+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Geführte Kleingruppenreise: Tansania Kompakt – der Süden

9-tägige Kleingruppen-Flugsafari ab Arusha bis Dar Es Salaam

Die Autorenmeinung:
„Das südliche Tansania zählt nach wie vor zu den Geheimtipps des Landes. Diese kompakte Flugreise mit einem attraktiven Preis führt Sie in kurzer Zeit durch die weniger bekannten Parks des Süden: Ob der größte Nationalpark des Landes (Ruaha), der nur wenig beachtete Mikumi Nationalpark oder das größte Schutzgebiet Afrikas (Selous), dieser Teil des Landes lässt keine Safariwünsche offen.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise:

  • Preiswerte Flugreise mit 2 festen Terminen pro Monat in der Saison
  • Garantierte Durchführung bereits ab einer Person
  • Keine langen Fahrstrecken, vier Inlandsflüge inklusive
  • Meist Vollpension und Pirschfahrten sowie Walking- und Bootsafari in Selous eingeschlossen
  • Im Anschluss an „Tansania Kompakt – der Norden“ buchbar

Mehr erfahren Reiseroute

1. Tag: Kilimanjaro/Arusha

Nach Ankunft am Flughafen Kilimanjaro Transfer zum Karibu Heritage House, das im Stadtteil Sakina liegt. Zum Hotel gehören eine Bar, ein Restaurant und eine kleine Gartenanlage mit Swimmingpool. Ein schöner Stopp für die erste Nacht nach der Ankunft am Kilimanjaro Airport. 1 Ü Karibu Heritage House (o. ä.)

2. und 3. Tag: Ruaha National Park

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Arusha und Flug mit Safari Air Link zum Ruaha National Park (07:30 h – 12:20 h). Das Mittagessen nehmen Sie in der Lodge ein, und am Nachmittag steht die erste Pirschfahrt auf dem Programm. Ruaha ist einer der spektakulärsten Nationalparks in Ostafrika. Er ist bekannt für seine Raubtierpopulationen: Geparden, Leoparden und Wildhunde werden regelmäßig gesichtet. Für Löwen ist er einer der wichtigsten Rückzugsgebiete geworden. Es heißt, dass hier die höchste Konzentration an Löwen in ganz Afrika vorkommt. Mit über 3.000 Tieren leben fast 10% aller noch freilebenden Löwen hier. Dies sind nur die offiziellen Zahlen, denn Großteile des über 20.000 qkm großen Parks sind noch nicht erschlossen. Ruaha ist geprägt von unzähligen Baobab Bäumen, einer unglaublich vielfältigen Landschaft, unzähligen Trockenflüssen und vom gleichnamigen Großen Ruaha Fluss, welcher in der Trockenzeit die einzig verbliebene Wasserquelle für viele Tiere ist. Sie unternehmen spannende Pirschfahrten im Nationalpark. Die Ruaha River Lodge liegt mitten im Park und hat eine traumhafte Lage direkt am Fluss. Häufig können Tiere und Sonnenuntergänge vom eigenen Chalet aus beobachtet werden. 2 Ü Ruaha River Lodge (o. ä.), Vollpension, Pirschfahrten

4. und 5. Tag: Mikumi Nationalpark

Am Morgen gehen Sie erneut auf Tiersuche. Um die Mittagszeit Transfer zur Landebahn und Flug mit Safari Air Link zum Mikumi Nationalpark (13:45 h – 14:50 h). Mikumi wird meist nur wenig beachtet, obwohl er als der beste Beobachtungsort in Tansania für die größte Antilopenart Elen gilt. In der Vergangenheit litt der Park sehr unter Wilderei, aber die Bestände haben sich erholt. Neben Elefanten, Gnus, Zebras, Büffeln und Giraffen leben auch Raubtiere wie Löwen, Hyänen und sogar die seltenen Wildhunde im Park. Mit seiner Artenvielfalt, auch bedingt durch das angrenzende Selous Reservat, ist Mikumi einen Besuch wert. Während der Tage unternehmen Sie ausgedehnte Pirschfahrten im Nationalpark. 2 Ü Vuma Hills Tented Camp (o. ä.), Vollpension, Pirschfahrten

6. Tag: Selous Game Reserve

Sie unternehmen eine letzte Pirschfahrt, bevor der Safari Air Link Flug Sie in das Selous Wildreservat bringt (15:10 h – 15:40 h), das für seine Fluss- und Seenlandschaft bekannt ist, die der Rufiji-Fluss im Laufe der Jahre erschaffen hat. Mit ca. 55.000 qkm ist es eines der größten Schutzgebiete weltweit. Die Konzentration und Anzahl an Flusspferden und Nilkrokodilen zählt zu den höchsten in Afrika, außerdem stehen die Chancen hier vergleichsweise gut, die seltenen Wildhunde zu sichten. Aber auch Löwen, Büffel, Elefanten, Giraffen, eine Vielzahl an Antilopen und eine sehr artenreiche Vogelwelt sind im Reservat heimisch. 1 Ü Rufiji River Camp (o. ä.), Vollpension

7. und 8. Tag: Selous Game Reserve

An diesen Tagen werden Sie das Reservat intensiv erkunden: Pirschfahrten, Walking-Safari, Bootsafari auf dem Rufiji Fluss (je nach Wasserstand). 2 Ü Rufiji River Camp (o. ä.), Vollpension, Aktivitäten

9. Tag: Dar Es Salaam

Der letzte Morgen bricht an, vielleicht konnten Sie in der Nacht noch einmal grunzende Flusspferde oder andere Bewohner der einzigartigen, afrikanischen Wildnis hören. Eine Pirschfahrt führt noch einmal in das Wildreservat. Nach dem Mittagessen Transfer zur Landebahn und Flug nach Dar es Salaam (16:00 h – 16: 35 h), wo Ihr Tansania-Erlebnis endet.

Hinweis:

Gerne organisieren wir für Sie ein Anschlussprogramm an der Küste zum Entspannen.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Inlandsflüge (Arusha – Ruaha – Mikumi – Selous – Da es Salaam) im Kleinflugzeug wie beschrieben
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (8 x F, 8 x M, 7 x A) und Aktivitäten wie erwähnt
  • Pirschfahrten im 4×4 Fahrzeug der Lodges mit einem englischsprachigem Guide
  • Parkeintrittsgebühren
  • Flying Doctors’ Insurance

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Getränke
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art 

Teilnehmer: mindestens 1, max. 7

Termine und Preise p. P. im DZ EZ-Zuschlag
06.01.2017 – 14.01.17 3.901 € 583 €
20.01.2017 – 28.01.17 3.724 € 458 €
10.02.2017 – 18.02.17 3.767 € 458 €
24.02.2017 – 04.03.17 3.749 € 458 €
09.06.2017 – 17.06.17 4.077 € 739 €
23.06.2017 – 01.07.17 4.061 € 727 €
14.07.2017 – 22.07.17 3.930 € 619 €
28.07.2017 – 05.08.17 3.930 € 619 €
11.08.2017 – 19.08.17 3.930 € 619 €
25.08.2017 – 02.09.17 3.930 € 619 €
08.09.2017 – 16.09.17 3.930 € 619 €
22.09.2017 – 30.09.17 3.930 € 619 €
06.10.2017 – 14.10.17 3.930 € 619 €
20.10.2017 – 28.10.17 3.930 € 619 €

*Saisonzuschlag 24.12. – 25.12.16 und 31.12.16 p.P./Nacht: 31 €

Vorschau: 03.11.17 – 11.11.17, 17.11.17 – 25.11.17, 01.12.17 – 09.12.17, 15.12.17 – 23.12.17, 29.12.17 – 06.01.18

Hinweis:
Die Flugsafari wird auch ab/bis Dar es Salaam zu den gleichen Terminen schon ab 3.310 € angeboten: Dar es Salaam – Mikumi National Park – Ruaha National Park – Selous National Park – Dar es Salaam

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Tansania sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für diese Tour ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Gepäckbegrenzung 15 kg p. P. inkl. Handgepäck
  • Das Mittagessen wird an manchen Tagen als Picknick eingenommen.
  • Kinder unter 16 Jahren können an eine Walking Safari nicht teilnehmen.
  • Änderungen des Tourverlaufes sind je nach Verhältnissen oder Wetterbedingungen vor Ort möglich.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.