+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Kulinarische Reise Südafrika

9-tägige Selbstfahrertour ab/bis Kapstadt

Die Autorenmeinung:
„Die südafrikanische Küche wurde durch die Bewohner des Landes und die Einwanderer geprägt. Die „Regenbogen-Nation“ verfügt über einen „Regenbogen-Speisezettel“, einer Mischung aus afrikanischen, europäischen und asiatischen kulinarischen Einflüssen. Besonders die kap-malaiische Küche, einem Mix aus holländischer, indischer und malaiischer Küche, gehört zu den schmackhaftesten! Und das Beste wurde zu einem Füllhorn einer unglaublichen Geschmacksvielfalt gefiltert: köstliche Wild-Steaks, Biltong (getrocknetes Fleisch), Samoosas (gefüllte Teigtaschen), Bredies (Eintöpfe), Sosaties (marinierte Lamm-Fleischspieße), Bobotie (Hackfleisch-Auflauf), Curries, einheimische Gewürze, lokale Gemüse und Früchte, entlang der Küste frische Fische und Meeresfrüchte wie Hummer, Austern, Garnelen… Und dazu bieten gepflegte kap-holländische Weingüter weltberühmte Spitzenweine an. Südafrika bietet für Fleisch-, Fisch- und Weinliebhaber „eine Welt in einem Land“.
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Intensives Erlebnis der Landschaften um Kapstadt, eine der schönst gelegenen Städte der Welt
  • Einzigartige Kombination von Kulinarik und entsprechenden Weinen an ausgewählten Stellen mit „aktiver“ Beteiligung
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort und detaillierter, deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Südafrika
Mehr erfahren Reiseroute

1., 2. und 3. Tag: Kapstadt

Nach Ankunft am Flughafen Kapstadt übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Erkunden Sie die Mutterstadt Südafrikas. Die Auswahl an faszinierenden Ausflügen, Besichtigungen und Attraktionen ist in Kapstadt und Umgebung enorm. Sie nehmen teil an einer Halbtagestour Kapstadt mit deutschsprachigem Führer sowie an einem geführten Spaziergang durch das „Malaienviertel“ Bo-Kaap, das durch seine vielen bunten Häuser besticht. Anschließend besuchen Sie eine lokale Familie und erfahren ein Bo-Kaap Malay Kocherlebnis. Verführerische Düfte von Ingwer, Koriander, Kardamom, Zimt und Chili stimmen auf die andersartige Küche ein. Kap-malaiische Gerichte sind u. a. Masala, Samoosas, Curries…. Gemeinsam bereiten Sie ein schmackhaftes Essen zu und lernen zu mischen, falten und feine Aromen auszubalancieren. Genießen Sie zusammen Ihr zubereitetes kap-malaiisches Gericht. 3 Ü Four Rosmead Boutique Guesthouse (o. ä.), Frühstück, Halbtagestour Kapstadt, Spaziergang Bo-Kaap mit Kocherlebnis

4., 5. und 6. Tag: Nähe Franschhoek

(ca. 100 km)

Heute fahren Sie in die traumhafte schöne Weinbauregion um Franschhoek, im 17. Jahrhundert von Hugenotten gegründet. Die französischen Auswanderer pflanzten in der zum Weinanbau hervorragend geeigneten Landschaft die ersten Rebstöcke – und heute kommen aus dieser Region weltberühmte Weine. Im Mittelpunkt Ihres Aufenthaltes stehen die Lifestyle-Aktivitäten des „Cooking Wild“: Einkäufe saisonaler Zutaten, Besuch eines lokalen Restaurants, unter Anleitung eines Kochs gemeinsames Kochen des Abendessens. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Zubereitung populärer kap-malaiischer und anderer afrikanischer Gerichte. Und zum Abendessen werden exzellente Rickety Bridge Weine verköstigt.
Ihr kleines Gästehaus liegt wunderschön auf einer historischen kap-holländischen Weinfarm etwas außerhalb von Franschhoek. 3 Ü Rickety Bridge Manor House (o. ä.), Vollpension, Aktivitäten

7. und 8. Tag: Clanwilliam/Zederberge

(ca. 285 km)

Auf dem Weg in die Ceder Mountains machen Sie einen Abstecher zum Rooibos Tea Estate Groenkloof, wo Sie vom Anbau bis hin zum fertigen Produkt alles über den afrikanischen „Rotbusch“-Tee erfahren (Dauer ca. 1 ½ Stunde). Danach geht es weiter in die wunderschöne Landschaft der Ausläufer der Cederberg Mountains am Rande der Großen Karoo. Weite offene Ebenen, Schluchten, Wasserfälle und alte Felsformationen sind typisch für diese ökologische Oase. Das Bushmans Kloof Wilderness Reserve beheimatet über 140 Vogelarten, 755 Pflanzenarten und mehr als 34 Arten von Säugetieren – einschließlich der seltenen und gefährdeten Cape Mountain Zebras. Gelegentlich sichtet man auch einen Cape Mountain Leopard.
Die gemütlichen Zimmer verfügen über ein Bad, eine kleine Lounge sowie eine private Veranda. Es gibt weitläufige Rasenflächen und einen Kräuter-, Obst-, Blumen- und Gemüsegarten. Die Mahlzeiten werden neben lokalen Zutatetn zumeist mit den Kräutern und dem Gemüse der eigenen Anpflanzung zubereitet. An Aktivitäten werden ein geführter Rundgang, die Besichtigung von Felsenkunstwerken der Buschmänner oder Pirschfahrten in die Natur angeboten. 2 Ü Bushmans Kloof Wilderness Reserve and Retreat (o. ä.), Vollpension, Aktivitäten

9. Tag: Kapstadt

(ca. 300 km)

Ihre Reise voller landschaftlicher und kulinarischer Erlebnisse geht zu Ende. Sie fahren zurück nach Kapstadt und geben Ihren Mietwagen je nach Wunsch im Stadtbüro oder am Flughafen ab.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen wie o.a. (andere Mietwagengruppe bei Preisänderung möglich):

  • Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe E (Toyota Corolla o. ä. mit Automatik, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung), mit Super Cover Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen (8 x F, 5 x M, 6 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Südafrika

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 2.840 ZAR, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Vertragsgebühr (zzt. 80 ZAR), Einwegmiete, Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisetermine:  nach Wunsch

Preise jeweils in € p.P. im DZ
(bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)

Saisonzeit bei 2 Personen bei 4 Personen bei 3 Personen 3. Person im EZ
01.11.16 – 19.12.16* 2.355 € 2.011 € 2.055 € 3.282 €
20.12.16 – 05.01.17 Die Reise findet nicht statt!
06.01.17 – 30.04.17 2.527 € 2.153 € 2.197 € 3.558 €
01.05.17 – 31.08.17 2.029 € 1.678 € 1.723 € 2.854 €
01.09.17 – 31.10.17 2.489 € 2.073 € 2.172 € 3.598 €

Hinweis: bei 4 Personen ist die Anmietung eines größeren Mietwagens zu empfehlen.

 

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Südafrika sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Selbstverständlich kann o.a. Tour auch nach Ihren individuellen Wünschen abgeändert werden!
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.