+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Familiensafari Namibia

13-tägige geführte Lodgesafari durch Namibia ab/bis Windhoek

Die Autorenmeinung:
„Diese Safari geht sowohl auf die Bedürfnisse der Eltern als auch die der Kinder und Jugendlichen ein, damit alle gemeinsam einen ereignisreichen Urlaub verleben. Sie lernen die Höhepunkte des zentralen und des nördlichen Teils von Namibia kennen: eine Reise mit vielen Erlebnissen und Eindrücken, an die Sie und Ihre Kinder sich noch nach Jahren mit Freude erinnern warden.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Familienreise:

  • Intensive Tierbeobachtungen und grandiose Naturlandschaften
  • Lagerfeuerromantik und interessante Wanderungen
  • Moderate Fahrdistanzen im „coolen“ Geländefahrzeug
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Mehr erfahren Reiseroute

1. Tag: Windhoek – Sossusvlei

(ca. 330 km)

Am Flughafen Windhoek werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und fahren zusammen mit Ihren Mitreisenden durch die Berglandschaften der kontinentalen Bruchkante hinab an den Rand des Dünengürtels der Namibwüste. 1 Ü Namib Desert Lodge (o. ä.), Mittagessen

2. Tag: Sossusvlei

(ca. 240 km)

Heute verbringen wir den ganzen Tag im größten Sandkasten der Welt. Zusammen erklimmen wir Dünen, wandern durch das Dead Vlei und besuchen den Sesriem Canyon. 1 Ü Namib Desert Lodge (o. ä.), Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Swakopmund

(ca. 330 km)

Unsere Reise geht weiter und führt uns an die Atlantikküste. Auf dem Weg dorthin fahren wir durch den Namib Naukluft Park und unternehmen eine kurze Wanderung am Kuiseb Canyon. Nachmittags erreichen wir Swakopmund. Abendessen in einem der vielen Restaurants (exklusive). 1 Ü The Delight (o. ä.), Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Swakopmund

(ca. 60 km)

Der heutige Tag beginnt mit einer Tour in die Dünen und zu deren tierischen Bewohner. Besonders Kinder mögen diese Tour, ganz nach dem Motto: „Anfassen und Berühren“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter berät Sie gerne bei Ihrer Freizeitgestaltung. 1 Ü The Delight (o. ä.), Frühstück

5. Tag: Swakopmund

(ca. 60 km)

Noch einmal beginnt der Tag mit einem erlebnisreichen Halbtagesausflug. Bei einer Bootsfahrt in der Walfischbucht erhalten Sie interessante Details über das maritime Leben vor Namibias Küste. Auch der heute Nachmittag steht zur freien Verfügung. 1 Ü The Delight (o. ä.), Frühstück

6. Tag: nahe Otjiwarongo

(ca. 340 km)

Wir verlassen die Küste und fahren landeinwärts – Ziel ist die Mount Etjo Lodge. Unterwegs besichtigen wir das „lebende Museum der San“. Eine Buschmannsippe gibt uns Einblicke in ihre alten Lebensweisen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft. 1 Ü Mount Etjo Safari Lodge (o. ä.), Halbpension

7. Tag: nahe Otjiwarongo

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool oder nehmen Sie an einer optionalen Aktivität der Lodge teil. 1 Ü Mount Etjo Safari Lodge (o. ä.), Halbpension

8. Tag: Etosha National Park

(ca. 225 km)

Fahrt bis kurz vor den berühmten Etosha National Park. Wir erreichen unsere Unterkunft bereits gegen Mittag und können uns am Pool entspannen. 1 Ü Etosha Safari Camp (o. ä.), Frühstück

9. Tag: Etosha National Park

(ca. 240 km)

Heute sind Sie den ganzen Tag auf Pirschfahrt im Etosha National Park. Gegen Mittag machen Sie Rast im Camp Halali und können sich bei einem Bad im Pool erfrischen. Zum Sonnenuntergang verlassen Sie den Park. 1 Ü Mushara Bush Camp (o. ä.), Vollpension

10. Tag: nahe Etosha National Park

Sie können einen ganzen Tag im schönen Mushara Bush Camp verbringen. Optional können Sie an den Aktivitäten der Lodge teilnehmen. 1 Ü Mushara Bush Camp (o. ä.), Halbpension

11. Tag: Waterberg Plateau Park

(ca. 360 km)

Wir machen uns auf den Weg zum historisch interessanten Waterberg. Nachmittags ist eine Besteigung des Plateaus geplant. Eine Abkühlung in einem der schönsten Pools Namibias rundet den Tag ab. 1 Ü Waterberg Rest Camp (o. ä.), Frühstück, Mittagessen

12. Tag: Windhoek

(ca. 320 km)

Falls es am Vortag zu heiß war, besteigen wir das Waterberg Plateau am frühen Morgen. Anschließend ist genügend Zeit zum gemütlichen Frühstück bevor wir dann entspannt nach Windhoek zurück fahren. 1 Hotelübernachtung in Windhoek (o. ä.), Frühstück, Mittagessen

13. Tag: Windhoek

(ca. 45 km)

Optional besteht heute die letzte Möglichkeit zu einem Stadtrundgang durch Windhoek, danach heißt es Abschied nehmen. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre erlebnisreiche Familiensafari durch Namibia. Frühstück

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Safarifahrzeug
  • Übernachtungen in Doppel- bzw. Familienzimmern oder Hauszelten, Verpflegungsleistungen (12 x F, 6 x M, 4 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Alle Nationalparkeintritte lt. Programm
  • Flughafentransfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Mahlzeiten / Getränke in Restaurants
  • Individuelle Getränke aus dem Fahrzeugkühlschrank (Abrechnung erfolgt am Ende der Safari)
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmer: mindestens 5 (gegen Aufpreis auch weniger), maximal 10

Reisetermine:
25.03.18 – 06.04.18 (ausgebucht) 29.07.18 – 10.08.18
20.05.18 – 01.06.18 07.10.18 – 18.10.18
15.07.18 – 27.07.18 (ausgebucht)
Vorschau:
23.12.18 – 04.01.19
Reisepreis pro Erwachsenem:
2.650 €
Reisepreis pro Kind 4-11 Jahre:
2.050 €
Reisepreis pro Jugendlichem 12-15 Jahre:
2.350 €
EZ-Zuschlag: 220 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Namibia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird von Januar bis April dringend empfohlen.
  • Gepäckbeschränkung während der Safari: 20 kg (weiche Reisetasche/n).
  • Während der Fahrten stehen im Fahrzeugkühlschrank Getränke zur Verfügung, die Abrechnung per Strichliste erfolgt am Ende der Safari.
  • Empfehlenswert ist u. a. die Mitnahme von: kleiner Rucksack für den Tagesbedarf, Geldgürtel, Wasserflasche (2 l), Taschenlampe, Sonnenlotion, Insektenschutzmittel, feuchte Reinigungstücher, persönliche Reiseapotheke, Sonnenhut.
  • Die Reiseroute ist von den jeweiligen Verhältnissen und Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel. Es bestehen deshalb keine Ansprüche wegen eines evtl. abgeänderten Reiseverlaufes.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise. Tagesaktuelle Sonderpreise fragen Sie bitte an!