+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-15 Uhr)
Persönliche Beratung in unserem Büro nach Terminvereinbarung.

Telefon

E-Mail

Oman und die Emirate entdecken

17-tägige Selbstfahrer-Reise im 4×4-Fahrzeug ab/bis Maskat

Die Autorenmeinung:
„Diese Reise führt Sie zu den besonderen Stätten und Städten des Sultanats Oman und in die Emirate von Dubai und Abu Dhabi. Die Landschaftsvielfalt an Wüsten, Gebirgen und Stränden ist ebenso faszinierend wie die kulturellen Spannungsfelder zwischen „klassischem“ und neuem Orient: Der übergangslose Wechsel vom alten Arabien zur Ultra-Modernität vor allem in den Emiraten macht diese Reise so aufregend wie überraschend. Und das Schönste: Sie ‚er-fahren‘ alles selbst!“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Viele Aktivitäten bereits inkludiert
  • Buchbar in zwei Versionen
  • Die Metropolen Maskat, Dubai und Abu Dhabi in einer Reise vereint
  • Kultur und Entspannung kommen nicht zu kurz
Mehr erfahren Reiseroute

Version A: Mittelklasse
Version B: Luxus

1. Tag: Maskat

Ihr persönlicher Chauffeur erwartet Sie am Flughafen und fährt Sie zum Hotel, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.
A: 1 Ü Ramada Muscat, Standard-Zimmer (o. ä.), Abendessen, B: 1 Ü The Chedi, Serai-Zimmer (o. ä.) 

2. Tag: Maskat

Nach dem Frühstück nutzen Sie gemeinsam mit Ihrem englischsprachigen Guide den Vormittag zur Entdeckung der Hauptstadt Maskat. Sehen Sie die prachtvolle Sultan-Qabus-Moschee, besuchen Sie den Al-Alam-Palast und stöbern Sie auf dem Mattrah Souk, dem ältesten Markt Omans. Am Nachmittag nehmen Sie Ihren Mietwagen an der Unterkunft in Empfang.
A: 1 Ü Ramada Muscat, Standard-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü The Chedi, Serai-Zimmer (o. ä.), Frühstück

3. Tag: Sohar

(ca. 210 km)

Heute fahren Sie Sie nach Sohar am Indischen Ozean. Das Fort von Sohar liegt in Harat Al Hajara, dem ältesten Stadtteil, und ist ein beliebtes Ausflugsziel.
A: 1 Ü Radisson Blu Sohar, Superior-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Radisson Blu Sohar, Superior Ocean View Zimmer (o. ä.), Halbpension

4. Tag: Musandam

(ca. 300 km)

Sie beginnen Ihre spannende Fahrt mit der Überquerung der Grenze zwischen Oman und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Anschließend führt Sie Ihr Weg durch die Emirate Sharjah, Fujairah und Ras Al Khaimah, bis Sie schließlich erneut die Grenze nach Oman, genauer: zu der Exklave Musandam, erreichen.
A: 1 Ü Atana Musandam, Superior-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Atana Musandam, Duplex-Zimmer mit Balkon (o. ä.), Halbpension

5. Tag: Musandam

Ein besonderes Highlight wartet heute auf Sie. Bei einem ganztägigen Ausflug auf einer traditionellen Dhau fahren Sie durch azurblaues Wasser in einen majestätischen Fjord, an dessen Eingang Sie mit etwas Glück Delfine beobachten können. Die Dhau legt zwei Stopps ein, sodass Sie im glasklaren Wasser schwimmen und beim Schnorcheln die farbenfrohen Fische betrachten können.
A: 1 Ü Atana Musandam, Superior-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Atana Musandam, Duplex-Zimmer mit Balkon (o. ä.), Halbpension

6. Tag: Jebel-Harim-Gebirge / Musandam

An diesem Tag unternehmen Sie eine Bergsafari in das Jebel-Harim-Gebirge. Der Weg führt durch atemberaubende Landschaften mit Bergmassiven und Tälern hinauf bis zu einer Höhe von 1.784 Metern über dem Meeresspiegel mit fantastischen Panorama-Ausblicken.
1 Ü Atana Musandam, Superior-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Atana Musandam, Duplex-Zimmer mit Balkon (o. ä.), Halbpension

7. Tag: Dubai

(ca. 200 km)

Sie verlassen erneut Oman, um die Geheimnisse und Schätze der Vereinigten Arabischen Emirate kennenzulernen, und fahren in die Weltmetropole Dubai.
A: 1 Ü Vida Downtown, Deluxe-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Habtoor Grand Resort, Tower-Ocean-Front-Zimmer (o. ä.), Halbpension

8. Tag: Dubai

Nach dem Frühstück empfängt Sie der Reiseleiter, und gemeinsam mit einer Gruppe fahren Sie durch das moderne Dubai (bei Buchung der Luxusklasse handelt es sich um eine private Tour). Nach der Stadtrundfahrt können Sie noch das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, selbstständig besuchen. Am Abend werden Sie vom Hotel abgeholt und lassen sich an Bord des Bateaux Dubai ein frisch zubereitetes 4-Gänge-Menü schmecken.
A: 1 Ü Vida Downtown, Deluxe-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Habtoor Grand Resort, Tower-Ocean-Front-Zimmer (o. ä.), Halbpension

9. Tag: Abu Dhabi

(ca. 150 km)

Sie verlassen die hektische Metropole Dubai und fahren in die Hauptstadt der VAE, Abu Dhabi. Das Emirat Abu Dhabi ist mit ca. 80 % der Gesamtfläche der VAE das größte und zugleich wichtigste Emirat.
A: 1 Ü Traders Hotel, Deluxe-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü St. Regis Corniche, Superior-Sea-View-Zimmer (o. ä.), Halbpension

10. Tag: Abu Dhabi

(ca. 150 km)

Heute haben Sie etwas Zeit für sich. Sie können das nah gelegene Louvre-Museum besuchen und sich dieses architektonische Meisterwerk ansehen, das einige der bedeutendsten Kunstwerke der Menschheit beherbergt. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen den Afternoon Tea im weltberühmten Hotel Emirates Palace. A: 1 Ü Traders Hotel, Deluxe-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü St. Regis Corniche, Superior-Sea-View-Zimmer (o. ä.), Halbpension

11. Tag: Wüstenlandschaft bei Abu Dhabi

(ca. 70 km)

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht Ihre Reise heute in die Wüste zum Jumeirah Al Wathba Resort. Entspannen Sie bei absoluter Ruhe und genießen den Ausblick auf die Dünen.
A: 1 Ü Jumeirah Al Wathba, Arabian-Deluxe-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Jumeirah Al Wathba, Arabian-Deluxe-Desert-View-Zimmer (o. ä.), Halbpension

12. Tag: Al Ain

(ca. 200 km)

Heute geht Ihre Reise weiter nach Al Ain, dank seiner großzügigen Grünanlagen auch als Gartenstadt bekannt. Al Ain ist noch ein recht unbekannter Ort mit orientalischem Flair.
A: 1 Ü Al Ain Rotana, Classic-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Al Ain Rotana, Premium-Zimmer (o. ä.), Halbpension

13. Tag: Nizwa

(ca. 300 km)

Stehen Sie heute früh auf, um den Kamelmarkt in Al Ain zu besuchen (montags geschlossen). Ein einmaliges Erlebnis! Anschließend machen Sie sich auf den Weg zurück nach Oman und überqueren die Grenze in Al Ain. Nizwa war lange Zeit Hauptstadt und gilt als geistliches Zentrum des Landes.
A: 1 Ü Falaj Daris Hotel, Standard-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Golden Tulip Nizwa, Standard-Zimmer (o. ä.), Halbpension

14. Tag: Jebel-Akhdar-Gebirge

(ca. 100 km)

Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das Jebel-Akhdar-Gebirge. Der Name Jebel Akhdar, „grünes Gebirge“, rührt daher, dass die Region zu den fruchtbarsten des Landes gehört. Das auf 2.000 m Höhe gelegene Saiq Plateau gewährt eine wunderschöne Sicht hinunter auf die Ebene.
A: 1 Ü Sahab Resort and Spa, Studio (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü Anantara Al Jabal Akhdar, Premier-Canyon-Zimmer (o. ä.), Halbpension

15. Tag: Jebel Shams

(ca. 150 km)

Auf dem Weg zu Ihrem heutigen Ziel, dem Jebel Shams, besichtigen Sie das im 17. Jahrhundert erbaute Schloss Jabrin. Ebenso sehenswert ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Festung von Bahla, die Sie kurz vor Al Hamra besichtigen. A: 1 Ü Sama Heights Resort, Mountain-View-Zimmer (o. ä.), Halbpension, B: 1 Ü The View, Premier-Zimmer (o. ä.), Halbpension

16. Tag: Maskat

(ca. 220 km)

Besuchen Sie heute Bilad Sayt, ein kleines Dorf, das sich seinen traditionellen Charme und das Gefühl der ländlichen Einsamkeit bewahrt hat. Das Wadi Bani Awf liegt in einer tiefen Felsschlucht, die saftig grünen Dattelpalmen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den rauen Bergen ringsumher. Am Nachmittag erreichen Sie Maskat, wo Sie Ihren Mietwagen in der Unterkunft wieder abgeben. A: 1 Ü Ramada Muscat, Standard-Zimmer (o. ä.), Abendessen, B: 1 Ü The Chedi, Serai-Zimmer (o. ä.)

17. Tag: Abreise

Sie werden von Ihrem privaten Chauffeur abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen wie beschrieben (Mittelklasse: 16 x F, 1 x M, 16 x A, Luxusversion: 16 x F, 1x M, 13 x A)
  • Ausflüge: halbtägige private Stadtrundfahrt an Tag 2, ganztägige Dhaufahrt an Tag 5, halbtägige Bergsafari an Tag 6, Eintritt zu Burj Khalifa at the Top (non prime time) an Tag 8, halbtägige Stadtrundfahrt Dubai in Kleingruppe (private Tour in der Luxusversion) an Tag 8, Bateaux-Dubai-Fahrt an Tag 8, Eintritt ins Louvre-Museum an Tag 10
  • 4×4-Mietwagen (z. B. Mittelkasse: Toyota Prado o. ä., Luxus: Toyota Land Cruiser o. ä.), inkl. GPS, Straßenkarte, e-Roadbook, Mobiltelefon, 300 Freikilometer pro Tag, Anlieferung/Abholung Stadthotel Maskat
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski-Reiseführer Oman

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visum für Oman
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Weihnachts-/Neujahrs-Abendessen
  • Gebühr für Anlieferung/Abholung des Mietwagens an Wochenenden (Fr/Sa) und Feiertagen sowie nachts

Reisetermine: nach Wunsch

Preise pro Person im DZ (bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidung der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
Saisonzeit Mittelklasse Luxus
01.11.19 – 15.12.19 4.925 € 6.720 €
16.12.19 – 06.01.20 auf Anfrage
07.01.20 – 09.02.20 * 4.737 € 6.652 €
10.02.20 – 23.02.20 5.073 € 6.987 €
24.02.20 –  03.05.20 4.737 € 6.652 €
04.05.20 – 30.09.20 3.777 € 5.413 €
* Preise 27.01 – 30.01.2020 in beiden Versionen auf Anfrage

Mehr erfahren Wichtige Hinweise
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Oman sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Die Reiseroute ist von den jeweiligen Verhältnissen/omanischen Feiertagen und Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.

 Fahrzeug-Hinweise/Mietbedingungen:

  • Mindestalter 23 Jahre/Höchstalter 69 Jahre und mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins
  • Selbstbehalt im Schadensfall 455 USD bzw. 650 USD (Fahreralter 23-25 Jahre), bei Abschluss einer Vollkaskoversicherung entfällt der Selbstbehalt
  • Vorlage einer gültigen Kreditkarte und eines gültigen Reisepasses
  • sofortige Meldung eines Unfalls/Schadens bei der Polizei und dem örtlichen Vermieter
  • keine Versicherung bei Reifen- Glas-, Felgen-, Kupplungs-, Dach-, Antennen-, Spiegel-, Wasser- und Unterbodenschäden
  • zusätzlicher Fahrer 10 USD pro Tag
  • Abschluss einer Vollkaskoversicherung vor Ort möglich (10 USD pro Tag)
  • Abschluss einer Personeninsassenversicherung vor Ort möglich (4 USD pro Tag)
  • Abschluss einer Diebstahlversicherung vor Ort möglich (8 USD pro Tag)
  • Anlieferungs-/Abholungskosten in Maskat – Hotels/Flughafen – 30 USD je Transfer (zwischen 20.00 h und 08:00 h zusätzlich 20 USD je Transfer)
  • Rückgabe eines vollgetankten Fahrzeugs (Super-Benzin)
  • Erlöschen der Versicherung bei Fahrlässigkeit (z. B. Fahren unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss, auf der falschen Straßenseite, falsche Betankung …)