+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Focus on Botswana: Erlebnisreiche Flug Safari

9-tägige Fly-in Lodge-Safari ab Victoria Falls bis Maun

Die Autorenmeinung:
„Schon die Viktoriafällen zum Start der Safari beeindrucken. Weiter geht es ohne Stress und Zeitverlust in den Chobe Nationalpark und ins Herz des Okavango-Gebiets. Bequeme Camps, erfahrene Guides, gute Verpflegung und ‚erlesene’ Aktivitäten werden in Erinnerung bleiben.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Flug-Safari:

  • Direkt ins Okavango-Delta ohne langwierige Anreise
  • Sightseeing schon bei der Fluganreise
  • Zehn intensive Tage mit beeindruckenden Tiererlebnissen, erstklassigem Komfort und einzigartigen Camps mitten in der Wildnis
  • Viele Aktivitäten wie Safaris in Botswana zu Fuß oder per Jeep, Bootsfahrten, Nachtfahrten
Aufklappen Reiseroute

1. und 2. Tag: Victoria Falls

Nach Ankunft am Flughafen Victoria Falls werden Sie begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Die Viktoriafälle sind UNESCO-Weltkulturerbe und gehören zu den Weltnaturwundern, außerdem bilden sie eine natürliche Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. Die Wasserfälle kӧnnen von beiden Ländern aus besichtigt werden und mit Helikopterrundflügen, Bungee-Sprünge, Wildwasserrafting, Dorfbesuchen und Souvenirshopping werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Ihre Lodge befindet sich ganz in der Nähe der Fälle und des Stadtzentrums und ist von einer tropischen Gartenanlage umgeben. 2 Ü Ilala Lodge (o. ä.), Frühstück 

3. und 4. Tag: Chobe National Park

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Kasane und von dort weiter zum Chobe National Park. Nirgendwo in der Welt findet man eine größere Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer als hier. Chobe ist nicht nur ein wunderbarer Einstieg für eine Botswana-Safari, die Gegend bietet auch für den Safari-Connaisseur einige Tiere, die sich nur selten zeigen. Die Rappenantilope, einige Juwelen auf der Wunschliste vieler Vogelliebhaber und auch ein paar ruhige, abgelegene Ecken, die zum Entdecken einladen. Das Chobe Elephant Camp liegt hoch am Rande eines felsigen Berges mit Blick auf den berühmten Chobe-Fluss und in der Nähe des Ngoma Gates direkt außerhalb des Parks. Zahlreiche Aktivitäten wie z.B. Bootsfahrten, Dorfbesuche und Pirschfahrten werden angeboten. 2 Ü Chobe Elephant Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, Wäscheservice 

5. und 6. Tag: Okavango Delta

Heute bringt Sie ein Transfer zum Flughafen Kasane und von dort geht es per Kleinflugzeug ins Okavango Delta, einer Oase inmitten der gewaltigen Wüste, die große Teile des südlichen Afrikas bedeckt. Die geschwungenen Wasserwege bilden den Lebensraum für einige der bemerkenswertesten Wildtierpopulationen Afrikas. Die Wildtiere konzentrieren sich während der immer heißer werdenden Sommermonate (April bis Oktober) an den permanenten Wasserstellen. Die Regenzeit (November – April) schmückt die üppige Landschaft mit Wildblumen, sorgt für dramatische Gewitter und atemberaubende Sonnenuntergänge. Außerdem ziehen die vielen Jungtiere welche in dieser Zeit geboren werden zahlreiche Raubtiere an. Ihr Camp liegt im Herzen des Okavango Deltas, in einem privaten Konzessionsgebiet westlich vom Moremi Game Reserve und verfügt über 9 traditionelle Safarizelte mit privaten Badezimmern mit Dusche und WC. Die Duschen sind von Wänden umschlossen, haben aber kein Dach – und verleihen so ein authentisches Busch-Feeling. Das Camp hat einen wunderschönen Speiseraum, einen Wohnbereich und eine Bar, die die malerische Lagune überblicken. Am Abend können Sie am Lagerfeuer entspannen, und der Hitze des Tages entkommen Sie am besten am Swimmingpool. 2 Ü Pom Pom (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, Wäscheservice

7. und 8. Tag: Okavango Delta

Nach der morgendlichen Aktivität (wenn es je nach Abflug die Zeit erlaubt) Flug im Kleinflugzeug zur nächsten Unterkunft. Das Okavango-Delta hat viele Gesichter, die sich im Laufe eines Jahres durch das unberechenbare Wetter ständig verändern. Mit dem Steigen und Sinken des Wasserstandes, vergrӧßern und verkleinern sich die Inseln und die Tiere ziehen in Gebiete, in denen das Leben am einfachsten und das Gras am grünsten ist. Innerhalb weniger Tage kann sich eine befahrbare Sandstraße in einen Wasserweg unbekannter Tiefe verwandeln, wodurch eine Safari gezwungen wird, auf Boote umzusteigen. Ihr Camp liegt in einer Privatkonzession im südlichen Teil des Okavango Delta und verfügt über 8 Zelte, die auf einer erhöhten Holzterrasse stehen. Ein großer Ventilator schafft erholsame Kühle, der Schlafbereich geht in das großzügige Badezimmer über, dem eine Dusche unter freiem Himmel angeschlossen ist. Im vorderen Teil des Zeltes befindet sich eine gemütliche Lounge und eine private Terrasse, die sich dank ihrer Höhe hervorragend für Tierbeobachtungen eignet. Der Hauptbereich liegt unter einem kühlenden Reetdach und ist über hochgelegene Holzbrücken mit den Zelten verbunden. Ein wenig abseits befinden sich der Pool und das Sonnendeck. 2 Ü Rra Dinare (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, Wäscheservice

9. Tag: Maun

Nach der Morgenaktivität (wenn es je nach Abflug die Zeit erlaubt) und dem Frühstück fliegen Sie im Kleinflugzeug nach Maun. Hier endet Ihre Safari.

Aufklappen Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (8 x F, 6 x M, 6 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Lokale Getränke (außer Ilala Lodge)
  • Transfers und Flüge im Kleinflugzeug zwischen den Camps wie beschrieben
  • Parkeintrittsgebühren
  • Deutschsprachige Vertretung in Botswana
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Importierte alkoholische Getränke

Teilnehmer: mindestens 2

Termine: nach Wunsch

Preis in € pro Person
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
Saisonzeit im DZ
01.11.22 – 30.11.22 auf Anfrage
01.12.22 – 31.12.22 3.836 €
01.01.23 – 31.03.23 3.881 €
01.04.23 – 30.06.23 5.845 €
01.07.23 – 31.10.23 7.277 €
Festtagszuschlag: 20.12.22 – 04.01.23 pro Person/Nacht 126 €

Aufklappen Wichtige Hinweise
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die Reiseinformationen Botswana sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe ist dringend erforderlich.
  • Gepäckbegrenzung pro Person 20 kg in weichen Reisetaschen (maximal 25 cm x 30 cm x 62 cm) ohne Räder (keine Koffer!) inkl. Kamera-Ausrüstung und Handgepäck; maximales Personengewicht 100 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte bei Buchung mitteilen, da dann ein weiterer Platz dazu gebucht und bezahlt werden muss.
  • US-Dollar in kleiner Stückelung sowie Pula sind die praktischsten Währungen.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.