+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Lodges in Nxai Pan und Makgadikgadi National Park

Der Nxai Pan Nationalpark liegt im Nordosten Botswanas , direkt nördlich des Makgadikgadi Nationalparks. Beide werden durch die Straße Maun-Nata getrennt.

Beide Parks sind berühmt für ihre riesigen Salzpfannen, die Überreste eines ehemaligen Sees sind. Trotz der sehr trockenen Landschaft finden Sie hier große Tierherden, die den Regenfällen durch die Parks folgen. Die Makgadikgadi-Pfanne gilt dabei mit einer Fläche von rund 6500 km² als größte Salzpfanne der Welt. Wenn Sie dieses Gebiet in der Trockenzeit besuchen, werden Sie eine nahezu vegetationslose, aber dennoch faszinierende Landschaft vorfinden.

Hier finden Sie alle Unterkünfte in dieser Region, die wir Ihnen anbieten:

Botswana Makgadikgadi Pans National Park Leroo La Tau Pool Iwanowskis Reisen - afrika.de
Die majestätische Leroo La Tau Lodge ist am Boteti Fluss ...
Jetzt entdecken!
Botswana Meno A Kwena Tour des Monats Iwanowskis Reisen - afrika.de
Meno A Kwena bedeutet übersetzt so viel wie „Zahn des ...
Jetzt entdecken!
Botswana Nxai Pan National Park Nxai Pan Pool Iwanowskis Reisen - afrika.de
Der Nxai Pan Nationalpark befindet sich nördlich der Verbindungsstraße von ...
Jetzt entdecken!
Botswana Makgadikgadi Salzpfannen San Camp Iwanowskis Reisen - afrika.de
San Camp liegt am Rande der unendlich erscheinenden Makgadikgadi Salzpfannen ...
Jetzt entdecken!

Sind Sie für Ihre Reise auf der Suche nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten? Dann entdecken Sie in unserer Übersicht aller Botswana-Lodges weitere exklusive Unterkünfte, die genau zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passen!

Die beste Reisezeit für den Nxai-Pan-Nationalpark und den Makgadikgadi-Nationalpark

Von Dezember bis zum März finden Sie Antilopen, Giraffen, Gnus und Zebras vornehmlich in der Nxai Pan und auf den anliegenden Grassavannen. Auch Raubtiere wie Löwen oder Hyänen können Sie dann beobachten. Elefanten und Büffel sind lediglich in sehr regenreichen Jahren zu sehen. Zu dieser Zeit kommen viele Jungtiere zur Welt. Am Ende der Regenzeit, ungefähr im Mai, wandern die riesigen Herden in die Makgadikgadi-Ebenen, wo sie sich auf der Grasfläche am Rande der Ntwetwe Pan aufhalten.

Zur schnellen Übersicht finden Sie hier alle Lodges im Nxai-Pan-Nationalpark und Makgadikgadi-Nationalpark auf einer Karte: