Euro Fragen Sie hier den aktuellen
Preis Ihrer Reise an
(wg. Kursschwankungen)
bestellicon Fordern Sie hier Ihren
kostenlosen Afrika-Katalog an

Feedback unserer Kunden

NEU: Afrika Reise Katalog 2015

Afrika Reise Katalog 2015 CoverOnline Blättern
(auch für iOS und Android)
PDF (67 MB) Download

Namibia Reise Katalog 2014

Namibia Reise Katalog 2014 CoverOnline Blättern
(auch für iOS und Android)
PDF (51MB) Download

Iwanowski: Botswana Blog

 

WetterOnline
Das Wetter für
Maun

Follow Iwanowskis Reisen on Facebook
Follow Iwanowskis Reisen on Twitter
Follow Iwanowskis Reisen on Google+

Ihre Reise nach Botswanabotswana safaris lodges reisen

Für Ihre Reise nach Botswana deckt unser Programm fast alle Landesteile ab. Ob Sie Ihren Urlaub im Okavango-Delta oder im Chobe National Park verbringen möchten oder die Weiten des Central Kalahari Game Reserve aufsuchen wollen, wir sind überzeugt, dass Sie keine bessere und größere Auswahl an Touren - geführt oder individuell - finden werden.

In privaten Lodges erleben Sie Botswana luxuriös, auf Safaris in Kleingruppen und im 4x4 Fahrzeug individuell. Auch unterschiedliche Flüge mit verschiedenen Airlines können Sie bei uns wählen. Wir bieten für alle Wünsche entsprechende Reisevorschläge für Ihre Reise nach Botswana an.

Eine Reise nach Botswana ist etwas ganz Besonderes. Das reizvollste ist eine Safari in Botswana, während der Sie die unendliche Weite, die unberührte Landschaft und die reiche Tierwelt erleben können: Hier können Sie noch immer die größten freilebenden Wildherden Afrikas beobachten, deren Lebensraum sich zwischen Sand, Savanne und Wasser befindet.

Die Naturschutzgebiete in Botswana machen rund 17 % der Staatsfläche aus. Sie unterteilen sich in Nationalparks (höchste Schutzstufe) und in Game Reserves (teilweise Nutzung der Bewohner, teilweise ist Jagen erlaubt). Die Schutzgebiete sind ganzjährig geöffnet. Am meisten werden die Landschaften im Westen Botswanas besucht, vor allem das weltberühmte Okavango-Delta – eines der großartigsten Ökosysteme und das größte Binnendelta der Welt mit einer noch intakten Tier- und Pflanzenwelt.

Weitere beliebte Nationalparks sind der Chobe National Park mit der größten Elefantenpopulation im südlichen Afrika, der Kgalagadi Transfrontier National Park, der sich über drei Länder erstreckt, sowie das Moremi Game Reserve, das rund ein Drittel der Fläche des Okavango-Deltas einnimmt und bekannt ist für seinen großen Löwenbestand und außergewöhnlichen Wildreichtum inmitten von Mopane- und Akazienwäldern, Lagunen und Sümpfen.

Die Kalahari ist eine einsame Landschaft mit weiten Flächen, Salzpfannen und ausgetrockneten Flussbetten, in der nur Camping möglich ist – ein einmaliges, ursprüngliches Afrika-Erlebnis.

Eine Botswana Reise wird gerne auch mit dem Besuch der weltberühmten Victoria-Fälle an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe kombiniert. Ein Reise durch den Caprivi-Streifen im Norden Namibias ist noch ein echter Geheimtipp und eine Fahrt entlang des Flusses Kwando zum Mamili (Nkasa Lupala) National Park ist etwas ganz Besonderes.

Botswana ist das ideale Reiseziel für Naturliebhaber. Selbstfahrer finden eine insgesamt gut ausgebaute touristische Infrastruktur und ein verbessertes Straßennetz. Mit dem Allradfahrzeug und Dachzelt gelangt man in abgelegene Gegenden und ist seinem ganz persönlichen Eindruck von der Natur ein schönes Stück näher.

Einsam gelegene Lodges in Botswana lassen sich mit Kleinflugzeugen und Motorbooten, meistens von Maun aus, unkompliziert erreichen. Die Lodges sind nicht nur stylische Unterkünfte mit viel Afrika-Flair, sondern Sie bieten auch ausgezeichnete Verpflegung. Die gut geschulten Safari Guides erklären Ihnen mit viel Sachkenntnis die Tierwelt und ermöglichen Ihnen grandiose Naturerlebnisse per Geländewagen, zu Fuß oder per Boot. Die Reiseberater von Iwanowski’s Individuelles Reisen bieten Ihnen gerne eine individuelle Botswana Safari oder eine geführte Reise in einer kleinen Gruppe an. Auch Flüge nach Botswana reservieren Ihnen die kompetenten Afrika-Experten gerne.

Eine Fluss-Kreuzfahrt am Chobe-Fluss in Botswana ist ein unvergessliches Erlebnis während Ihrer Afrika Reise: Beobachten Sie von einem kleinen Schiff mit allem Komfort und mit nur 14 Suiten die Tierwelt entlang des Flusses, unternehmen Sie Pirschfahrten am Ufer und besuchen Sie ein afrikanisches Dorf per Einbaum-Kanu.

Prinzipiell kann Botswana zu allen Reisezeiten besucht werden. Ende April beginnt die Trockenzeit, die bis Ende August andauert. Während dieser Periode sind die Tagestemperaturen sehr angenehm (20–25 °C), allerdings kann es sich nachts stark abkühlen, in der Kalahari sogar bis unter null Grad. Dies ist die ideale Zeit für Tierbeobachtungen, da das Wild die Wasserstellen aufsuchen muss und mit zunehmender Trockenheit die Vegetation lichter wird.

Gegen Ende November klingt die Trockenzeit aus und die Regenzeit beginnt. Sie dauert bis etwa Mitte April an. In dieser Zeit ist es heiß und schwül. Gerade jetzt ist die Landschaft in den Wüsten sehr schön: Überall blühen Wildblumen, und es gibt tolle Wolkenformationen in der Kalahari. Für die trockenen Landesteile wie der Kalahari ist dies die beste Urlaubszeit, allerdings können sich manche Pisten in wahre Schlammgruben verwandeln.

In den feuchten Gebieten wie dem Okavango-Delta sind während der Regenzeit viele Camps geschlossen.

 

 Reise Tipps

Top-Tipps für Ihre Reise nach Botswana:

 

Über Botswana

Botswana ReisenNach wie vor ist Botswana ein absolut exklusives Reiseziel, das in den Ohren von Reiselustigen nach Abenteuer und Herausforderung klingt. Dieses Binnenland im Südlichen Afrika symbolisiert auch heute noch eine der letzten Wildnis des afrikanischen Kontinents.

Für Botswana Reisen sind vor allem die unendlich wirkende Weite, die Tierwelt und die Unberührtheit reizvoll. Beides finden wir vor allem im Westen des Landes, im Zentrum sowie im Gebiet des Okavango-Deltas. In Botswana kann man noch immer die größten frei lebenden Wildherden Afrikas beobachten, die ihren Lebensraum aus dem Gegensatz von Sand, Savanne und Wasser definieren. Das Okavango-Delta bietet phantastische Safari-Möglichkeiten, und die dort weit verstreut liegenden Camps und Lodges bieten allen Komfort.