+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Der entlegene Westen Tansanias als Flugsafari

9-tägige private Flug-Safari ab/bis Arusha

Die Autorenmeinung:
Katavi und Mahale gehören zu den am wenigsten besuchten Nationalparks in Ostafrika. Beide Parks ergänzen sich hervorragend und ermöglichen ein sehr kontrastreiches und abwechslungsreiches Programm. Während die weiten Ebenen und die Landschaft entlang des Katuma Flusses Katavi zu einem klassischen Safariziel machen, bietet die Berglandschaft von Mahale am Ufer des Tanganjikasees die vielleicht beste Möglichkeit, um in Afrika Schimpansen zu beobachten.
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise:

  • Hochwertige Unterkünfte in erstklassiger Lage in den Nationalparks
  • Pirschfahrten in Katavi, sowie ein Schimpansen Tracking pro Tag in Mahale eingeschlossen
  • Charterflüge ab/bis Arusha und zwischen den Camps inklusive
  • Abwechslungsreiche und einzigartige Landschaften

Mehr erfahren Version Mittelklasse

1. Tag: Kilimanjaro/Arusha

Nach Ankunft am Flughafen Kilimanjaro Transfer zum Karibu Heritage House, das im Stadtteil Sakina liegt. Zum Hotel gehören eine Bar, ein Restaurant und eine kleine Gartenanlage mit Swimmingpool. Ein schöner Stopp für die erste Nacht nach der Ankunft am Kilimanjaro Airport. 1 Ü Karibu Heritage House (o.ä.), Halbpension

2. Tag: Katavi Nationalpark

Nach einem frühen Frühstück Transfer zum Stadtflughafen Arusha und Flug zum Katavi Nationalpark (08.00h – 11.10h). Mit nur ca. 1.000 Besuchern pro Jahr ist Katavi noch ein echter Geheimtipp, welcher vor allem für seine hohe Konzentration an Flusspferden und Krokodilen bekannt ist. In der Trockenzeit tummeln sich hunderte Flusspferde in den verbliebenen Wasserstellen des Katuma Flusses und große Herden von Elefanten und Büffeln können beobachtet werden. Während des ca. dreistündigen Flugs überfliegen Sie nahezu unberührte Landschaften und können bei klarer Sicht beim Landeflug viele Tiere bereits aus der Luft sehen. An der Landebahn werden Sie von einem Guide des Camps schon erwartet und zum Camp gefahren. Schon während der kurzen Fahrt zum Camp bekommen Sie einen ersten Eindruck von Katavi. Ihre Unterkunft ist die Katuma Bush Lodge, die aus komfortabel eingerichteten Safarizelten mit herrlichen Badezimmern besteht und über den einzigen Pool in Katavi verfügt. Nachdem Mittagessen mit Panoramaaussicht aus dem Restaurant steht Ihnen Zeit zur Erholung zur Verfügung, ehe am Nachmittag die erste Pirschfahrt ansteht. 1 Ü Katuma Bush Lodge (o.ä.), Vollpension, Softgetränke, Wäscheservice, Pirschfahrten

 3. und 4. Tag: Katavi Nationalpark

Die beiden folgenden Tage werden intensiv genutzt, um den mit einer Fläche von über 4.000 qkm drittgrößten Nationalpark Tansanias zu entdecken. Einer dieser Tage wird für eine ganztägige Fahrt zum Katavi-See oder zu den Paradies Ebenen genutzt, während an dem anderen Tag die Landschaft entlang des Katuma Flusses intensiv erforscht wird. Löwen sind entlang des Flusses nahezu immer präsent, mit ein bisschen Glück lassen sich Leoparden in einem der vielen Leberwurstbäume entdecken. Im Park leben außerdem viele verschiedene Antilopenarten, u.a. auch die seltenen Pferde- und Rappenantilopen. Optional ist auch eine Nachtpirschfahrt möglich (80 USD p.P.). 2 Ü Katuma Bush Lodge (o.ä.), Vollpension, Softgetränke, Wäscheservice, Pirschfahrten

5. Tag: Mahale Mountains Nationalpark

Der Morgen beginnt gemütlich mit einem ausgiebigen Frühstück im Camp. Genießen Sie noch einmal die tolle Aussicht vom Restaurant aus, ehe Sie zur Landebahn gebracht werden. Der Flug (11.25h – 12.10h) nach Mahale ist vergleichsweise kurz, bringt Sie aber über Berge hinweg an den Tanganjikasee in eine völlig andere Umgebung. Der Anflug zur Landebahn gilt in Pilotenkreisen als eine der spektakulärsten, die Landebahn endet direkt am Ufer des Sees. Hier steigen Sie um in ein Boot, welches Sie an einem Fischerdorf vorbei tief in den Nationalpark führt. Mit ein bisschen Glück können Krokodile und Flusspferde im kristallklaren Wasser des Sees oder am Ufer beobachtet werden. Nach ca. einer Stunde Fahrt ist die Fahrt beendet und an einer einsamen Bucht mit feinem Sandstrand und den urwaldbewachsenen Mahale Bergen im Hintergrund taucht das Camp wie aus dem Nichts auf, wo Sie bereits zum Mittagessen erwartet werden. Am Nachmittag erfolgt eine kurze Einführungswanderung im Urwald, der vor allem als Heimat von Schimpansen bekannt ist. 1 Ü Kungwe Beach Lodge (o.ä.), Vollpension, Softgetränke, Wäscheservice

6. Tag: Mahale Mountains Nationalpark

Während Sie bei Tagesanbruch geweckt werden, hat sich ein Spurenleser bereits in den Wald begeben, um nach den Schimpansen zu suchen. Gut gestärkt von einem reichhaltigen Frühstück machen Sie sich gemeinsam mit einer kleinen Gruppe (max 6 Personen) und einem speziell ausgebildeten Guide auf den Weg tief in die Wälder hinein. Die Dauer der Wanderung hängt davon ab, wo sich die Schimpansen befinden. Manchmal kommen Sie direkt bis in das Camp oder halten sich in der Nähe auf, so dass die Wanderung nur sehr kurz ist, manchmal muss man ihnen stundenlang durch die Wälder folgen. Die Atmosphäre im Urwald ist eine ganz eigene und bietet neben den Schimpansen weiteren Primatenarten und verschiedenen Vogelarten eine Heimat. Große Säugetiere wie Elefanten, Büffel und sogar Löwen leben auch im Nationalpark, allerdings auf der anderen Seite der Berge und sind keine Gefahr während der Wanderungen. Wenn die Schimpansen erst einmal entdeckt wurden, stehen Ihnen 60min zur Verfügung, um die Tiere intensiv zu beobachten. Die Zeit ist aus Rücksicht vor den Tieren auf 60min pro Tag begrenzt. Anschließend geht es zurück in das Camp, wo eine warme Dusche oder Abkühlung im See und ein stärkendes Mittagessen auf Sie wartet. Die restliche Zeit des Tages steht zur freien Verfügung. Optional können gegen Aufpreis Angel- und Schnorchelausflüge organsiert werden. 1 Ü Kungwe Beach Lodge, Vollpension, Softgetränke, Wäscheservice, Schimpansen Tracking

7. und 8. Tag: Mahale Mountains Nationalpark

Zwei weitere Tage in den Wäldern von Mahale stehen Ihnen zur Verfügung, um erneut auf die Suche nach den Schimpansen zu gehen. Dabei ist kein Tag wie der andere, denn nur selten bleiben die Schimpansen mehrere Tage an einem Ort. Genießen Sie die Wanderungen ebenso wie die Begegnungen mit unseren nächsten Verwandten in dieser atemberaubenden Umgebung, die mit nichts zu vergleichen ist. Alternativ können Sie auch an einer Bootsafari teilnehmen, um den See und das Seeufer näher zu erkunden. 2 Ü Kungwe Beach Lodge, Vollpension, Softgetränke, Wäscheservice, Schimpansen Tracking

9. Tag: Abflug

Am Vormittag erfolgt der Transfer per Boot zurück zur Landebahn für Ihren Flug nach Arusha (12.25 h -17.00 h). Der Flug erfolgt entlang des Tanganjikasees bis nach Kigoma, wo ein kurzer Zwischenstopp eingelegt wird. Von hieraus geht es dann direkt zum Flughafen in Arusha. Hier angekommen werden Sie bereits von einem Fahrer erwartet, der Sie zum Kilimanjaro Flughafen bringt, wo die Reise endet.

Mehr erfahren Version Gehobene Mittelklasse

1. Tag: Karibu Heritage House (o.ä.), Halbpension

2. – 4. Tag: Chada Katavi (o.ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice
Vom 16.11.16 – 15.03.17 geschlossen, dann Katuma Bush Lodge

5. – 9. Tag: Greystoke Mahale (o.ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Flüge im Kleinflugzeug wie beschrieben
  • Übernachtungen, Verpflegungsleistungen (8 x F, 7 x M, 8 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Pirschfahrten in Katavi erfolgen im 4×4 Fahrzeug der Lodges mit einem englischsprachigen Guide
  • Wanderungen in Mahale erfolgen mit einem Englisch sprechenden Guide zusammen mit max. vier anderen Gästen
  • Parkeintrittsgebühren
  • Innerafrikanischer Flüge Arusha – Katavi – Mahale – Arusha
  • Flying Doctors‘ Insurance

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visagebühren
  • Alkoholische Getränke in Version A
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art 

Teilnehmer: ab 2 Personen

Reisetermine: Nur sonntags und mittwochs aufgrund der Flugtage nach Katavi und Mahale. Bei Beginn an einem Mittwoch wird die Tour in umgekehrter Reihenfolge (Arusha – Mahale – Katavi) durchgeführt.

Preis p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich.)
Version Mittelklasse  bei 2 Personen  EZ-Zuschlag 
01.11.16 – 25.02.17 7.184 € 991 €
26.02.17 – 15.05.17  Die Safari wird während der Regenzeit nicht durchgeführt
16.05.17 – 31.10.17 7.184 € 991 €
 Preis p. P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich.)
Version Gehobene Mittelklasse   bei 2 Personen   EZ-Zuschlag
 01.11.16 – 15.11.16 6.388 € 1.468 €
 16.11.16 – 19.12.16 6.418 € 1.635 €
 20.12.16 – 06.01.17 8.721 € 2.626 €
07.01.17 – 15.03.17 6.418 € 1.635 €
16.03.17 – 31.05.17 Die Safari wird während der Regenzeit nicht durchgeführt
01.06.17 – 30.06.17 9.001 € 2.459 €
01.07.17 – 31.10.17 9.335 € 2.656 €

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  •  Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Tansania sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für diese Tour ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Gepäckbegrenzung 15 kg p. P. inkl. Handgepäck
  • Änderungen des Tourverlaufes sind je nach Verhältnissen oder Wetterbedingungen vor Ort möglich.
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zur Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.