+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Gästefarm Duwisib

Idealer Stopp auf dem Weg in Namibias Süden

Die Gästefarm Duwisib liegt im östlichen Randbereich der Namib. Sie eignet sich für einen relaxten Aufenthalt auf dem Wege zwischen dem Sossusvlei, dem Fish River Canyon sowie der einsam gelegenen Küstenstadt Lüderitz.

Namibia Maltahöhe Duwisib Farm Iwanowskis Reisen - afrika.de

Früher Schmiede und Stallungen – heute kleine, persönliche Gästefarm

Es ist eine kleine, sehr saubere und schmucke Stelle! Im Jahre 2010 beschloss Christian Frank-Schulz, das ehemalige Wirtschaftsgebäude für touristische Zwecke zu nutzen. Es handelte sich um eine Schmiede und Werkstatt, wo Räder, Federn und Deichseln der Pferdekutschen und Ochsenwagen und Teile von Pumpen hergestellt wurden. Diese einstige Schmiede ist heute ein uriger Speiseraum und bildet ebenso den Empfangsbereich. Aus den angrenzenden Räumen sowie Stallungen entstanden 8 Gästezimmer.

Ein sehr schöner Swimmingpool lädt zum Verweilen ein, vor allem in der heißen Jahreszeit. Sie erleben auch hier authentische namibische Gastfreundschaft. Das Essen ist bodenständig und gut, aber auch Selbstversorger können hier auf ihre Kosten kommen. Auf dem Gelände, nahe dem Schloss Duwisib, werden 5 schattige Campingplätze angeboten, die sehr komfortabel eingerichtet sind: Duschen, saubere Toiletten und schöne Sitz- und Grillmöglichkeiten sowie eine Waschküche bieten Outdoor-Komfort. Im Rezeptionsbereich der Farm ist WLAN möglich. Wanderwege erschließen die ruhige Landschaft, die man auch auf Farmrundfahrten erkunden kann. Schafe nutzen die karge Weide, einige Rinder dienen der Selbstversorgung.

Gästefarm Duwisib auf eine Blick:

  • 8 Gästezimmer und 1 Bungalow
  • 5 Campingstellplätze mit fließend Wasser
  • Swimmingpool
  • WIFI

Schloss Duwisib liegt nur wenige Gehminuten entfernt

Die Nähe zum Wüstenschloss Duwisib ist ein tolles Erlebnis. Fast unwirklich steht es trutzig inmitten einer Landschaft, die zur deutschen Burgenarchitektur so gar nicht recht passen will. Und gerade dieser Verfremdungseffekt macht den Aufenthalt so besonders.

Das Schloss Duwisib ist ein echtes Unikum in Namibia. Es wurde hier in der einsamen Landschaft der Randnamib aus Sandsteinen von Hansheinrich von Wolff erbaut, der ab 1904 der kaiserlichen Schutztruppe diente und zu den Aufständen der Nama und Herero abgeordnet wurde. Danach reiste er zum Heimaturlaub und heiratete 1907 die reiche Amerikanerin Jayta Humphries. Im gleichen Jahr kehrte er nach Südwestafrika zurück und erwarb die Farm Duwisib mit ihren 20.000 ha. Von Wolff war ein Pferdenarr und importierte Vollbluthengste.

Den Bauauftrag zum Schloss vergab er 1908 an den Berliner Architekten Wilhelm Sander. Dann gings wieder nach Deutschland, beide erwarben die Inneneinrichtung und kamen ins Land zurück: Das Schloss war fertiggebaut! Die Bausubstanz zeugt auch heute noch von höchster Solidität. Das Schloss verkörpert die wesentlichen Stilelemente deutscher Burgenarchitektur. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit den beiden. Mit dem Ausbruch des 1. Weltkriegs waren sie beide auf dem Wege nach Großbritannien, doch das Schiff wurde nach Südamerika umgeleitet. Beide wurden kurz interniert, Beziehungen halfen aber bei der Weiterreise nach Deutschland. Nach der Ankunft meldete sich von Wolff direkt als Offizier beim Militär, in der Somme-Schlacht fiel er 1916.

Heute ist das Schloss vollständig restauriert. Der imposante Rittersaal und der idyllische Innenhof mit Brunnen lassen das Lebensgefühl vergangener Tage erahnen.

Text: Michael Iwanowski


Weitere Lodges aus der Region

Land: Namibia Beschreibung: Etwa 60 km südlich von Sesriem liegt nach einem 20 km Farmpad das Wolwedans Dune Camp in einer atemberaubenden Landschaft, die zum 200.000 ha großen Namib Rand Nature Reserve gehört. Faszinierende Landschaften zwischen Wüste und Gebirge sowie eine artenreiche Fauna und Flora erlebt man auf […]
Land: Namibia Beschreibung: Die Wolwedans Dunes Lodge im Namib Rand Nature Reserve liegt auf dem Plateau einer Düne und bietet so einen umfassenden Panoramablick über die einmalige Wüstenlandschaft. Die Chalets sind aus Holz und Zeltleinwänden gebaut und verfügen über ein komfortables Badezimmer sowie eine große Holzveranda. Wenn Sie […]

Zurück zur Übersicht