Kommentare 0

Schokoladenträume mit Amarula

Wie wäre es mit Afrika-Feeling zum Nachtisch? Finden Sie hier drei leckere Cocktail-Rezepte zum Nachmachen mit Amarula-Likör und einer besonderen Schokoladennote.

Amarula Dusky Decadence – Ein Traum zum Löffeln

Dieser „Cocktail“ ist schon eher ein Dessert, also halten Sie Ihre Löffel bereit und genießen Sie den Mix aus Likören und süßen Brownies.

Zutaten für 1 Portion:

  • Eiswürfel
  • Zerstoßenes Eis
  • 160 ml Amarula Cream
  • 2 Esslöffel zerstoßener Brownie (oder Schokoladenkekse)
  • 2 Teelöffel Haselnusslikör
  • 2 Teelöffel Orangenlikör
  • eine Prise Zimt
  • Schokoladenflocken zum Garnieren
  • Frischer Ingwer zum Garnieren
  • 30 ml Oude Meester Ingwerlikör

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Cocktailshaker oder Mixer geben.
  2. Eine halbe Minute schütteln oder mixen, in ein Longdrink- oder Milkshake-Glas mit Eiswürfeln gießen und mit einer Lage zerstoßenem Eis abschließen.
  3. Mit einem Keks oder mit Schokoladenflocken und frischem Ingwer garnieren.

Grand Delight – Schoko-Sahne-Cocktail mit fruchtigem Extra

Schokolade und Frucht? Aber sicher doch! Der extra Schuss Granatapfelsaft verleiht dem Cocktail neben eine exotische, fruchtige Note.

Zutaten für 1 Portion:

  • 30 ml Amarula Cream
  • 30 ml Schokoladenlikör
  • 15 ml Sahne
  • 15 ml Milch
  • 15 ml Granatapfelsaft
  • Eiswürfel
  • Granatapfelkerne
  • Schokoladenflocken von 70%iger dunkler Schokolade

Zubereitung:

  1. Granatapfelsaft und Schokoladenlikör mischen und mit den Granatapfelkernen in ein Longdrink-Glas geben. Dreiviertel des Glases mit Eiswürfeln auffüllen.
  2. Die restlichen Zutaten samt Eiswürfeln im Cocktailshaker, einem geschlossenen Behälter oder per Mixgerät mischen und in das Longdrink-Glas abseihen.
  3. Mit Granatapfelkernen und den Schokoladenflocken bestreuen.

Amarula Red Velvet Cake – Pretty in Pink!

Nicht nur für die Augen ein Schmaus, ist der Cocktail mit Grenadine und dem Saft roter Beeren, besonders durch den Geschmack weißer Schokolade.

Zutaten für 1 Portion:

  • 30 ml Amarula Cream Likör
  • 20 ml Wodka mit roten Beeren
  • 20 ml Rote-Beeren-Saft
  • 20 ml weißer Schokoladensirup
  • 10 ml Grenadine

Zubereitung:

  1. Mit Eis in einen Cocktail-Mixer geben und schütteln.
  2. In ein Martini-Glas abseihen.
  3. Nach Wunsch garnieren.

 

Weitere leckere Amarula-Cocktails

Wie man Amarula am besten mit Kaffee kombiniert, lesen Sie HIER.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Nachmixen der Rezepte und Cheers!

© Alle Bilder und Texte von Amarula

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.