+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Onguma Camp Kala

Namibia Onguma Game Reserve Etosha Camp Kala Iwanowskis Reisen - afrika.de

Im November 2022 eröffnet im privaten Wildreservat Onguma am Rand von Namibias berühmtem Etoscha Nationalpark ein Hideaway der Superlative. Onguma Camp Kala bildet das Spitzenprodukt des ambitionierten Lodge und Camp Portfolios von Onguma und ersetzt das bisherige rustikale ‚Tree Top Camp‘. In der Onguma-Familie erweitert Camp Kala das Luxussegment über das renommierte Onguma The Fort hinaus und ergänzt die Gruppe mit den beliebten Lodges Tented Camp, Bush Camp und Forest Lodge.

Naturnahe Architektur

Bald ist es soweit – Onguma Camp Kala wird auf die Eröffnung im November vorbereitet. Die ökologisch geprägte Handschrift der Architektengemeinschaft Nicholas Plewman und der Gestalterschmiede Fox Brown Creative ist bereits deutlich erkennbar. Wie bei Referenzprojekten (African Bush Camps oder &Beyond) nimmt die Architektur in Form, Baumaterialien und Farben die Sprache der unmittelbaren Umgebung auf. Graue Erdtöne der Etoscha-Salzpfanne und markant geformte Termitenbauten dienen als Blaupause für die gesamte Anlage. Mehrere Meter über den Erdboden aufgeständert schwebt die Konstruktion von Camp Kala auf weitläufigen Holzplattformen, die über gewundene Holzstege miteinander verbunden sind. Einmal auf diesem Niveau angelangt, verlassen die acht Gäste den auf lediglich vier Suiten dimensionierten rietgedeckten Hochsitz ausschließlich für die angebotenen Safariaktivitäten.

Exklusivität in nur 4 Suiten

Die Suiten verfügen mit Lounge, raffiniert klimatisiertem Schlafraum und Ensuite-Badezimmer über viel Platz. Große Fenster- und Türfronten sorgen für ständigen Kontakt mit der Natur. Deren Schauspiel genießt man im Außenbereich auf der Terrasse an offener Feuerstelle, oder vom – je nach Saison erfrischend kaltem oder holzbeheizten – Whirlpool aus. Als besonderer Clou lädt die Sala mit Tagesbett zu einem Nickerchen oder einer Lehnstuhlsafari ein. Selbst Übernachtungen unter dem gigantischen Sternenhimmel Namibias sind hier möglich. Quasi aus der Vogelperspektive lässt sich von den Suiten aus die Tierwelt beobachten. Die nah gelegene und nachts beleuchtete, natürliche Wasserstelle ist Anziehungspunkt für Giraffen, Zebras, Löwen, Leoparden und zahlreiche Antilopenarten. Selbst Elefanten und Spitzmaulnashörner lassen sich hier bisweilen blicken.
Onguma Camp Kala bietet in individueller Belegung Raum für 8 Gäste ab einem Alter von 12 Jahren. Bei exklusiver Nutzung des Camps können bis zu 12 Gäste eingebucht werden, darunter dann auch Kinder unter 12 Jahren.

Das Hauptgebäude ist mit Lounge, Speisedeck, Bar und offener Küche zentraler Treffpunkt. Auf verschiedenen Ebenen bieten sich Möglichkeiten für das Zusammensein in kleiner oder größerer Runde. Auch werden Massagen angeboten und ein Yoga-Deck steht bereit. Spektakulär auch hier die Tierbeobachtung, sei es von der Terrasse aus, oder aus einem komfortablen Fotoversteck heraus, das auf dem Niveau der Wasserstelle herausragende Perspektiven für die Tierfotografie ermöglicht.

Zahlreiche Aktivitäten im Onguma Game Reserve

Umfassend gestaltet sich das Aktivitätenangebot von Camp Kala. Durch erfahrene Ranger angeleitete Wanderungen, Tierbeobachtungsfahrten innerhalb des 34.000 Hektar großen Privatreservates mit romantischem Sonnenuntergang, oder Ausflüge in den Nationalpark stehen auf dem Programm.

Onguma Unterkünfte

Onguma mit seinen fünf Camps und Lodges ist der geniale Platz, um die Weite und Einzigartigkeit der Etoscha-Pfanne in exklusiver Abgeschiedenheit eines Privatreservates zu erleben. Mit der Buchung auf Onguma unterstützt der Gast Ongumas Beitrag zum Schutz der bedrohten Spitzmaulnashornpopulation vor Wilderei. Zugleich fördert jede Buchung auf Onguma das Projekt Oshivelo Farming, in dessen Rahmen bereits 180 permanente lokale Arbeitsplätze im Gemüse- und Obstanbau der benachbarten Gemeinde Oshivelo geschaffen wurden.


Weitere Lodges aus der Region

Nur 9 Kilometer vom Etosha National Park entfernt befindet sich das Onguma Bush Camp. Erleben Sie hier die Einzigartigkeit Namibias, beobachten Sie direkt von der Terrasse des Restaurants aus die Tiere am nahen Wasserloch und genießen Sie außergewöhnliche Stunden im Kreis der Familie. Eltern fühlen sich hier besonders […]
Das Onguma Private Reserve liegt nur wenige Kilometer vom Osteingang des Etosha-Nationalparks entfernt. Ein wahr gewordener Traum Das kaum zu toppende Onguma The Fort ist einfach ein wahr gewordener Traum. Die eigenwillige Architektur erinnert an marokkanische Bauten, wehrhaft und etwas trutzig, gepaart mit afrikanischen Einflüssen und vor allem […]
Die Mushara Lodge ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Etosha Nationalpark. Die Lodge liegt an der Ostseite des Parks, nur 8 km vom „Von-Lindequist Tor“ entfernt. Das Besondere der Mushara Lodge auf einen Blick 10 klimatisierte Strohdachbungalows, Swimming Pool, kleine Bücherei, WLAN, Bar mit Weinkeller, Unterkunft […]

Zurück zur Übersicht