+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Camp Okuti

Das Camp Okuti liegt am Maunachira River, der im Herzen des Okavango Deltas in die Xakanaxa Lagune mündet. Es befindet sich innerhalb des Moremi Wildreservates, welches für seinen Reichtum an Wildtieren und Pflanzen bekannt ist und Ihnen das ganze Jahr über außergewöhnlich gute Möglichkeiten zur Wildbeobachtung bietet. Dies macht das Moremi Wildreservat gerade für Reisende, die Botswana das erste Mal besuchen, sehr interessant. Das gemütliche Camp Okuti ist im Stil eines afrikanischen Dorfes gestaltet. Die außergewöhnliche Architektur passt sich harmonisch in die Umgebung ein. Das Camp besteht aus nur sieben Chalets, worin maximal 18 Gäste untergebracht werden können. Die Chalets sind relativ großräumig angelegt, stilvoll eingerichtet und auf erhöhten Plattformen errichtet. Alle sind mit en-suite Badezimmern und einer Außendusche ausgestattet, welche einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft erlaubt. Camp Okuti ist sehr familienfreundlich und mit zwei Familienchalets ausgestattet, welche aus zwei Räumen mit einem gemeinsamen Badezimmer bestehen. Des weiteren verfügt das Camp über einen Speiseraum im Freien, von wo aus man einen überwältigenden Ausblick über die Xakanaxa Lagune hat, eine im Freien gelegene Boma (ein geschützter Platz, der traditionell für Versammlungen und gemeinsame Abendesse am Lagerfeuer genutzt wird) und einen Swimming Pool. Auf Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen kann man die verschiedenen Lebensräume innerhalb des Reservats, von den weiten Flutebenen bis hin zu den Mopanewäldern, erleben. Sie können alternativ auch die offenen Wasserwege des Okavango mit dem Motorboot erkunden, die Xakanaxa Lagune durchqueren und (je nach Jahreszeit) zu einem Vogelbrutgebiet in Gadikwe fahren.
© Iwanowski Reiseführer Botswana

Bilder:
Tipp – Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergößern.


Weitere Lodges aus der Region


Zurück zur Übersicht