+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Bahnhof Hotel

 Ein Stück Geschichte zwischen grandiosen weiten Landschaften im Nichts

Der Ortsname leitet sich nicht, wie man meinen könnte, aus der deutschen Sprache ab, weil in Aus mal einfach „aus“ war. Vielmehr entstammt der Name der Sprache der Khoi und meint damit “Schlangenquelle”.

Namibia Aus Bahnhof Hotel Umgebung Iwanowskis Reisen - afrika.deDer wirklich kleine Ort liegt an der Bahnstrecke zwischen Keetmanshoop und etwa 125 km östlich von Lüderitz. Es gibt hier eine Tankstelle, Einkaufsmöglichkeit und das schnucklige Hotel. Da Aus in einer Überschneidungszone zwischen Sommer- und Winterregen, und außerdem auf einer Höhe von etwa 1.600 m über dem Meeresspiegel gelegen ist, kann es schon mal vorkommen, dass im Winter auch ein paar Schneeflocken fallen.

Östlich von Aus gab es im Ersten Weltkrieg ab 1915 ein Gefangenenlager für deutsche Soldaten der Schutztruppe. Bis zu 1550 Gefangene lebten zunächst in Zelten. Später bauten sie bis 1918 kleine Häuschen aus selbstgebrannten Ziegelsteinen, legten Wasserleitungen an und pflegten eigenes Gemüse. Mittlerweile sind die Ruinen des Lagers zu einem National Monument deklariert. Nach dem Vertrag von Versailles wurden die Gefangenen 1919 nach 4 Jahren allesamt repatriiert.

Viele sind später wieder nach Südwestafrika wie Namibia damals hieß zurückgekehrt, denn sie hatten in ihrer Schutztruppenzeit das Land kennen- und lieben gelernt, und in Europa war ja vieles vom Krieg zerstört.

In den 4 Jahren, in denen das Lager betrieben wurde, sind in Aus zum Beispiel 4 Cafés entstanden – die Gefangenen deutschen Soldaten haben ja die ganze Zeit über ihren Sold erhalten, den sie nach festen Ausgangszeiten entsprechend an den Mann bringen durften.

Die Deutsche Kolonial Eisenbahn Bau- und Betriebsgesellschaft begann den Bau der Gleisanlage 1905 zunächst von Lüderitz bis nach Aus, das nach bereits 10 Monaten erreicht wurde. Der 2. Bauabschnitt von Aus nach Keetmanshoop war 15 Monate später fertig.

Das historische Bahnhof Hotel in Aus

Namibia Aus Bahnhof Hotel Iwanowskis Reisen - afrika.de

Das historische Bahnhof Hotel in Aus spielte dabei eine besondere Rolle für die Zugreisenden. Das Gründungsjahr von Aus wie auch das Entstehungsjahr des Hotels fallen zusammen auf das Jahr 1906. Das Hotel wurde mittlerweile vollständig renoviert, ohne seinen ursprünglichen Charme zu verlieren. Die Zimmer (26) sind praktisch eingerichtet, sauber und ohne Schnickschnack. Besonders gemütlich ist die wirklich rustikale Bar. Das Essen des Restaurants – serviert wird auch auf der lauschigen Außenterrasse, von der aus man das ruhige Treiben im Ort beobachten kann – ist ausgesprochen schmackhaft und reichlich. Es orientiert sich an der „guten alten Oma-Küche“, ohne auf „moderne“ Einflüsse zu verzichten. Selbstverständlich gibt es selbstgebackenes Brot und köstlichen Kuchen. Die umfangreiche Speisekarte ist in ganz Namibia bei Kennern ein Begriff!

Für Selbstversorger stehen 3 wunderbar eingerichtete Einheiten nahe am Hotel zur Verfügung: das Orange House, das Aloe Rock House sowie das Aloe Rock Cottage. Wer hätte eine solche Vielfalt erwartet?

Westlich von Aus bei Gharub leben auf den weiten Flächen der Namib Wüste die berühmten Wildpferde. Es gibt hier eine Wasserstelle, und die Grasflächen sind gerade jetzt nach verhältnismäßig guten Regenfällen für diese Landschaft üppig.

Die Tiere grasen vor allem nachts und morgens, um der Tageshitze zu entgehen, denn es gibt nur wenige schattige Stellen.

Herr Bernd Roemer, Inhaber des Hotels, arrangiert für Interessierte tolle Rundfahrten in die Umgebung und weiß, wie kein anderer, über die Historie zu erzählen. Authentisch, originell und mit einem Händchen für einen wunderbaren Sundowner Spot. Das kleine Aus ist also durchaus „in“ bei Kennern! So drückt es die Hausherrin Lela Roemer aus, etwas Stolz auf das Geschaffene ist durchaus angebracht.

Das Besondere dieser Namibia Unterkunft – Bahnhof Hotel:

  • 26 Zimmer
  • Kostenloses WLAN
  • Parkplätze kostenlos
  • Rollstuhlgerecht
  • Familienzimmer

Text: Michael Iwanowski

 


Weitere Lodges aus der Region

Land: Namibia Beschreibung: Die Eagle′s Nest Chalets befindet sich auf einem großzügigen Gelände etwa 2 km westlich von Aus in Richtung Lüderitz. Acht Chalets schmiegen sich an Granitfelsen und bieten einen fantastischen Blick auf die Wüste Namib. Jede Einheit verfügt über eine eigene Küche, einen Kamin und ein […]
Land: Namibia Beschreibung: Das in der Nähe von Aus gelegene Desert Horse Inn bietet eine grandiose Sicht auf die Bergwelt und in die unendlichen Ebenen der Wüste. Die 24 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen alle über eine eigene Veranda. Genießen Sie vor Ihrem Drei-Gang-Menü im Restaurant einen […]

Zurück zur Übersicht