+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Südafrikas Nordosten & Mosambiks Strände

8-tägige Selbstfahrerreise ab Johannesburg oder Nelspruit und 7-tägiger Flugabstecher nach Mosambik

Die Autorenmeinung:
„Diese Tour führt Sie in den Nordosten Südafrikas sowie an die paradiesischen Strände Mosambiks. Sie können die Höhepunkte in Südafrikas Norden und den berühmten Kruger National Park in aller Ruhe auf eigene Faust erkunden. Danach geht es bequem per Flug an die zauberhaften Strände in Mosambik.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • „Big Five“ im Kruger National Park auf eigene Faust beobachten
  • Entdecken Sie die malerische Inselwelt Mosambiks
  • Baden und Relaxen an den traumhaften Stränden des Indischen Ozeans

Mehr erfahren Reiseroute

1. und 2. Tag: Hazyview

(ca. 380 / 75 km)

Nach Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen Johannesburg oder Nelspruit fahren Sie Richtung Hazyview und erleben den Übergang des bergigen Plateaus des Highvelds hinunter ins Lowveld. Die steil abfallende Abbruchkante beim Long Tom Pass ist ein beeindruckenden Anblick. Sie haben Zeit für Ausflüge in die Drakensberge, zum Blyde River Canyon oder nach Pilgrim’s Rest. 2 Ü Rissington Inn (o. ä.), Frühstück

3. und 4. Tag: Kruger National Park

(ca. 180 km)

Sie fahren weiter in den weltberühmten Kruger National Park mit seinem bemerkenswerten Artenreichtum und seiner Vielzahl an Wildtieren. In eigener Regie unternehmen Sie Pirschfahrten. Das einfach ausgestattete Olifants Camp liegt majestätisch auf einer ca. 100 m hohen Klippe oberhalb des gleichnamigen Flusses und bietet eine herrliche Aussicht auf die weite Savannenlandschaft bis hin zu den Lebombo-Bergen. 2 Ü Olifants Camp (o. ä.), Bungalow

5. und 6. Tag: Sabi Sands Game Reserve

(ca. 150 km)

Pirschend fahren Sie durch den Park Richtung Süden zum wildreichen Sabi Sands Reserve, das an den Kruger Park angrenzt. Zwischen dem privaten Wildschutzgebiet und dem Nationalpark können die Tiere frei wandern, vor allem Löwen und Leoparden halten sich hier häufig auf. Die kleine Lodge bietet Pirschfahrten und Buschwanderungen an. 2 Ü Elephant Plains Game Lodge (o. ä.), DZ, Vollpension, Pirschfahrten

7. Tag: Kruger National Park

(ca. 50 km)

Heute geht es weiter Richtung Süden zurück in den Kruger National Park. Sie haben noch einmal Zeit, den Park und seine Tierwelt bei Ihrer selbstgestalteten Pirschfahrt zu entdecken. Ihr Camp für die heutige Nacht zeichnet sich durch eine wunderschöne Lage mit Blick auf den Sabie River aus. Das Gelände rund um das Camp ist als „Big Five“-Gebiet bekannt. 1 Ü Skukuza Camp (o. ä.), Bungalow

8. Tag: Vilanculos, Mosambik

Sie fahren zum Flughafen von Nelspruit (ca. 130 km), wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und nach Vilanculos starten. Nach der Landung in Vilanculos erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft. Die Vilanculos Beach Lodge ist mit natürlichem einheimischem Material, aus Stroh und lokalen Simbiri-Hartholz, erbaut. Das Gelände erstreckt sich bis zum Strand und die Lodge-Gebäude liegen etwa 100 m über dem Ufer mit Blick auf das Meer. 1 Ü Vilanculos Beach Lodge (o. ä.), Bungalow, Frühstück

9. bis 14. Tag: Vilanculos

Erkunden Sie die paradiesischen Inseln vor der Küste, unternehmen Sie einen Tauchausflug oder schnorcheln Sie zwischen tropischen Fischen. Unternehmen Sie eine Segeltour in einer traditionellen Dau oder entspannen Sie einfach am Strand. 6 Ü Vilanculos Beach Lodge (o. ä.), Bungalow, Frühstück

15. Tag: Vilanculos

Mit dem Transfer zum Flughafen Vilanculos endet Ihre abwechslungsreiche Reise.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Safe!Cars® operated by Europcar Mietwagen der Gruppe M (Ford Ecosport SUV o. ä. mit Handschaltung, Airbag, ABS und Klimaanlage) mit Classic-Plus-Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (11 x F, 2 x M, 2 x A ) und Aktivitäten wie beschrieben
  • Flughafentransfers in Mosambik
  • Detaillierter englischsprachiger Reiseplan für den Selbstfahrer-Teil

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 1.500 NAD, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Einwegmiete (zzt. 1.226 ZAR), Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Flug Nelspruit – Vilanculos
  • Visagebühren
  • Parkeintrittsgebühren
  • Getränke
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmerzahl: mindestens 2

Reisetermine: nach Wunsch

Preise pro Person im Doppelzimmer
(Bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Reisen mit Saisonüberschneidungen sind Preisänderungen möglich.)
06.01.18 – 30.04.18 1.762 €
01.05.18 – 31.10.18 1.729 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Südafrika und Mosambik (vor Einreise nach Mosambik ist ein Visum einzuholen) sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird dringend empfohlen, bei Einreise aus einem potentiellen Gelbfieber-Infektionsgebiet ist eine Gelbfieberimpfung zwingend vorgeschrieben.
  • Empfehlenswert ist u. a. die Mitnahme von Taucherbrille, Schnorchel und Schwimmflossen.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.