Alle Artikel in der Kategorie “Flora & Fauna

Kommentare 0

Namibia und Botswana für Selbstfahrer: Unsere Mitarbeiterin berichtet – Teil 3

Unsere Mitarbeiterin Vivien Peiffer ist für 3 Wochen durch Namibia und Botswana gereist und hat dort viel erlebt. In drei Teilen erzählt sie von spannenden Tierbeobachtungen, Übernachtungen in tollen Unterkünften, oder gar unter freiem Himmel und vielen weiteren Erlebnissen. Auf Tuchfühlung mit Erdmännchen Heute geht… Weiterlesen

Kommentare 0

Namibia und Botswana für Selbstfahrer: Unsere Mitarbeiterin berichtet – Teil 2

Vivien Peiffer aus unserem Reisen-Team ist selber leidenschaftliche Afrika-Reisende. In Teil zwei ihres Berichtes reist sie von Namibia weiter durch Botswana und erlebt viele fantastische Tierbegegnungen. Boots-Safari auf dem Chobe Heute fahren wir zunächst ein Stück durch Botswana, da unsere nächste Unterkunft, die Ichingo River… Weiterlesen

Kommentare 0

Namibia und Botswana für Selbstfahrer: Unsere Mitarbeiterin berichtet – Teil 1

           Im ersten Teil des Reiseberichtes über ihre 3-wöchige Namibia-Reise, erzählt Vivien Peiffer aus unserem Reisen-Team von ihrer Ankunft in Windhoek, ihrem Aufenthalt in Waterberg-Region und von den Safaritouren in den Nationalparks der Sambesi-Region. Mit dem Mietwagen durch Afrika Mit 3 Stunden Verspätung… Weiterlesen

Kommentare 0

Selbstfahrer-Reisen in Uganda: Eine tolle Erweiterung für wahre Afrika-Fans

Nun haben wir sie, unsere ersten Erfahrungen mit Selbstfahrer-Touren in und durch Uganda. Die ersten Kunden sind begeistert zurückgekommen! Wer selbstständig durch dieses relativ unbekannte afrikanische Land reist, benötigt natürlich besondere Vorinformationen, eine gründliche Vorbereitung und einen engagierten Partner vor Ort. Das alles haben wir… Weiterlesen

Kommentare 0

La Réunion auf unbekannten Wegen – von der Sud Sauvage auf die Vulkanebene mit unserer Autorin Rike Stotten (Teil 1)

La Réunion ist der südlichste Teil der Europäischen Union, ist dabei oft so gar nicht Französisch, sondern wild und exotisch! Hier präsentieren sich Natur und Kultur der Insel mit einer eindrücklichen Vielfalt. Ideale Bedingungen, um die Insel im Indischen Ozean zu erwandern. Eine besonders schöne… Weiterlesen

Kommentare 0

Das Matterhorn von Namibia: Die Spitzkoppen-Landschaft ist der Geheimtipp im Erongo-Gebirge!

Oft wird diese einmalige Landschaft einfach links liegen gelassen, denn die Route nach Swakopmund führt in einiger Entfernung an der Spitzkoppe (1.728 m, die „Große Spitzkoppe“ genannt) vorbei. Das „Matterhorn von Namibia“ wurde erst 1946 bezwungen. Daneben liegen die kleine Spitzkoppe (1.580 m) sowie die… Weiterlesen