+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Persönliche Beratung via Zoom oder in unserem Büro.

Telefon

E-Mail

Camp Mara

Vogelparadies und Oase der Ruhe am Rande des Erongo-Gebirges

Namibia Erongo Camp Mara Michael Iwanowski Frühstück Iwanowskis Reisen - afrika.de

Wenn morgens um 8 Uhr Besitzer Ecki die freilebenden Rosenköpfchen auf dem Gelände des Camp Mara unweit von Omaruru füttert, kann man entspannt mit einer Tasse Kaffee den fantastischen Panoramablick auf das Erongo-Gebirge auf der einen und den Omaruru-River auf der anderen Seite genießen.

Die geräumigen, im afrikanischen Stil eingerichteten fünf Zimmer und Suiten sind mit viel Liebe zum Detail dekoriert und die Campsites am Omaruru-River mit Grillmöglichkeit ausgestattet.

Es gibt einen Pool und einen Lounge-Bereich. Im und um das Camp herum haben sich viele Vogelarten angesiedelt, sodass Liebhaber der gefiederten Freunde hier voll auf ihre Kosten kommen.

Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten

Etwa 1,5 km vom Camp Mara entfernt liegen die Aussichtspunkte „Sundowner Spot“ (The Erongo Wild Lodge) und „The Chair“. Paula’s Cave mit den Höhlenmalereien ist nach ca. 4 km zu erreichen.

Camp Mara bietet eine interessante Tagestour in das Erongo-Gebirge an. Nach dem Besuch der San und alten Felsmalereien genießt man bei einem köstlichen Sundowner und traditionellem namibischen Braai den endlosen Blick über das Damaraland, während die Sonne über der Weite Namibias untergeht.

Lage: 13 km von Omaruru, von Omaruru die C 33 Richtung Karibib, nach 3 km rechts auf die D 2315 abzweigen, nach 10 km am Schild rechts der Farm Road folgen.

Mein persönliches Fazit:

Sehr schönes, einfaches familiäres Camp in ruhiger Landschaft am Fuße des Erongo-Gebirges. In beschaulicher Umgebung genießt man namibische Gastfreundschaft, wie man es von früher kennt … herzlich und ohne viel Tamtam. Wohlfühlfaktor 100.

Text: Michael Iwanowski


Weitere Lodges aus der Region

Westlich von Omaruru thront The Erongo Wild inmitten der zerklüfteten Granit-Kopjes im Erongo-Gebirge. Die Lodge liegt im Erongo Mountain Nature Conservancy, das für hervorragende Vogelbeobachtungen und Wanderungen bekannt ist. Viele seltene, endemische und besondere Tier-, Vogel- und Pflanzenarten gedeihen hier, was dieses Gebiet zu einem der vielfältigsten und […]
Namibia – Zentral – Erongo-Region Hier wird familiäre Atmosphäre groß geschrieben Omandumba West ist ein familiärer Gästebetrieb mit Farmatmosphäre. Aufgeteilt in die traditionelle Gästefarm mit ihren rustikalen Bungalows und dem seit 2017 fertig gestellten Bush Camp von Harald und Deike Rust. Gelegen mitten in der Natur umfasst die […]
Land: Namibia Beschreibung: Die Gästefarm Eileen im Norden des Erongo-Gebirges, ca. 2 km südlich Omaruru, bietet jeweils zwei gemütlich eingerichtete Standard- und Komfortzimmer und ein Einzelzimmer. Alle sind mit Dusche/WC ausgestattet. Es gibt ein Schwimmbad. Wanderungen und Rundfahrten werden angeboten. Die Atmosphäre ist sehr familiär und persönlich. Der […]

Zurück zur Übersicht