+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Reise unverbindlich anfragen

Traumreise Malawi & Sambia

12-tägige individuelle Lodge-/Camp-Safari ab Blantyre (Malawi) bis Lusaka (Sambia)

Die Autorenmeinung:
„Malawi liegt abseits der großen afrikanischen Reiseziele und bietet unberührte Natur mit fantastischen Landschaftsszenerien und Tiererlebnissen. Der Aufenthalt am Malawi-See gleicht einer Reise ins Paradies: Baden und Entspannung pur. Der South Luangwa National Park in Sambia gilt als einer der schönsten Parks Afrikas. Tauchen Sie mit allen Sinnen ein in dieses ultimative Reise-Erlebnis.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Individuelle Safari in einsame, unberührte Gebiete
  • Komfortable Lodges und Camps in traumhafter Landschaft
  • Unglaubliche Vielfalt an Pflanzen, Wildtieren und Vögeln
  • Entspannen und Baden im einzigartigen Lake Malawi
  • Viele Aktivitäten wie Pirschfahrten und Fußsafaris inklusive

Mehr erfahren Reiseroute

1. und 2. Tag: Majete Wildlife Reserve

(ca. 70 km, ca. 2 ½ h)

Nach der Ankunft am Flughafen in Blantyre Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer nach Mkulumadzi durch ländliche Regionen mit bunten Dörfern, Äckern und Buschland. Das Camp befindet sich inmitten des Majete-Wildreservates am Mündungsgebiet des Flusses Mkulumadzi in den Shire River. Majete gehört zu Malawis größten Schutzgebieten und erstreckt sich über eine Fläche von über 70.000 Hektar. Das Reservat liegt in der „Miombo Woodland Ecoregion“, und viele der höher gelegenen Gebiete im Westen des Parks werden von Miombo- und Brachystegia-Wäldern dominiert.
Die Mkulumadzi Lodge liegt im Schatten gigantischer Leadwood-Bäume am Zusammenfluss der Wasserläufe von Shire und Mkulumadzi. Die Lodge verfügt über acht Chalets, jedes mit geräumiger Lounge und privater Aussichtsterrasse. Erfrischung finden Sie im Pool, gegessen wird unter freiem Himmel, und die Tage verbringen Sie mit Safaris per Boot, zu Fuß oder im Geländewagen. 2 Ü Mkulumadzi Lodge (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, Wäscheservice

3. und 4. Tag: Liwonde National Park

(ca. 4 ½ h)

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied und fahren zum Liwonde National Park. Liwonde gilt als einer der besten Plätze zur Vogelbeobachtung im südlichen Afrika. Der Park verwöhnt mit spektakulären Landschaften und artenreicher Tier- und Vogelwelt entlang wunderschöner Flussläufe. Bedeutsam sind schließlich die Schwemmgebiete des Flusses Shire, die von den vielen Elefanten des Parks bevölkert werden.
Idyllisch zwischen Akazien und Baobab-Bäumen liegt das Kuthengo Camp, dessen vier geräumige und moderne Safarizelte mit Ensuite-Bad, Doppelwaschbecken, Badewanne und Freiluftdusche ausgestattet sind. Von Ihrem Aussichtsdeck können Sie, mit einem kühlen Getränk in der Hand, die fantastische Aussicht auf zahlreiche Wasserböcke genießen. Das Camp bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, z. B. Pirschfahrten im Geländewagen tagsüber und abends, Wanderungen im Busch und geruhsame Bootsafaris auf dem Fluss Shire. Auch für Vogelfreunde ist die Region ein Paradies – regelmäßig werden Erdbeerköpfchen, Braunbrust-Bartvögel, Fischadler, Palmgeier, Bindenfischeulen und Gelbbauch-Spreizschwänze gesichtet. 2 Ü Kuthengo Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, Wäscheservice

5., 6. und 7. Tag: Lake Malawi

(ca. 2 ½ h)

Nach dem Frühstück Transfer nach Norden durch wunderschöne Landschaften. Schließlich erreichen Sie die Nankumba-Halbinsel, eine der schönsten Uferregionen des Malawisees. Sie grenzt unmittelbar an den Lake Malawi National Park, der zum Schutz des einzigartigen Buntbarschreichtums eingerichtet und 1984 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt wurde. Pumulani liegt exklusiv an der Westseite der Halbinsel Nankumba und ist vom Nationalpark umschlossen. Die zehn Villen liegen verstreut auf dem Hügel. Unterschiedlich in Form und Stil, verfügen alle über geräumige Schlafzimmer, Bäder und großzügige Wohnbereiche. Die vorderen Schiebetüren öffnen sich zu einem erhöht liegenden Deck, das eine optimale Aussicht garantiert. Die einsame Lage am Strand ist ideal für Gäste, die vor allem Sonne tanken und im See schwimmen möchten. Wer lieber in einem Pool badet, der findet in der Nähe des zentralen Restaurants einen Panorama-Pool mit grandiosem Blick auf den See sowie einen weiteren Pool auf Strandhöhe. Für Unternehmenslustige bieten sich viele Wassersportmöglichkeiten wie Schnorcheln, Fischen, Segeln, Kajakfahren, Wasserski, Wakeboarding und Fun Tubes an. Am Ende des Tages gehen Sie an Bord eines Dhau-Bootes und lassen sich von der erfahrenen Crew zu einem Segeltörn in den Sonnenuntergang mitnehmen. 3 Ü Pumulani (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, nicht-motorisierter Wassersport, Wäscheservice

8. Tag: Lilongwe

(ca. 3 h)

Nach dem Frühstück Transfer nach Lilongwe, der Hauptstadt Malawis. Die Altstadt hat ihren traditionellen afrikanischen Charme bewahrt und ist mit ihren Straßenmärkten, Cafés und Restaurants definitiv einen Besuch wert. Ihre komfortable Lodge liegt ruhig und idyllisch in einem Waldgebiet etwas außerhalb des Zentrums von Lilongwe. Genießen Sie den Service und die Einrichtungen der Lodge und entspannen Sie am Pool in der gepflegten Gartenanlage. 1 Ü Kumbali Country Lodge (o. ä.), Frühstück

9., 10. und 11. Tag: South Luangwa National Park (Sambia)

(Flugzeit ca. 1 h plus ca. 1 h Autofahrt)

Heute reisen Sie im Kleinflugzeug nach Mfuwe in Sambia und von dort per Auto zum South Luangwa National Park, der mit seiner unberührten und ursprünglichen Wildnis als einer der schönsten Parks Afrikas gilt. Die Fahrt führt durch Buschlandschaft, landwirtschaftlich genutzte Gebiete und farbenfrohe Dörfer. Das Luangwa River Camp am Ufer des Luangwa gewährt Aussicht auf eine besonders wildreiche Region des Nationalparks und ist damit der ideale Ausgangspunkt für Ihre Safari. Alle Zimmer des Camps blicken auf das Flussbett. Das Zentrum des Camps mit Restaurant, Bar und Lounge verteilt sich auf verschiedene Ebenen. In der Mitte erstreckt sich ein doppelter Plunge Pool, dessen Becken durch einen kleinen Wasserfall verbunden sind. Gemütliche Sitzecken am Pool sowie im Schatten der Lobby ermöglichen einen weiten Blick über den Fluss in den gegenüberliegenden Nationalpark. Zu den Aktivitäten des Camps zählen Pirschfahrten tagsüber und abends, Buschwanderungen, Bootssafaris (abhängig vom Wasserstand) sowie Dorfbesuche. 3 Ü Luangwa River Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten, nicht-motorisierter Wassersport, Wäscheservice

12. Tag: Lusaka

(Flugzeit ca. 1 ½ h)

Nach dem Frühstück Transfer zum Mfuwe Airport und Flug im Kleinflugzeug nach Lusaka. Hier endet Ihre unvergessliche Reise durch Malawi und Sambia.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Flüge wie o. a.
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (11 x F, 10 x M, 10 x A) und Aktivitäten wie beschrieben
  • Lokale Getränke
  • Parkeintrittsgebühren
  • Englischsprachige lokale Guides/Fahrer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Zusätzliche Aktivitäten

Teilnehmer: mindestens 2 

Termine: nach Wunsch

Preise jeweils in € p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)
im DZ EZ-Zuschlag*
01.11.18 – 31.12.18 4.774 € 101 €
01.01.19 – 28.02.19 Tour wird nicht angeboten
01.03.19 – 21.05.19 4.774 € 101 €
22.05.19 – 30.06.19 4.979 € 101 €
01.07.19 – 31.10.19 5.630 € 102 €
*Der EZ-Zuschlag gilt nur bei gemeinsamer Reise mit weiteren Personen.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Sambia und Malawi sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe ist dringend erforderlich.
  • Gepäckbegrenzung pro Person 15 kg in einer weichen Reisetasche (maximal 25 cm x 30 cm x 62 cm) ohne Räder (keine Koffer!) sowie 1 Handgepäckstück pro Person von max. 3 kg; maximales Personengewicht 100 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte Hinweis bei Buchung, weil dann ein weiterer Platz gebucht und bezahlt werden muss.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu.

  • Iwanowski's Afrika Blog

    Keine Blog-Beiträge gefunden.