+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Südafrika Mietwagen Rundreise: Das Beste vom Kap

12-tägige Selbstfahrertour ab/bis Kapstadt

Die Autorenmeinung:
„Eine Reise ohne Stress und Hetze, dafür mit viel Zeit zum Genießen und Beobachten. Sowohl das faszinierende Kapstadt als auch die idyllischen Orte des Weinlandes werden Sie begeistern. Ebenso vermitteln die Naturerlebnisse in den Wildlife Reserves und dem Grootbos Nature Reserve Eindrücke in die vielseitige Fauna und Flora Südafrikas.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Südafrika-Reise:

  • Unterbringung in außergewöhnlichen Lodges der Kapregion
  • Kurze Entfernungen, traumhafte Landschaften
  • Viele Gelegenheiten zu Weinproben an der Weinroute
  • Pirschfahrten im Sanbona Wildlife Reserve und im Grootbos Nature Reserve
  • Möglichkeit zur Walbeobachtung (Juli – November)
  • Mietwagen sowie teilweise Vollpension und Aktivitäten inklusive
Mehr erfahren Reiseroute

1., 2. und 3. Tag: Kapstadt

Sie übernehmen Ihren Mietwagen in Kapstadt am Flughafen oder im Stadtbüro. In den nächsten Tagen haben Sie Gelegenheit, eine der schönsten Städte der Welt zu erkunden. Unbedingt besuchen sollten Sie das Kap der Guten Hoffnung, den Tafelberg und die Victoria & Alfred Waterfront. 3 Ü 2INN1 Kensington Guest House (o.ä.), Luxury-DZ, Frühstück

4. und 5. Tag: Cederberge / Bushmans Kloof Wilderness Reserve

(ca. 300 km)

Von Kapstadt aus geht es in Richtung Norden in die Cederberge, deren beeindruckende Schönheit die Kulisse für die nächsten zwei Tage bildet. Entdecken Sie die Wunder der Natur: wild zerklüftete Felsformationen, kristallklare Gewässer, herrliche Botanische Gärten… Ihre wunderschöne Lodge bietet verschiede Ausflüge an, z. B. Pirschfahrten im offenen Jeep, Führungen zu den Felskunstwerken der San-Buschmänner, Mountainbike-Touren, Kanufahrten, Fliegenfischen oder Wanderungen auf beeindruckenden Wildpflanzen-Pfaden (Saison: Juli – Oktober). Verschiedene Pools, traumhafte Gärten sowie eine hervorragende Küche laden zum Erholen ein. 2 Ü Bushmans Kloof Wilderness Reserve and Retreat* (o.ä.), Luxury-DZ, Vollpension, Aktivitäten

6. und 7. Tag: Franschhoek

(ca. 330 km)

Von den Cederbergen aus fahren Sie durch das herrliche Weinanbaugebiet über Paarl und Stellenbosch in das hübsche Örtchen Franschhoek, in dem im 17. Jahrhundert französische Auswanderer eine neue Heimat fanden. Sie erkannten, dass die Gegend sich hervorragend zum Weinbau eignen würde, und heutzutage kommen weltberühmte Weine aus dieser Region. Entlang der Franschhoek-Weinroute erzeugen viele Weingüter Spitzenweine, und viele der historischen Weinfarmen bieten die Gelegenheit einer Verkostung. 2 Ü Mont Rochelle Hotel (o.ä.), Merlot-Zimmer, Frühstück

8. und 9. Tag: bei Montagu

(Ca. 250 km)

Über die pittoreske Route 62, die zu den schönsten Reiserouten durch Südafrika zählt, führt der Weg durch fruchtbare Täler, vorbei an schroffen Felsmassiven und über Pässe mit spektakulären Ausblicken auf eine weite Landschaft in die Kleine Karoo Wüste zum ca. 54.000 ha große Sanbona Wildreservat, am Fuße des Warmwaterbergs zwischen Montagu und Barrydale gelegen (Transfer vom Gate um 12:30 h oder 16 Uhr, muss vorausgebucht werden). Das ehemalige Farmland wurde in ein Reservat umgewandelt und ist heute Heimat für Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten, Büffel und viele Antilopenarten. Über 160 Vogelarten sind hier beobachtet worden, darunter auch die seltenen schwarzen Adler. Sie haben die Möglichkeit, auf Pirschgängen oder -fahrten im offenen Geländewagen mit einem erfahrenen Ranger das Wildleben Südafrikas hautnah zu erleben. 2 Ü Sanbona Wildlife Reserve (o.ä.), Dwyka Tented Lodge, DZ, Vollpension, Aktivitäten

10. und 11. Tag: Nähe De Kelders

(ca. 200 km)

Heute fahren Sie zurück an die Küste ins Grootbos Nature Reserve, von wo aus man einen spektakulären Blick über die Walker Bay hat, dem besten Küstenabschnitt für die Beobachtung der seltenen Southern Right Wale (Saison zwischen Juli und November). Aber auch außerhalb der Saison besticht die Landschaft durch die wunderschöne Kapflora und raue Küsten. Auf ca. 1.700 ha haben Sie die einzigartige Möglichkeit, eine intakte Fynbos-Landschaft mit teilweise endemischen Pflanzenfamilien sowie die einheimische Tierwelt kennen zu lernen.  Zu Fuß oder im offenen Geländewagen geht es mit erfahrenen Guides in die Natur. Das elegante Nature Reserve bietet Luxus in Harmonie mit der Natur! 2 Ü Grootbos Nature Reserve (o.ä.), Garden Lodge Luxury Suites, Vollpension, bestimmte Aktivitäten

12. Tag: Kapstadt

(ca. 180)

Nun heißt es Abschied nehmen. Sie fahren zurück nach Kapstadt und geben Ihren Mietwagen im Stadtbüro oder am Flughafen ab.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen (andere Mietwagengruppe bei Preisänderung möglich):

  • Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe E (Toyota Corolla o. ä. mit Automatik, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung), mit Super Cover Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen (11 x F, 6 x M, 6 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Südafrika

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 2.840 ZAR, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Vertragsgebühr (zzt. 80 ZAR), Einwegmiete, Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Visagebühren
  • Parkeintrittsgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisetermine: auf Wunsch

Preise jeweils in € p.P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit; bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)
01.11.16 – 14.12.16*
3.115 €
15.12.16 – 06.01.17*
3.429 €
07.01.17 – 28.02.17
3.362 €
01.03.17 – 30.04.17
3.251 €
01.05.17 – 15.07.17
2.434 €
16.07.17 – 31.08.17
2.676 €
01.09.17 – 30.09.17
3.034 €
01.10.17 – 31.10.17
3.419 €

*Während der Hochsaisonzeit 16.12.16 – 02.01.17 Aufpreis Mietwagen. Details auf Anfrage.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Südafrika sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Selbstverständlich kann o.a. Tour auch nach Ihren individuellen Wünschen abgeändert werden!
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote zu passenden Flügen fragen Sie bitte an.