+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Geführte Safari: Abenteuer Malawi & Sambia

16-tägige individuelle Lodge-/Camp-Safari ab Blantyre (Malawi) bis Lusaka (Sambia)

Die Autorenmeinung:
„Malawi liegt abseits der großen afrikanischen Reiseziele und bietet unberührte Natur mit fantastischen Landschaftsszenerien und Tiererlebnissen. Der Aufenthalt am Malawi-See ist wie eine Reise ins Paradies: Baden und Entspannung pur. Der South Luangwa National Park in Sambia gilt als einer der schönsten Parks Afrikas. Tauchen Sie mit allen Sinnen ein in das ultimative Reise-Erlebnis.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Individuelle Safari in einsame, unberührte Gebiete
  • Unglaubliche Vielfalt an Pflanzen, Wildtieren und Vögeln
  • Entspannen und Baden im einzigartigen Lake Malawi
  • Viele Aktivitäten wie Pirschfahrten und Fußpirschen sowie Vollpension inklusive
  • 2 verschiedene Versionen buchbar
Mehr erfahren Mittelklasse-Version

 1. Tag: Thyolo

Nach Ankunft am Flughafen Chileka nahe Blantyre Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrer Lodge in Thyolo. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 1 Ü Game Haven Lodge (o.ä.), Abendessen

2.  Tag: Thyolo

Die Thyolo-Region ist die landschaftlich schönste Gegend Malawis und für ihre historischen Tee- und Kaffeeplantagen bekannt. Vielleicht haben Sie auch Lust, an den optionalen Aktivitäten der Lodge teilzunehmen, wie z. B. Pirschfahrten oder Spaziergänge. 1 Ü Game Haven Lodge (o.ä.), Vollpension

3. und 4. Tag: Majete Wildlife Reserve

Nach dem Frühstück Transfer zu Ihrer Lodge im Majete Wildlife Reserve, das sich über ca. 700 km² im Great African Rift Valley erstreckt. Der Park beheimatet eine Vielzahl an Wildtieren inklusive des seltenen Spitzmaulnashorns, während sich am Shire River Krokodile und Flusspferde tummeln. Ihre Lodge steht für verantwortlichen Tourismus in dieser Region. Alle Einnahmen fließen direkt zurück in den Erhalt des Wildlife Reserve. Sie nehmen an den verschiedenen Aktivitäten (Pirschfahrten und Bootssafaris) der Lodge teil. 2 Ü Thawale Lodge (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten

5. und 6. Tag: Zomba

Nach einer letzten Pirschfahrt oder Bootssafari am Morgen geht es weiter nach Zomba, der ehemaligen Hauptstadt Malawis. Zomba liegt im Shire-Hochland am Fuß des ca. 2.000 m hohen Zomba-Plateaus. Ihre Lodge liegt idyllisch in einem Waldgebiet, in dem Antilopen, Äffchen und eine Vielzahl von Vogelarten leben. Ein geführter Spaziergang gibt Ihnen einen tieferen Einblick in den dortigen Lebensraum. 2 Ü Zomba Forest Lodge (o.ä.), Vollpension, geführter Spaziergang

7.  und 8. Tag: Liwonde National Park

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Norden zum Liwonde National Park. Obwohl Liwonde einer der kleineren Nationalparks ist, ist er bei weitem der beliebteste. Der Shire River bildet die westliche Grenze des Parks und ist zugleich Lebensader der Region. Hier finden sich zahlreiche Flusspferde, Krokodile und Elefanten sowie das wieder angesiedelte Spitzmaulnashorn. Ihr Camp liegt direkt am Ufer des Shire River und bietet abwechslungsreiche Pirschfahrten und Bootsafaris an. 2 Ü Mvuu Camp (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten

9., 10. und 11. Tag: Cape Maclear / Mumbo Island

Nach einer letzten Morgenaktivität geht es weiter nach Cape Maclear. Ihr Camp liegt auf Mumbo Island ca. 10 km vor Cape Maclear im Lake Malawi – ein wahrer Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Das ursprüngliche Camp bietet 6 Unterkünfte, die auf Felsen hoch über dem Wasser liegen und über private Holzterrassen mit Hängematten verfügen. Ein Essensbereich, eine Bar und eine Wassersportbasis runden das Angebot des Camps ab. 3 Ü Mumbo Island Camp (o.ä.), Vollpension, nicht-motorisierter Wassersport

12.  Tag: Lilongwe

Nach dem Frühstück Bootstransfer zum Festland und Weiterfahrt nach Lilongwe, der Hauptstadt Malawis. Die Altstadt hat sich ihren traditionellen afrikanischen Charme erhalten und ist mit ihren kleinen Gassen und Märkten definitiv einen Besuch wert. Ihre komfortable Lodge liegt ruhig und idyllisch in einem Waldgebiet etwas außerhalb des Zentrums von Lilongwe. Genießen Sie den Service und die Einrichtungen der Lodge und entspannen Sie am Pool in der gepflegten Gartenanlage. 1 Ü Kumbali Country Lodge (o.ä.), Halbpension

13., 14. und 15. Tag: South Luangwa National Park (Sambia)

Heute geht es nach Sambia in den South Luangwa National Park, der mit seiner unberührten und ursprünglichen Wildnis als einer der schönsten Parks Afrikas gilt. Dank seiner Anti-Wilderei-Kampagne sind große Elefanten- und Büffelherden, Giraffen, Gnus, Leoparden und Löwen keine Seltenheit. Ihr Camp liegt direkt am Fluss Luangwa, zur Ausstattung gehören ein Restaurant mit Blick auf ein Wasserloch, eine Bar mit herrlichem Blick auf den Sonnenuntergang sowie einen kleinen Pool zur Abkühlung. 3 Ü Wildlife Camp (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten

16.  Tag: Lusaka

Nach dem Frühstück Transfer zum Mfuwe Airport und Flug im Kleinflugzeug nach Lusaka. Hier endet Ihr unvergessliches Abenteuer in Malawi und Sambia.

Mehr erfahren Luxus-Version

In der Luxus-Version bieten wir Ihnen beste Unterkünfte und Lodges. Routenverlauf wie oben angegeben.

Thyolo: 2 Ü Huntingdon House (o.ä.), Vollpension, Teeprobe
Majete Wildlife Reserve: 2 Ü Mkulumadzi Lodge (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten
Zomba: 2 Ü Sunbird Ku Chawe Hotel (o.ä.), Halbpension
Liwonde National Park: 2 Ü Mvuu Lodge (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten
Cape Maclear: 3 Ü Pumulani Lodge (o.ä.), Vollpension, nicht-motorisierter Wassersport
Lilongwe: 1 Ü Kumbali Country Lodge (o.ä.), Halbpension
South Luangwa National Park: 3 Ü Mfuwe Lodge (o.ä.), Vollpension, Aktivitäten

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Flüge wie o. a.
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (Mittelklasse: 15 x F, 13 x M, 15 x A ; Luxusversion: 15 x F, 13 x M, 15 x A) und Aktivitäten wie beschrieben
  • Parkeintrittsgebühren
  • Englischsprachige lokale Guides/Fahrer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren (Malawi ca. 75 USD, Sambia ca. 50 USD)
  • Getränke
  • Fakultative Aktivitäten und Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmer: mindestens 2 

Termine: nach Wunsch

Preise jeweils in € p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich.)
Mittelklasse-Version Luxus-Version
01.05.17 – 31.05.17 4.891 € 6.577 €
01.06.17 – 31.10.17 5.263 € 8.006 €
Diese Tour ist auch als Selbstfahrerreise zum gleichen Preis buchbar.
Fragen Sie uns nach weiteren Details.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Sambia und Malawi sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe ist dringend erforderlich.
  • Gepäckbegrenzung pro Person 15 kg in einer weichen Reisetasche (maximal 25 cm x 30 cm x 62 cm) ohne Räder (keine Koffer!) sowie 1 Handgepäckstück pro Person von max. 5 kg; maximales Personengewicht 100 kg pro Person. Bei Überschreitung bitte bei Buchung mitteilen, da dann ein weiterer Platz dazu gebucht und bezahlt werden muss.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu.