Kommentare 0

Neu: Mount D’Urban Campsite – Naturnahes Camping mit allem Comfort

Mit dem Mount D’Urban Campsite ist an der Hauptstraße C 14, an der Grenze zum Swartrand Gebirge  bei Helmeringhausen eine neue, sehr naturnahe und private Camping-Unterkunft entstanden, die das wahre Wesen des südlichen Namibia widerspiegelt.

Zehn Einheiten für Selbstversorger

Zum Mount D’Urban Campsite gehören zehn separate Campeinheiten für Selbstversorger mit kleinem Bad und genügend Platz zwischen den einzelnen Parzellen, damit die notwendige Privatsphäre der Gäste gewahrt bleibt. Jede Camping-Plattform kann ein Zelt in der Größe von 3.5 m x 3.5 m fassen.

Für Camper-Trailer und Reisende mit mehr als einem Zelt (max. 4 Erwachsene und 2 Kinder) ist direkt neben der Plattform genügend Platz. Gäste können Kaltgetränke, Wasser, Eis und Feuerholz käuflich erwerben. Es gibt eine Braai Area und einen gemeinsamen Swimmingpool.

Von Mountenbiken bis Off-Road-Touren

Wer möchte kann verschiedene Aktivitäten ausüben. Zum Beispiel mit dem Mountain-Bike das über 40 km lange, markierte Wegenetz erkunden – bei dem für jeden etwas dabei ist. Außerdem gibt es Wege für Selbstfahrer, die ihre Off-Road-Fähigkeiten testen und die Umgebung auf eigene Faust entdecken möchten.
Und natürlich kann man auch ganz relaxed zu Fuß das weiträumige Gelände erlaufen. Immer wieder finden sich wunderschöne Aussichtspunkte, von denen aus man die einheimische Tierwelt beobachten kann.

Seit 30 Jahren in Familienbesitz

Das familiengeführte Camp liegt auf dem Gelände der Farm Kosos, einer Rinder- und Schaffarm.
Nach über 30 Jahren in Familienbesitz möchten nun die Besitzer ihr wunderschönes Land mit interessierten Gästen teilen, die die Schönheit und den Charme dieser Gegend Namibias ebenso zu schätzen wissen.

Text & Fotos:
Mount D’Urban Campsite (www.mountdurban.com.na)

Sie interessieren sich für diese Unterkunft? Das Team von Iwanowskis Reisen berät Sie gern.

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.