+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Klassische Tansania Safari in 2 Versionen

8-tägige privat geführte Lodge-/Camp-Safari ab/bis Arusha – mit Möglichkeit einer Verlängerung auf Sansibar

Die Autorenmeinung:
Bei dieser Safari erleben Sie die Höhepunkte Tansanias im Norden: Tarangire National Park, Lake Manyara National Park, Serengeti National Park, Ngorongoro Krater – alles ohne Organisationsstress und ohne Verzicht auf Komfort.
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Lodge-/Camp-Reise:

  • Viel sehen und erleben, wenig organisieren
  • Die Höhepunkte Tansanias im Norden in einer Tour
  • Pirschfahrten und Verpflegung inklusive
  • Fahrt im 4×4 Fahrzeug mit Englisch sprechendem Driverguide

Mehr erfahren Reiseroute Version Gehobene Mittelklasse

1. Tag: Arusha

Nach Ankunft am Flughafen Kilimanjaro Transfer zur im traditionellen Mount-Meru-Stil erbauten Lodge nahe dem Arusha National Park. Die Lodge verfügt über einen tropischen Garten und einen großen Swimming Pool und bietet atemberaubend Ausblicke auf den Mount Meru. 1 Ü African View Lodge (o. ä.)

2. Tag: Tarangire National Park

Fahrt zum Tarangire Park, der landschaftlich besonders ansprechend ist und während der Trockenzeit eine sehr hohe Wilddichte hat. Die Tiere finden in der Serengeti dann kaum Wasser und wandern in den Tarangire, um am gleichnamigen Fluss ihren Durst zu löschen. Pirschfahrt mit Picknick-Lunch im Nationalpark. 1 Ü Maramboi Tented Camp (o.ä.), Vollpension, Pirschfahrten

3. Tag: Lake Manyara National Park

Fahrt zum Lake Manyara National Park, der berühmt ist für seine auf Bäume kletternden Löwen und seine große Anzahl an Elefanten. Der Manyara See beherbergt Hunderte von Vogelarten und Tausende von Flamingos auf ihrer immerwährenden Wanderschaft. Pirschfahrt mit Picknick-Lunch im Nationalpark 1 Ü Tloma Lodge (o.ä.), Vollpension, Pirschfahrten

4., 5. und 6. Tag: Serengeti National Park

Fahrt durch eindrucksvolle Landschaft in die berühmte Serengeti, in der sich alljährlich die große Wanderungszeit wiederholt und Millionen von Tieren über die offenen Ebenen stampfen auf der ewigen Suche nach frischen Weidegründen, durch Gewässer drängen, wo die Krokodile lauern. Sie unternehmen ausgedehnte Pirschfahrten im Nationalpark. Während der Migration (abhängig von der Regenzeit) haben Sie die einmalige Gelegenheit, die kilometerlangen Tierschlangen zu beobachten. Die Pirschfahrten richten sich nach den Tierwanderungen:
Nov.: 3 Ü Ang’ata Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Dez. – März: 2 Ü Ang’ata Migration Camp Ndutu (o.ä.), Lake Ndutu und 1 Ü Ang’ata Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Apr. – Mai: 3 Ü Ang’ata Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Juni – Juli: 2 Ü Serengeti View Camp (o. ä), West und 1 Ü Ang’ata Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Aug. – Okt.: 2 Ü Ang’ata Migration Camp Nord (o.ä.) und 1 Ü Ang’ata Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Alle Unterkünfte inklusive Vollpension (teilweise mit Picknick-Lunch)

7. Tag: Ngorongoro Krater

Heute erleben Sie während einer ca. 5-stündigen Kratertour einen der eindrucksvollsten Naturschauplätze der Welt. Die Fahrt im 4×4 Fahrzeug führt in die etwa 600 m tiefer gelegene Talsohle des Kraters, eines der letzten Refugien für das Spitzmaul-Nashorn. Aber auch Löwen, Elefanten und unzählige Vogelarten haben hier ihren Lebensraum. Der Krater ist aber auch für sein ungewöhnliches Landschaftsbild bekannt. 1 Ü Ngorongoro Farmhouse (o.ä.), Vollpension, halbtägige Kratertour

8. Tag: Arusha

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Arusha zur KIA Lodge, Tageszimmer und Abendessen. Transfer zum Flughafen.

Mehr erfahren Reiseroute Version Standard

1. Tag: Karibu Heritage House (o.ä.), Frühstück
2. Tag: Sangaiwe Tented Lodge (o.ä.), Vollpension
3. Tag: Karatu Country Lodge (o.ä.), Vollpension
4. – 5. Tag:
Nov.: 2 Ü Kisura Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Dez. – März: 2 Ü Serengeti Halisi Camp (o.ä.), Lake Ndutu
Apr. – Mai: 2 Ü Kisura Serengeti Camp (o.ä.), Zentral
Juni – Juli: 2 Ü Serengeti View Camp (o. ä), West
Aug. – Okt.: 2 Ü Serengeti View Camp (o.ä.), Nord
Alle Unterkünfte mit Vollpension
6. Tag: Kisura Serengeti Camp (o.ä.), Vollpension
7. Tag: Bougainvillea Safari Lodge (o.ä.), Vollpension
8. Tag:Tageszimmer Karibu Heritage House (o.ä.)

Mehr erfahren Verlängerung Sansibar

8. Tag: Sansibar

Nach Ankunft in Arusha Transfer zum lokalen Flughafen und Weiterflug nach Sansibar (Gepäckbegrenzung 20 kg). Nach Ankunft auf Sansibar werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. 1 Ü Michamwi Sunset Bay Resort (o.ä.), Halbpension

9. – 12. Tag: Sansibar

Die nächsten Tage können Sie auf der Insel entspannen und die Ereignisse der vergangenen Tage Revue passieren lassen. Das Resort liegt an der Südostküste der Michamvi Halbinsel und bietet aufgrund der einmaligen Lage spektakuläre Sonnenuntergänge. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. Zahlreiche Wasseraktivitäten wie z.B. Windsurfen, Wasserski, Parasailing, Kanu und Schnorcheln werden angeboten. Auch Hochseefischen und Tauchausflüge können arrangiert werden. 4 Ü Michamwi Sunset Bay Resort (o.ä.), Halbpension

13. Tag: Sansibar

Nach dem Frühstück Transfer zum Sansibar International Airport.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Reise wie o.a. und Safarifahrten im 4×4 Fahrzeug
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (7 x F, 6 x M, 7 x A) und Aktivitäten wie beschrieben
  • Parkeintrittsgebühren
  • Flughafentransfers in Arusha
  • Mineralwasser während der Fahrten
  • Erfahrener englischsprachiger Driverguide
  • Flying Doctors’ Insurance
  • Bei den Verlängerungen zusätzlich Flug Arusha – Sansibar, Flughafentransfers auf Sansibar, Unterkunft und Verpflegung (5 x F, 5 x A) wie beschrieben.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visa- und Flughafengebühren
  • Getränke
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Teilnehmer: mindestens 2

Reisetermine: nach Wunsch

Preis p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
Version Gehobene Mittelklasse
bei 2 Erwachsenen
bei 4 Erwachsenen
EZ-Zuschlag
01.11.16 – 30.11.16
3.109 €
2.576 €
452 €
01.12.16 – 21.12.16
3.424 €
2.892 €
661 €
22.12.16 – 09.01.17
4.250 €
3.577 €
776 €
10.01.17 – 31.01.17
3.161 €
2.629 €
571 €
01.02.17 – 28.02.17
4.250 €
3.577 €
776 €
01.03.17 – 14.03.17
3.489 €
2.957 €
555 €
15.03.17 – 30.06.17
3.093 €
2.560 €
506 €
01.07.17 – 15.07.17
4.020 € 3.347 € 703 €
16.07.17 – 14.09.17
4.352 € 3.679 € 776 €
15.09.17 – 31.10.17
4.000 €
3.327 €
604 €
Version Standard
bei 2 Erwachsenen
bei 4 Erwachsenen
EZ-Zuschlag
01.11.16 – 30.11.16
2.768 €
2.237 €
175 €
01.12.16 – 21.12.16
2.887 €
2.355 €
255 €
22.12.16 – 09.01.17
3.587 €
2.939 €
284 €
10.01.17 – 31.01.17
2.887 €
2.355 €
255 €
01.02.17 – 28.02.17
3.587 €
2.939 €
284 €
01.03.17 – 31.03.17
2.852 €
2.320 €
241 €
01.04.17 – 31.05.17
2.678 €
2.146 €
175 €
01.06.17 – 30.06.17
2.879 €
2.347 €
306 €
01.07.17 – 31.10.17
3.603 €
2.930 €
342 €
Preis für die Verlängerung Sansibar p.P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)
bei 2 Erwachsenen
bei 4 Erwachsenen
EZ-Zuschlag
01.11.16 – 26.12.16
827 €
808 €
138 €
27.12.16 – 03.01.17
1.306 €
1.294 €
229 €
04.01.17 – 14.03.17
966 €
953 €
184 €
15.03.17 – 15.07.17
811 €
799 €
138 €
16.07.17 – 31.10.17
966 €
953 €
184 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Tansania sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für diese Tour ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Bitte beachten Sie eine Gepäckbegrenzung von 20 kg inkl. Handgepäck in weichen Taschen.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.