+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Reise unverbindlich anfragen

Familien-Abenteuer-Safari durch Namibia und Botswana

21-tägige geführte Campingsafari ab/bis Windhoek

Die Autorenmeinung:
„Diese Safari geht sowohl auf die Bedürfnisse der Eltern als auch die der Kinder ein, damit alle gemeinsam einen ereignisreichen Urlaub verleben. Sie lernen die Höhepunkte des nördlichen Teils von Namibia, Botswanas sowie die weltberühmten Victoria-Fälle bei Livingstone kennen: eine Reise mit vielen Erlebnissen und Eindrücken, an die Sie und Ihre Kinder sich noch nach Jahren mit Freude erinnern werden.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

 Das Besondere dieser Reise:

  • Intensive Tierbeobachtungen und grandiose Naturlandschaften
  • Lagerfeuerromantik und interessante Aktivitäten
  • Fahrten im „coolen“ Geländefahrzeug
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Mehr erfahren Reiseroute

1. Tag: Windhoek – Waterberg

(ca. 330 km)

Am Flughafen Windhoek werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und fahren direkt zum geschichtsträchtigen Waterberg. Am Nachmittag steht eine Besteigung des Waterberg-Plateaus auf dem Programm. 1 Ü Campingübernachtung, Mittagessen

2. Tag: Etosha National Park

(ca. 270 km)

Fahrt zum Etosha National Park. Auf dem Weg zum Okaukuejo Camp können wir bereits viele Wildtiere entdecken. Am Nachmittag erreichen wir das Camp mit seiner berühmten Wasserstelle. 1 Ü Campingübernachtung, Vollpension

3. Tag: Etosha National Park – östlicher Teil

(ca. 150 km)

Unsere Reise geht weiter in den tierreichen östlichen Teil des Nationalparks. Wir stoppen an vielen Wasserstellen und gelangen schließlich zum Fort Namutoni. 1 Campingübernachtung, Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Rundu

(ca. 440 km)

Der heutige Tag führt uns nach Rundu. Wir übernachten direkt am Ufer des Okavango-Flusses. 1 Ü Campingübernachtung, Vollpension

5. und 6. Tag: Bwabwata National Park

(ca. 290 km)

Wir fahren weiter Richtung Osten in den Caprivi-Streifen. Unsere Zelte errichten wir bei der Mobola Island Lodge direkt am Okavango-Ufer. Wir unternehmen einen Ausflug in den Bwabwata National Park. 2 Ü Campingübernachtungen, Vollpension

7. und 8. Tag: Nambwa

(ca. 250 km)

Eine kurze Fahrt führt uns zum Nambwa Camp. Wir verbringen 2 Tage am Ufer des Kwando-Flusses und unternehmen eine Fahrt ins Susuwe-Dreieck und zum Horseshoe, einer Flussbiegung des Kwando, die einem Hufeisen ähnelt. 2 Ü Campingübernachtungen, Vollpension

9., 10. und 11. Tag: Livingstone (Sambia)

(ca. 330 km)

Eine lange Fahrt bringt uns heute über die Grenze nach Sambia bis nach Livingstone. Wir unternehmen eine Wanderung zu den weltberühmten Viktoria-Fällen. An den nächsten Tagen haben wir ausreichend Zeit, das vielfältige Freizeitangebot rund um die Fälle wahrzunehmen (optional buchbar). 3 Campingübernachtungen, Frühstück (am 9. Tag auch Mittagessen)

12. und 13. Tag: Kasane (Botswana)

(ca. 180 km)

Heute geht es nach Botswana in die Chobe Safari Lodge in Kasane. Wir campen am Rande des Chobe-Flusses. Am Vormittag steht eine Pirschfahrt im Chobe National Park auf dem Programm, den Nachmittag verbringen wir mit einer Bootsfahrt auf dem Chobe und können die Tiere gut vom Wasser aus beobachten. 2 Campingübernachtungen, Frühstück

14. und 15. Tag: Kalahari

(ca. 490 km)

Wir fahren Richtung Süden in die Kalahari und zelten beim bekannten Camp Planet Baobab nahe der berühmten Salzpfannen. Ein Tagesausflug führt uns in die Kalahari zu den Ntwetwe-Pfannen. 2 Campingübernachtungen, Frühstück, Mittagessen

16., 17. und 18. Tag: Okavango-Delta

(ca. 300 km)

Fahrt via Maun zum Dörfchen Khwai, das am gleichnamigen Fluss liegt. Unterwegs können wir bereits viele Tiere sichten. Wir unternehmen eine Pirschfahrt durch den nördlichen Teil des Moremi Game Reserve bis zur Mboma-Island-Bootstation. Hier besteigen wir unsere Mokoros (Einbaum-Boote) und begeben uns auf eine 2-stündige Fahrt durch die Kanäle des Deltas. Wir genießen die wahre Wildnis Afrikas in einem mobilen Camp. Mit einem Motorboot verlassen wir am letzten Tag das Delta wieder und unternehmen eine interessante Pirschfahrt durch den Süden des Parks. 3 Campingübernachtungen, Vollpension

19. Tag: Ghanzi

(ca. 340 km)

Zügige Fahrt über Teerstraßen nach Ghanzi. Wir wandern mit einer Buschmann-Sippe in der Kalahari und bestaunen Stammestänze am Lagerfeuer. 1 Campingübernachtung, Frühstück, Mittagessen

20. Tag: Windhoek (Namibia)

(ca. 490 km)

Wir fahren Richtung Grenze und kehren nach Namibia zurück. Am frühen Nachmittag erreichen wir Windhoek und verbringen die letzte Nacht ganz bequem in einem Hotel. 1 Hotelübernachtung in Windhoek, Frühstück, Mittagessen

21. Tag: Windhoek

(ca. 45 km)

Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre erlebnisreiche Familiensafari durch Namibia und Botswana. Frühstück

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Safarifahrzeug
  • Übernachtungen in Kuppelzelten (2,4 m x 2,4 m), 1 Hotelübernachtung, Verpflegungsleistungen (20 x F, 16 x M, 9 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Flughafentransfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren an den Grenzen (Sambia ca. 50 USD, Botswana ca. 30 USD)
  • Parkeintrittsgebühren
  • Mahlzeiten / Getränke in Restaurants
  • Individuelle Getränke aus dem Fahrzeugkühlschrank (Abrechnung erfolgt am Ende der Safari)
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmer: mindestens 6 (gegen Aufpreis auch weniger), maximal 10

Reisetermine:
09.07.19 – 29.07.19
16.07.19 – 05.08.19
13.08.19 – 02.09.19
Reisepreis pro Erwachsenem: 3.050 €
Reisepreis pro Kind 2-5 Jahre: 2.140 €
Reisepreis pro Kind 6-15 Jahre: 2.505 €
EZ-Zuschlag: 160 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Namibia, Sambia und Botswana sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird dringend empfohlen.
  • Gepäckbeschränkung während der Safari: 20 kg (weiche Reisetasche/n).
  • Während der Fahrten stehen im Fahrzeugkühlschrank Getränke zur Verfügung, die Abrechnung per Strichliste erfolgt am Ende der Safari.
  • Ein Schlafsack muss bitte selbst mitgebracht werden, eine Anmietung vor Ort ist nicht möglich. Es werden ca. 5cm dicke Faltmatratzen als Unterlage zur Verfügung gestellt.
  • Empfehlenswert ist u. a. die Mitnahme von: kleiner Rucksack für den Tagesbedarf, Geldgürtel, Wasserflasche (2 l), Taschenlampe, Sonnenlotion, Insektenschutzmittel, feuchte Reinigungstücher, persönliche Reiseapotheke, Sonnenhut.
  • Die Reiseroute ist von den jeweiligen Verhältnissen und Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel. Es bestehen deshalb keine Ansprüche wegen eines evtl. abgeänderten Reiseverlaufes.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderpreise fragen Sie bitte an!