Euro Fragen Sie hier den aktuellen
Preis Ihrer Reise an
(wg. Kursschwankungen)
bestellicon Fordern Sie hier Ihren
kostenlosen Afrika-Katalog an

Feedback unserer Kunden

NEU: Afrika Reise Katalog 2015

Afrika Reise Katalog 2015 CoverOnline Blättern
(auch für iOS und Android)
PDF (67 MB) Download

NEU: Namibia Reise Katalog 2015

Namibia Reise Katalog 2015Online Blättern
(auch für iOS und Android)
PDF (51MB) Download

Iwanowski: Namibia Blog

Iwanowski: Uganda/Ruanda Blog

WetterOnline
Das Wetter für
Kampala

Follow Iwanowskis Reisen on Facebook
Follow Iwanowskis Reisen on Twitter
Follow Iwanowskis Reisen on Google+

Ihre Reise nach Uganda / RuandaUganda Ruanda Reisen Safaris Gorilla Trekking

Ihr Flug nach Uganda bringt Sie bequem auf den „schwarzen Kontinent“. Uganda und Ruanda sind Top-Destinationen für Gorilla-Trekking. Wer die Länder individuell erleben möchte, der sollte eine privat geführte Rundreise wählen. Landestypische Lodges, Hotels und einfache Camps stehen zur Verfügung.

Preiswerter sind dagegen geführte Kleingruppen Camping-Safaris, die ebenfalls Gorilla-Trekking inkludieren. Auch unterschiedliche Flüge mit verschiedenen Airlines können Sie bei uns wählen. Wir bieten für alle Wünsche entsprechende Reisevorschläge für Ihren Urlaub in Uganda und Ruanda an.

 

Uganda entwickelt sich seit den 1990ern Jahren zu einem „Musterländle“ in Afrika und zählt heute zu einem der stabilsten und wirtschaftlich erfolgreichsten Staaten in Ostafrika. Touristisch bietet das Land eine gute Infrastruktur, doch ist es weit davon entfernt, ein überlaufenes Massenreiseziel zu sein. Lassen Sie sich von den Naturschönheiten wie dem Weißen Nil mit seinen zahlreichen Wasserfällen, dem riesigen Lake Victoria oder dem Ruwenzori-Gebirge faszinieren. Die „Mondberge“ zählen mit ihren Gletschern, Flussläufen, Seen, Mooren und wuchernden Wäldern zu den schönsten Gebirgsregionen der Welt. Hier finden Sie den größten Gletscher und den dritthöchsten Berg Afrikas, den mehr als 5.100 Meter hohen Margherita-Peak. Am bekanntesten ist Uganda durch seine Menschenaffen-Populationen. Daher ist in allen Uganda Reisen von Iwanowski’s ein Gorilla- oder Schimpansentrekking samt Permit eingeschlossen.

Ruanda gilt als das Land der Berggorillas, denn Dian Fossey hat hier geforscht und machte das kleine Land weltberühmt. Das Land, das sich immer noch im Aufbruch befindet, ist seit dem Jahr 2000 wieder für Touristen offen. Die Landschaft ist durch Vulkane, Kraterseen und Flüsse geprägt. Der Volcanoes National Park bietet die weltweit besten Möglichkeiten, die seltenen Berggorillas zu beobachten. Am Kivu See finden Sie hervorragende Erholungsmöglichkeiten. Für ein Schimpansen-Trekking bietet sich der Nyungwe National Park an. In allen Ruanda Reisen von Iwanowski’s Individuelles Reisen ist ein Gorilla- oder Schimpansen-Trekkingpermit enthalten.

Eine Reise nach Uganda oder Ruanda ist gleichbedeutend mit Trekking und erfordert Pioniergeist: Erforschen Sie zu Fuß unter Führung eines kompetenten Guides die üppig grünen Wälder und Berge dieser beiden hoch gelegenen ostafrikanischen Länder. Die Wanderungen sind teilweise sehr anspruchsvoll und verlangen Trittsicherheit und gute Kondition – kurz: Abenteuer pur! Die meisten Guides sind englischsprachig, manche Safaris werden auch mit deutschsprachigen Guides angeboten. Entdecken Sie den Nil oder den Victoria See bei einer Bootsfahrt. Die Transfers erfolgen meist in Geländewagen, was einem Safarierlebnis gleichkommt. Auch eine kombinierte Reise in beide Länder ist ebenfalls möglich, so dass Sie die Schönheiten der „Perle Afrikas“ und der „Schweiz Afrikas“ in einer Tour erleben können.

Fragen Sie Ihre Reiseberater bei Iwanowski’s Individuelles Reisen nach der für Sie passenden Reise.

Die besten Reisemonate sind von Juni bis September und von Dezember bis Februar. Für Bergbesteigungen eignen sich die trockenen Monaten Dezember/Januar oder August. In dieser Zeit können die Nächte sehr kühl werden – denken Sie an wärmere Kleidung! Die Regenzeit erschwert zwar den Besuch vieler Nationalparks, doch kann das Land auch zu dieser Zeit bereist werden, da es sich selten um „Dauerregen“ handelt. Lassen Sie sich beraten, wann die beste Zeit für Ihre Reise anch Uganda ist.

In der Zeit von Mai–September ist die große Trockenzeit und damit die beste Reisesaison. Aufgrund der Höhenlage des Landes - Ruandas Ebenen liegen auf etwa 1.500 Metern Höhe, die Vulkanberge im Norden sind bis zu 4.507 Meter hoch – ist das Klima insgesamt gemäßigt. In den meisten Landesteilen ist es warm, in den Bergen jedoch kühler, auch Frost ist möglich.

 

Reise Tipps

Top-Tipps für Ihre Reise nach Uganda / Ruanda:

  • NEU: Best of Uganda: 10-tägige privat geführte Lodge-Safari ab/bis Entebbe

  • Best of Ruanda: 11-tägige individuell geführte Hotel-Rundreise ab/bis Kigali mit Schimpansen- und 2 Gorilla-Trekkings

 

Über Uganda / Ruanda

Uganda Ruanda ReisenVielfalt und Einzigartigkeit der ugandischen und ruandischen Natur sind der Hauptanziehungspunkt der beiden Länder, die sich in den letzten Jahren langsam dem Tourismus geöffnet haben.

Sowohl in Uganda als auch in Ruanda hat nach den Kriegen und Massakern in den 80er und 90er Jahren eine allgemeine Stabilisierung stattgefunden, alle Landesteile sind bereisbar und bieten dem Touristen faszinierende Nationalparks, wie dem Impenetrable National Park in Uganda oder dem Virunga Nationalpark in Ruanda, die Lebenswelten der Schimpansen und anderer Primaten und den Besuch von Berggorilla-Familien. Gorilla-Trekkings sind sowohl in Uganda als auch in Ruanda in unseren Routen integriert.

Der Besuch des Parc Nacional des Volcan, der langjährigen Wirkungsstätte von Dian Fossey, die auch „Nyiramachabelli" (die einsame Frau des Waldes) genannt wurde, stellt hier einen besonderen Höhepunkt dar.

Die Ursprünglichkeit der Region wird Sie in den Bann ziehen und fernab jeglichen Massentourismus' können Sie die "Perle" (Uganda) und die "Schweiz" (Ruanda) Afrikas entdecken.