+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Namibia Selbstfahrer-Tour mit Unterkunft in Gästefarmen und Lodges

18-tägige Selbstfahrer-Rundreise ab/bis Windhoek mit Verlängerungsmöglichkeit

Die Autorenmeinung:
„Die ausgewählten Gästefarmen zeichnen sich in besonderem Maße durch Lage und Gastfreundschaft aus und ermöglichen Ihnen bei weitem mehr Kontakte zur einheimischen Bevölkerung als in Hotelunterkünften. Sie wohnen auf Gästefarmen inmitten der unvergleichlichen Natur Namibias und können Wanderungen und Ausflüge auf dem riesigen Farmgelände unternehmen. Auf den Gästefarmen können Sie so richtig die urtümliche Atmosphäre des Landes kennen- und schätzen lernen!“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Namibia Reise:

  • Die bekanntesten Highlights Namibias in einer Mietwagen-Tour
  • Individuelle Gästefarmen ermöglichen Kontakt zu Einheimischen
  • Persönliche Freiheit unterwegs genießen
  • Wie bei vielen Selbstfahrertouren in Namibia auch hier überwiegend Halbpension inkl.
  • deutschsprachige Ansprechpartner in Windhoek
  • Verlängerungsmöglichkeit in den Tirasbergen und in der Namib-Wüste
Mehr erfahren Reiseroute

1. und 2. Tag: Nähe Dordabis

(ca. 150 km, ca. 2 h)

Morgens in Windhoek Übernahme Ihres Mietwagens. Fahren Sie Richtung Südosten durch afrikanische Buschsavanne in die unendlichen Weiten der Kalahari Landschaft zu Ihrer Gästefarm. Wildbeobachtungs-fahrten auf dem Gelände, geführte Wanderungen oder ein Ausflug auf einer typisch namibischen Donkey- (Esels-) Karre werden angeboten. Und es gibt die Möglichkeit zum Segelfliegen. Die „Bio-Küche“ bezieht die Erzeugnisse aus dem eigenen Haus-, Kräuter- und Zitrusgarten. Fleisch von Wildtieren, die nie ein Antibiotikum gesehen haben und täglich frische Milch und Eier aus eigenem Viehbestand runden die Bio-Palette ab. 2 Ü Kiripotib Gästefarm (o.ä.), Halbpension

3. und 4. Tag: Namib /Sesriem / Sossusvlei

(ca. 370 km, ca. 5½ h)

Sie fahren Richtung Südwesten in die Namib. Von Ihrer Unterkunft, umringt von den Nubib, Tsaris und Naukluft Bergen, bietet sich ein wunderbarer Rundumblick in die weite Ebene. Sie können in Eigenregie herrliche Ausflüge in die Naukluft, zum Sesriem oder zu den höchsten Dünen der Welt am Sossusvlei unternehmen. 2 Ü Desert Homestead Lodge (o.ä.), Halbpension

5. und 6. Tag: Swakopmund

(ca. 355 km, ca. 5 h)

Heute führt die Strecke an die Küste nach Swakopmund. Sie können u.a. das schöne Städtchen erkunden und Ausflüge zum Kreuzkap (Robbenkolonie) sowie in die benachbarte Wüste mit der einmaligen Pflanzenwelt (Weltwitschias) unternehmen. 2 Ü Meikes Gästehaus (o.ä.), Frühstück

7. und 8. Tag: Omaruru

(ca. 280 km, ca. 4 h)

Auf dem Weg können Sie einen Abstecher nach Ameib machen, um „Bull´s Party“ (eine Gesteinsformation) zu besichtigen. Dann führt die Fahrt in die wunderschöne Gebirgswelt der Erongo Berge. 2 Ü Ameib Gästehaus (o.ä.), Halbpension

9. und 10. Tag: Khorixas

(ca. 335 km, ca. 5 h)

Durch afrikanische Savanne fahren Sie zur wunderschön gelegenen Lodge in der Nähe der Vingerklippe. Von hier aus können Sie bequem auf Tagesexkursionen die Felsgravuren von Twyfelfontein, den Versteinerten Wald sowie die Ugab Terrassen besuchen. 2 Ü Bambatsi Gästefarm (o.ä.), Halbpension

11. Tag: Nähe Etosha National Park

(ca. 150 km, ca. 2 h)

Die Strecke Richtung Nordosten führt Sie in die Nähe des Etosha National Parks. Von Ihrer Unterkunft sind es nur ca. 30 Minuten Autofahrt, Sie können also von hier aus bequem Ihre Pirschfahrten in den Tierpark beginnen. 1 Ü Vreugde Gästefarm, Halbpension, Kuchen, Kaffee, Tee

12. und 13. Tag: beim Etosha National Park

(ca. 250 km, ca. 3 h)

Diese beiden Tage stehen ganz im Zeichen der Tierbeobachtung und Entspannung. Pirschfahrend durchqueren Sie den Etosha National Park auf der Suche nach Wild. Da Ihre Lodge ganz in der Nähe des Eingangs zum Park liegt, können Sie ganz bequem auch Pirschfahrten in den nordöstlichen Teil des Tierparks unternehmen. 2 Ü Etosha Aoba Lodge (o.ä.), Halbpension

14. und 15. Tag: Waterberg

(ca. 350 km, ca. 5 h)

Auf Ihrer Fahrt Richtung Süden können Sie einen Abstecher zum Otjikoto-See machen, einziger natürlicher See in Namibia mit einer Tiefe von 120 Metern. Ihre Weiterfahrt bringt Sie in die atemberaubend schöne Landschaft des Waterbergs. Hier können Sie faszinierende Wanderungen unternehmen. 2 Ü Waterberg Gästefarm (o.ä.), Halbpension

16. und 17. Tag: bei Windhoek

(ca. 320 km, ca. 4½ h)

Die heutige Etappe führt Sie wieder zurück Richtung Windhoek. Das 1.700 ha große private Naturreservat der Onjala Lodge liegt nur ca. 40 Fahrminuten vom Flughafen Windhoek entfernt. Ein Angebot an vielen interessanten Aktivitäten wie z.B. Pirschfahrten, Mountain Biking oder ein Besuch der Sternwarte lassen keine Langeweile aufkommen. Entspannung bietet der kleine Pool mit Blick auf die Landschaft. 2 Ü Onjala Lodge (o.ä.), Halbpension

18. Tag: Windhoek

(ca. 40 km, ca. ½ h)

Fahrt nach Windhoek und Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen oder im Stadtbüro.

Mehr erfahren Verlängerungsmöglichkeit um 4 Tage

Diese Gästefarm-/Lodge-Tour können Sie auch erweitern durch Aufenthalte in der Kalahari Anib Lodge, auf Namtib Desert Lodge (Tirasberge) und im Barchan Dune Retreat (Nähe Spreetshoogte).
Nach Dordabis fahren Sie in die Dünenlandschaft der Kalahari Wüste und verbringen eine Nacht in der Kalahari Anib Lodge (o.ä.) mit Halbpension. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie auf der Namtib Desert Lodge (o.ä.) mit Halbpension. Die Farm liegt im Herzen der majestätischen Berge im Naturpark Tirasberge.
Nach Desert Homestead geht es weiter für einen Tag zum Barchan Dune Retreat (o.ä.) mit Halbpension, von wo aus Sie bequem die Namib Wüste erleben können. Eine Fahrt zum Sonnentergang auf den Spreetshoogte Pass bleibt unvergesslich. Danach Programm wie bei obiger Reise beschrieben.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen (andere Mietwagengruppe bei Preisänderung möglich):

  • Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe C (Toyota Corolla o. ä. mit Handschaltung, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung), mit Super Cover Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen (18 Tage: 17 x F, 15 x A; 22 Tage: 21 x F, 19 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Aeromed Versicherung innerhalb Namibias (24-Stunden-Service, bei Unfall Transport per Kranken- wagen oder Flugzeug ins nächstgelegene Krankenhaus, Stabilisierung während des Transports; alle    weiteren Kosten wie Arzt, Krankenhaus, Medizin usw. sind nicht eingeschlossen)
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Namibia

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 2.840 NAD, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Vertragsgebühr (zzt. 80 NAD), Einwegmiete, Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Visagebühren
  • Parkeintrittsgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisetermine: auf Wunsch

Preise pro Person im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Überschneidung der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
Saisonzeit
18 Tage
22 Tage
01.11.16 – 14.06.17
1.973 €
2.388 €
15.06.17 – 30.06.17
2.039 €
2.469 €
01.07.17 – 31.10.17
2.096 €
2.521 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Namibia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Aufgrund der Straßenverhältnisse in Namibia empfehlen wir nicht nur für die Regenzeit sondern generell dringend die Anmietung eines 4×4 Fahrzeuges – oder zumindest eines Fahrzeuges mit höherer Bodenfreiheit.
  • Für den Norden Namibias wird ganzjährig eine Malaria-Prophylaxe empfohlen.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.