+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Persönliche Beratung in unserem Büro nach Terminvereinbarung.

Telefon

E-Mail

Linyanti, Hwange und Mana Pools für Abenteurer

11-tägige individuelle Fly-in-Safari ab Kasane (Botswana) bis Harare (Simbabwe)

Die Autorenmeinung:
„Spannung, Abenteuer, Komfort – bei dieser Reise kommt nichts zu kurz. Die Route und die Auswahl der Unterkünfte ermöglichen eine in jeder Hinsicht unvergessliche Safari. Erkunden sie die Linyanti-Feuchtgebiete zu Fuß und erleben Sie alles, was der afrikanische Busch zu bieten hat. Sitzen Sie am Elefantenpool im Hwange National Park und beobachten Sie, wie die grauen Riesen sich erfrischen. Abschließend entdecken Sie den Mana Pools National Park unter anderem mit dem Kanu auf dem Zambezi-Fluss.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Übernachtungen in ebenso rustikalen wie komfortablen Zeltcamps
  • Abwechslungsreiche Aktivitäten bereits inkludiert
  • Unterkünfte meist in privaten Konzessionen
  • Komfortables Reisen in Kleinflugzeugen
Mehr erfahren Reiseroute

1. Tag: Linyanti Wildlife Reserve

Nach der Ankunft am Flughafen Kasane geht es im Kleinflugzeug in das Linyanti Wildlife Reserve. Das Reservat gehört zu den am wenigsten besuchten und unberührtesten Gebieten Botswanas, und da es hier nur wenige Camps in privaten Konzessionen gibt, erwarten Sie hier ganz individuelle und exklusive Wildtierbeobachtungen. Je nach Ankunftszeit können Sie bereits am Nachmittag an einer ersten Safari teilnehmen. 1 Ü Linyanti Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

2. und 3. Tag: Linyanti Wildlife Reserve

Ausgangspunkt der nächsten Tage ist ein kleines, intimes Camp, das über nur sechs ebenerdige Zelte mit Blick auf den umliegenden Busch verfügt. Diese sind im Expeditionsstil eingerichtet und bieten den Komfort eines eigenen Badezimmers inkl. Eimerdusche. Das Dekor erinnert an die vergangenen Tage der ersten afrikanischen Forschungsreisen. Die großartige Vielfalt an Habitaten wie offenem Grasland entlang des Savuti Channel und des Linyanti River sowie spektakuläre alte Waldgebiete aus gewaltigen Mopane- und Hartholzbäumen machen das Gebiet zu einem sicheren Rückzugsort für Wildtiere. Neben Pirschfahrten im offenen Safarijeep werden hier auch Mokorofahrten durch die Linyanti-Sümpfe und Wandersafaris veranstaltet. 2 Ü Linyanti Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

4. Tag: Victoria Falls

Nach der Morgenaktivität (wenn es je nach Abflug die Zeit erlaubt) Transfer zur Landebahn und Flug zurück nach Kasane. Von hier aus werden Sie nach Victoria Falls in Simbabwe gefahren. Nutzen Sie den Nachmittag, um die beeindruckenden Wasserfälle zu besuchen. 1 Ü Pioneers Lodge (o. ä.), Frühstück

5. Tag: Hwange National Park

Nach dem Frühstück werden Sie rechtzeitig für Ihren Flug zum Hwange National Park zum Flughafen Victoria Falls gebracht. Ihr authentisches Safaricamp liegt in einer privaten Konzession im Herzen des Parks und bietet einmalige Wildbeobachtungsmöglichkeiten. Seine versteckte Lage auf einer Bauminsel, bewachsen mit Akazien, am Rand uralter Auen, gewährt atemberaubende Ausblicke auf die Savanne des Kennedy Vlei. Solarenergie sorgt für Beleuchtung und Komfort, ohne die Umwelt zu belasten. 1 Ü Somalisa Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

6. und 7. Tag: Hwange National Park

Die nächsten Tage verbringen Sie damit, Simbabwes größten Nationalpark zu erkunden. Neben Pirschfahrten werden auch Fußsafaris angeboten. Besonders berühmt ist der Park für seine große Elefantenpopulation, aktuell sind hier schätzungsweise 44.000 Tiere beheimatet. Das entspricht ungefähr der Hälfte aller in Simbabwe lebenden Elefanten. 2 Ü Somalisa Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

8. Tag: Mana Pools National Park

Es heißt Abschied nehmen von Hwange. Je nach Flugzeit haben Sie noch Zeit für eine morgendliche Pirschfahrt, bevor Sie zur Landebahn gebracht werden und zum Mana Pools National Park fliegen. Ihr mobiles Camp liegt direkt am Ufer des Zambezi-Flusses und besteht aus sechs rustikal eingerichteten Zelten, die über En-Suite-Badezimmer mit Spültoilette und Eimerdusche verfügen. Während der Mittagszeit können Sie es sich in den gemütlichen Campingstühlen bequem machen und die Sicht auf den Fluss mit den planschenden Nilpferden genießen. 1 Ü Zambezi Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

9. und 10. Tag: Mana Pools National Park

Es ist schwierig, nicht allzu überschwänglich zu werden, wenn man die Schönheit des Mana Pools National Park beschreiben soll. Dieses UNESCO-Weltnaturerbe im Norden Simbabwes ist eine einzigartige Oase, die oft als „Garten Eden“ bezeichnet wird: ein abgelegenes Juwel, dessen unendliche und gleichzeitig wundervoll belebte Landschaft Sie voller Ehrfurcht zurücklassen wird. Neben Pirschfahrten werden hier auch Kanusafaris auf dem Zambezi angeboten, bei denen man die Landschaft um sich herum einmal aus ganz anderer Perspektive wahrnehmen kann. 2 Ü Zambezi Expeditions Camp (o. ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten

11. Tag: Harare

Nach einem letzten Frühstück im Busch verlassen Sie die Wildnis Afrikas. Mit dem Kleinflugzeug geht es nach Harare, wo Ihre abenteuerliche Reise endet und Sie den Heimflug nach Hause antreten.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Flüge im Kleinflugzeug wie o. a.
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (10 x F, 8 x M, 9 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Getränke wie genannt
  • Wäscheservice wie erwähnt
  • Parkeintrittsgebühren wie erwähnt
  • Englischsprachiger lokaler Guide/Fahrer
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Importierte Getränke
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmerzahl: mindestens 2

Reisetermine: Mai bis Oktober 2020

Preis pro Person im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Reisen mit Saisonüberschneidungen sind Preisänderungen möglich):
Preis pro Person im DZ EZ-Zuschlag*
01.05.20 – 31.05.20 5.307 € 33 €
01.06.20 – 31.10.20 7.414 € 2.513 €
*Der Aufschlag für Alleinreisende gilt nur für die Unterkunft und beinhaltet nicht den Aufpreis für Flüge.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Botswana, Simbabwe und Sambia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird dringend empfohlen.
  • Gepäckbegrenzung pro Person 20 kg in weichen Reisetaschen (maximal 25 cm x 30 cm x 62 cm) ohne Räder (keine Koffer!) inkl. Kamera-Ausrüstung und Handgepäck; maximales Personengewicht 100 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte bei Buchung mitteilen, da dann ein weiterer Platz gebucht und bezahlt werden muss.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise. Tagesaktuelle Sonderpreise fragen Sie bitte an.