgadi-Salzpfannen und das Whitewater-Rafting auf dem Sambesi-River besonders Spaß gemacht und für einen Adrenalinkick gesorgt.

Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!

Botswana Kasane The Old House Frühstück Iwanowskis Reisen - afrika.de
Starten Sie den Tag mit einem leckeren Frühstück im The Old House in Kasane.

Namibia & Botswana Safari im Juni/Juli 2018

Unsere Reise durch Namibia und Botswana war ein Traum mit täglich neuen fantastischen Eindrücken.

Hervorragend geplante Reiseroute

Von atemberaubenden Tiererlebnissen, bei denen Löwen und Leoparden zum Greifen nah waren, über die unglaubliche Weite der afrikanischen Landschaften, bis zu wildromantischen Sonnenuntergängen. Das lag nicht zuletzt an der von Iwanowski zusammengestellten Reiseroute, die Freiheit gegeben hat, auf eigene Faust zu erkunden und dort mit Fachkenntnis unterstützte, wo Orientierung notwendig war.

Eine Nacht unter Sternen

Unsere persönlichen Highlights waren die Tiervielfalt im Chobe National Park, der Besuch bei den Erdmännchen und die Übernachtung unter freiem Himmel in der Salzpfanne sowie unser Aufenthalt im Okavango Delta.

Es gibt viele schöne Urlaube, aber nur wenige, die für immer im Gedächtnis bleiben. Unsere Tour gehört auf jeden Fall dazu.

Botswana Makgadikgadi National Park Planet Baobab Erdmännchen Iwanowskis Reisen - afrika.de
Ein Besuch bei den Erdmännchen im Makgadikgadi National Park war ein Highlight unserer Reise.

Südafrika – Botswana – Simbabwe Reise im März/April 2018

Wir hatten einfach eine großartige Reise, genial und so abwechslungsreich. DANKE!

1000-Dank gilt auch der super Organisation. Von Anfang bis Ende der Reise ging alles Hand in Hand. Wir fühlten uns immer und zu jeder Zeit bzw. Ort perfekt betreut. Restlos begeistert sind wir von Ihrem Service und träumen bereits von weiteren Reisen dieser Art.

Botswana Okavango Delta Gomoti Plains Camp Iwanowskis Reisen - afrika.de
Gometi Plains Camp – der Gometi Fluss und die umliegenden Auen sind bekannt für ihre hohe Wildtierdichte.

Namibia und Botswana Selbstfahrerreise im September/Oktober 2017

Das war der faszinierendste, eindrucksvollste und einzigartigste Urlaub den wir jemals hatten. Man nehme jedes Adjektiv mit positiver Bedeutung im Superlativ und man wird diese Reise immer korrekt beschreiben. Schon nach unserem ersten Kontakt mit Vivien Peiffer, unserer Ansprechpartnerin bei Iwanowski’s Reisen, war klar, dass wir mit unseren individuellen Reisevorstellungen in den besten Händen waren.

Die Vorschläge zum Zeitpunkt der Reise und zu ihrem Verlauf entsprachen voll und ganz unseren Wünschen – und während der Reise mussten wir feststellen, dass die ausgewählten Lodges, Camps und Gästehäuser unsere Erwartungen noch weit übertrafen. Die versicherungsmäßige Absicherung von uns und unserem Mietwagen war überzeugend und äußerst beruhigend und wir entschlossen uns deshalb sehr schnell und ohne Zögern, uns mit Iwanowski’s Reisen einen langjährigen Urlaubswunsch zu erfüllen.

Unser Höhepunkt: das Okavango Delta

Aufgrund der hervorragenden Reiseorganisation fuhren wir völlig unbeschwert von Windhoek zum Waterberg und zur Etosha Pfanne, dann durch den Caprivi Strip nach Botswana zum Chobe Park und über Gweta mit seinen Baobabs nach Maun, dem Tor zu den Okavango Sümpfen. Eingeflogen mit einer kleinen Propellermaschine erlebten wir dort 2 ½ Tage Natur pur in der luxuriösen Moremi Crossing Lodge. Diese Tage waren der absolute Höhepunkt unserer an anderen Highlights keinesfalls armen Traumreise, die wir dann wieder über die Kalahari Bush Breaks Gästefarm nach Namibia zurückfahrend in Windhoek beendeten.

Traumhafte Unterkünfte und erlebnisreiche Pirschfahrten

Alle Unterkünfte waren sehr sorgfältig ausgewählt, boten uns einen unerwarteten Luxus während unserer Safari – auch was das leibliche Wohl betraf – und offerierten durchweg erlebnisreiche und faszinierende Pirschfahrten (die Fahrten in der Etosha Pfanne konnten wir wie erhofft selbst völlig individuell durchführen) Bootsfahrten und Buschwanderungen zur Wildbeobachtung, bei der wir begeisterten Fotoamateure uns – bis auf das Bild eines Leoparden, eines Geparden und eines Erdferkels – nahezu jeden anderen nur erdenklichen Wunsch realisieren konnten. Alle Menschen, die wir in Namibia und Botswana getroffen haben und vor allem die Angestellten der Lodges und die Ranger und Guides, die mit uns die oben angeführten Aktivitäten durchgeführt haben, waren ausgesprochen offene, zugängliche, freundliche, kompetente und erfahrene Menschen, die uns viel von den beiden von uns besuchten Ländern nahegebracht haben.

Wir können nur jedem von Afrika, seinen Menschen, seinen Landschaften und seiner Tier- und Pflanzenwelt Begeisterten empfehlen, ihren Afrikaurlaub mit Hilfe von Michael Iwanowski und seinen Mitarbeitern als Reiseveranstalter zu planen und zu organisieren.

Botswana Okavango Delta Moremi Crossing Iwanowskis Reisen - afrika.de
Natur pur mitten im Okavango Delta: Moremi Crossing

Botswana Campingsafari im September 2017

Jetzt sind wir schon wieder ein paar Tage zu Hause und ich möchte mir die Zeit nehmen, Ihnen zu schreiben und mich nochmals ganz recht herzlich bedanken.

Der Botswana Trip war ein absoluter Traum. Ich bin so froh, dass ich auf Sie gehört habe und über Buschways gebucht habe. Die Truppe war toll, alles war super organisiert und der Guide der absolute Hammer. Wir haben so viele Tiere gesehen und damit einen der schönsten Urlaube überhaupt verbracht.

Das war mit Sicherheit nicht unser letzter Trip nach Afrika. Anbei auch einige Fotos, um ein bisschen Fernweh zu schüren.

Eindrucksvolle Begegnung während der Botswana Campingsafari.

Individuelle Flugsafari Botswana im März 2017

„Der berufliche Alltag hat uns wieder. Nichts desto trotz leben die Eindrücke aus Botswana und nicht zuletzt der Spaziergang mit den Löwinnen in Victoria Falls in uns weiter.

Sie baten im Zusammenhang mit dem Versand der Reiseunterlagen um ein Feedback, ein Benoten aller Umstände. Wir machen es kurz, es hat alles, wirklich alles perfekt gepasst.

Erstklassige Guides und Reiseleiter in Botswana

Die ortsansässigen Reiseleitungen waren bestens organisiert, immer pünktlich und zuvorkommend. Entsprechendes gilt auch für das Personal in den Unterkünften. Nicht einmal nach den Rückflugzeiten mussten wir uns erkundigen. Letzteres wurde unaufgefordert von den Kräften im Planet Baobab erledigt. Bereits kurz nach der Anreise wurden wir über die unveränderten Flugzeiten informiert. Ausnahmslos alle Guides waren zuvorkommend und freundlich. Wir haben lediglich die Auswüchse der Regenzeit auf den Straßen gesehen, sind aber nie nass geworden, waren mit der notwendigen Umbuchung auf das Machaba Camp alles andere als unzufrieden. Die Kombination der unterschiedlichen Unterkünfte, von der charmanten Einfachheit des Oddballs im kolonialen Stil bis hin zur All-Inklusive Versorgung im Machaba haben den Reiz der Reise unterstrichen.

Machaba Camp
Machaba Camp

Hier wird familiäre Atmosphäre groß geschrieben: Das Machaba Camp in der Khwai-Region!

Botswana auch in der Regenzeit empfehlenswert

Wir sind auch froh darum, diese Reisezeit gewählt zu haben, da wir so die Guides für uns alleine hatten. So blieb viel mehr Zeit für unsere Fragen rund um Botswana, das Land, das Leben und die Leute dort. Es beschränkte sich nicht nur auf die erlebten Tierbeobachtungen. Wir erhielten die Informationen oder Meinungen, teilweise auch die Lebensläufe aus erster Hand. Elke im Machaba hatte uns mit den Worten begrüßt, dass sich alle dort als Familie fühlen sollen. In den anderen Häusern war es nicht viel anders.

Wenn Afrika, dann mit Iwanowski

Fazit: Es gibt nichts zu meckern, für einen Fotofreund,wie mich, war es gut mit großer Speicherkarte anzureisen. Und die ist auch voll geworden.

Sollte die nächste oder einer der nächsten Reisen uns wieder nach Afrika verschlagen, werden sie definitiv als Veranstalter erneut unser erster Ansprechpartner werden. Zufriedene Urlauber sagen recht herzlich vielen Dank!“

Botswana Büffel Iwanowskis Reisen - afrika.de
Botswana – Auge in Auge mit dem Büffel

Botswana-Namibia-Reisende im Juni 2016

„Der Alltag hat uns wieder und so kommen wir leider erst jetzt dazu, Ihnen zu danken und ein kurzes Feedback unseres Urlaubs zu geben.

Höhepunkt unserer Afrika-Reisen

Von unseren bisherigen 7 Reisen ins südliche Afrika war diese Reise auf jeden Fall ein Höhepunkt. Wieder einmal war die Reise bestens organisiert. Die von Ihnen als „Katalogreise“ (dieses Mal hatten wir ja ohne individuelle Änderungen gebucht) zusammengestellte Reiseroute und die ausgewählten Unterkünfte waren einfach perfekt. Auch der Mietwagen war Top, von Bidvest waren wir bisher nie enttäuscht, im Gegensatz zu Europcar. Die Routenbeschreibungen und die Reiseunterlagen waren sehr gut und informativ, so wie wir es von Iwanowski gewohnt sind. Wir hatten wieder viele unvergessliche Erlebnisse mit Tieren, Landschaften und Menschen und konnten unser Fotoarchiv um viele grandiose Bilder erweitern.

Direkt am Okavango-Fluss gelegen, das Ngepi Camp

Besonders empfehlenswerte Botswana und Namibia Lodges

Darüber hinaus möchten wir einige Unterkünfte besonders hervorheben (ohne dass die anderen Unterkünfte nicht auch hervorragend und empfehlenswert waren):
Ngepi Camp: Tolle Lage am Okavango (Foto oben), einzigartige Baumhäuser (hier ist man eins mit der Natur) und lockere, unkonventionelle Atmosphäre.
The Old House:  Sehr gemütlich mit tropischem Garten, sehr gutes Restaurant und außerordentlich freundliches und engagiertes Personal, speziell die Kellner und Guides
Moremi Crossing: grandios in jeder Hinsicht (Foto unten)
Kalahari Bush Breaks: Sehr stilvoll inmitten der Kalahari gelegen, sehr nette Gastgeber. Herrliche Wanderwege und 4×4-Trail. Hier konnten wir noch mal richtig in die Wildnis eintauchen, die Landschaft genießen und Tiere beobachten – und das noch am Abflugtag. Eine Lodge, in der man durchaus auch länger bleiben sollte, perfekt als Abschluss oder Beginn einer Namibia-/ Botswana-Reise.

Auch waren wir positiv überrascht vom Niveau der staatlichen Camps im Etosha-NP, v.a. was Style und Ausstattung der Unterkünfte betrifft. Verglichen mit den staatlichen Camps in Südafrika haben diese durchaus Lodge-Niveau.

Moremi Crossing
Moremi Crossing

Herrliche Lage, zuvorkommender Service, abwechslungsreiche Aktivitäten – entdecken Sie Moremi Crossing in Botswana!

Botswana wie wir es uns gewünscht haben!

Fazit: Genau so haben wir uns die Reise gewünscht und können sie ohne Abstriche nur weiter empfehlen. Vielen Dank nochmals Ihnen und den beteiligten Kollegen sowie den örtlichen Agenturen. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.”

Botswana-Namibia-Reisende im Juni 2016

„Wir sind gerade aus Frankfurt zurück, und gleich als erstes: Wir waren total begeistert, Botswana und Namibia haben uns wieder fasziniert! Von Ihnen wurde alles perfekt organisiert, es gab keinerlei Schwierigkeiten oder Probleme!

Gut aufgehoben in Botswana

Vor allem der Empfang in Maun bei der Ankunft aus Windhoek und auch nach dem Botswanateil durch die Dame des lokalen Veranstalters war super! Wir fühlten uns richtig gut aufgehoben! Ich komme in jedem Fall wieder auf Sie zu, die Planungen für die nächste Reise beginnen bereits!“

Botswana-Simbabwe-Reisende im Februar 2016

„Beim Anbruch der Reise waren wir 15, meist Familien-Mitglieder, die jüngsten waren 20, die ältesten (also wir, mein Mann und ich) 80, alle mit „ Afrika-Erfahrung“.

Sehr gute Auswahl an Botswana Lodges

Ihre Ausarbeitung für die Reise in allen Einzelheiten war eine große Hilfe für uns, wir haben jeden Tag unbeschwert genießen können, es gab nie Probleme! Die Unterkünfte waren wohl gewählt, ebenso die geführten Touren und Aktivitäten. Es war eine Reise, die man nie vergessen kann! Wir danken Ihnen dafür sehr herzlich. „Auf eigene Faust“ verlängerten wir unseren Afrika-Urlaub noch um 3 Wochen in Namibia, ein Land, das wir seit 1990 immer wieder besuchen.“

Botswana-Reisende im Januar 2016

„Wir sind gesund und munter aus Botswana zurück und möchten uns für einen unvergesslichen Urlaub bedanken! Es hat alles super geklappt und die Auswahl der Camps war perfekt und vielfältig. Uns hat besonders das Savute under Canvas gefallen – ein absolutes Highlight. Aber das Tau Pan Camp (s. Foto) war auch einmalig!

Botswana Central Kalahari Tau Pan Camp Terrasse Iwanowskis Reisen - afrika.de
Genießen Sie den Ausblick vom Tau Pan Camp über die Weiten der Zentral-Kalahari.

Botswana – das wahre Afrika!

Wir waren jetzt das 3. Mal in Afrika und wir mussten feststellen, dass Botswana die Vorstellung von Afrika am besten wiederspiegelt – für uns steht fest, dass wir bestimmt wieder zurückkehren werden!“