+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Lodges im Kgalagadi Transfrontier Park

Der Kgalagadi Transfrontier Park entstand 1999 durch die Zusammenlegung des Gemsbok National Park in Botswana und dem südafrikanischen Kalahari Gemsbok National Park. Dadurch ist ein 38.000km² großes, beinahe unberührtes Gebiet entstanden, durch das die Tiere ungehindert ziehen können. Faszinierend sind zudem die berühmten roten Sanddünen der Kalahari, die es hier zu bestaunen gibt.

Quer durch den Park erstreckt sich der Nossob. Dieser Flusslauf, der in Namibia beginnt und dann im Park die Grenze zwischen Botswana und Südafrika darstellt, führte zuletzt 1989 Wasser und ist nur in der Regenzeit zeitweilig mit Pfützen gefüllt.

Sehen Sie hier die Lodges im Kgalagadi Transfrontier Park, die wir Ihnen anbieten:

Botswana Polentswa Lodge Lounge Iwanowskis Reisen - afrika.de
Die Polentswa Lodge befindet sich im botswanischen Teil des Kgalagadi ...
Jetzt entdecken!

Die beste Reisezeit für den Kgalagadi Transfrontier Park

Ideal für Safaris sind die regenreicheren Monate zwischen November und Mai. Zu dieser Zeit können Sie Springböcke, Elandantilopen und Gnus beobachten. Nach heftigen Regenfällen im März und April können sich wie angesprochen Pfützen im Nossob Rivier bilden, durch die die Tiere zusätzlich angezogen werden.

Sie fahren auf Ihrer Reise noch weiter durchs Land? Dann entdecken Sie weitere Botswana-Lodges bei Iwanowski’s Individuellen Reisen!

Auf dieser Karte haben wir für Sie alle Unterkünfte eingezeichnet: