+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Kapstadt, Küste und Karoo: Mietwagenreise durch Südafrika

15-tägige Selbstfahrertour ab/bis Kapstadt

Die Autorenmeinung:
„Diese Reise bietet Glanzlichter Südafrikas in einer optimalen Zusammenstellung für alle, die keinen Wert auf Tierbeobachtungen legen: kapholländische Architektur, atemberaubende Passfahrten, grandiose Küsten-Szenerien, fruchtbare und wüstenähnliche Landschaften sowie als krönenden Abschluss Kapstadt. Besonderer Wert wird auf schöne, individuelle Unterkünfte gelegt. Diese Tour wird aber auch als Budgetversion und als Luxusversion für gehobene Ansprüche angeboten.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Selbstfahrerreise:

  • Individuelle Mietwagentour zu den kulturellen und landschaftlichen Highlights Südafrikas
  • Budget- oder Luxusversion wählbar
  • Übernachtung in schönen, individuellen südafrikanischen Unterkünften
  • Mietwagen inklusive Super-Cover-Versicherung (ohne Selbstbehalt)
  • Deutschsprachige Ansprechpartner in Südafrika und detaillierter, deutschsprachiger Reiseplan
Mehr erfahren Reiseroute Mittelversion

1. und 2. Tag: Stellenbosch

(ca. 60 km)

Sie übernehmen Ihren Mietwagen in Kapstadt am Flughafen oder im Stadtbüro und fahren in die herrliche Weinbaulandschaft um Stellenbosch. Paarl oder Franschhoek lassen sich von hier aus gut erkunden. 2 Ü L’Avenir Wine Estate (o.ä.), DZ, Frühstück

3. und 4. Tag: Robertson

(ca. 130 km)

Fahren Sie durch Südafrikas malerische Weinregion bis nach Robertson. Von hier aus können Sie eine landschaftlich reizvolle Tour über die umliegenden Bergpässe unternehmen oder Sie besuchen eine der nahegelegenen Olivenfarmen. 2 Ü Ballinderry Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück

5. und 6. Tag: Oudtshoorn

(ca. 270 km)

Fahren Sie entlang der R62 bis nach Oudtshoorn. Oudtshoorn ist ein zentraler Ort in der Kleinen Karoo und wegen der „Show-Straußenfarmen“ sowie der Cango Caves touristisch bedeutend. Ein interessanter Tagesausflug führt Sie z.B. über den faszinierenden Swartberg-Pass, der die Große Karoo mit der Kleinen Karoo verbindet. 2 Ü Mooiplaas Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück

7. und 8. Tag: Plettenberg Bay

(ca. 160 km)

Von Oudtshoorn können Sie entweder über den Outeniqua Pass (800 m) nach George fahren oder Sie wählen die etwas abenteuerliche Route über die Schotterstraße des Montagu Passes. Weiter geht es nach Plettenberg Bay (ca. 180 km), dem beliebten Badeort an der Garden Route mit seinen weiten und sandigen Stränden. Empfehlenswert sind Ausflüge zum recht unberührten Nature´s Valley mit seinen langen Sandstränden, zum Tsitsikamma Forest mit seiner tropische Vegetation sowie zum Landschaftsschutzgebiet Robberg Nature Reserve, das fantastische Aussichten und einer große Seebärenkolonie Heimat bietet. 2 Ü Bosavern Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück

9. Tag: Wilderness

(ca. 80 km)

Heute fahren Sie entlang des Kernstücks der Garden Route. Besuchen Sie Knysna, eine hübsche, kleine Stadt, die eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten bietet. Die schöne Küstenstraße führt Sie zu Ihrem Tagesziel Wilderness. Der endlose Sandstrand lädt zu langen Spaziergängen ein. 1 Ü The Ocean View Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück

10. und 11. Tag: Gansbaai

(ca. 360 km)

Sie folgen weiter der Garden Route nach Westen bis zum Küstenörtchen Gansbaai direkt am Meer. Ihr Gästehaus wurde auf den Klippen direkt über der Bucht des malerischen Ortes de Kelders erbaut und bietet Ausblicke über die Walker Bay bis Hermanus. 2 Ü Cliff Lodge (o.ä.), DZ, Frühstück

12., 13. und 14. Tag: Kapstadt

(ca. 180 km)

Auf der Weiterreise fahren Sie am besten über Hermanus (Walbeobachtung August bis November), dann über Kleinmond der R44 folgend an der False Bay vorbei Richtung Gordon´s Bay. Der Abschnitt zwischen Betty´s Bay und Gordon´s Bay entspricht von der landschaftlichen Schönheit durchaus dem berühmten Chapman´s Peak Drive auf der Kaphalbinsel. 3 Ü Diamond House (o.ä.), DZ, Frühstück

15. Tag: Kapstadt

Abgabe des Mietwagens im Stadtbüro oder am Flughafen.

Mehr erfahren Reiseroute Budgetversion

In einer “Sparversion” ermäßigt sich der Preis dieser Reise. Die Route ist etwas abgeändert bei einer Auswahl von preiswerten, aber sauberen Gästehäusern und einem Mietwagen der Gruppe B (Ford Fiesta o.ä.). Ansonsten Leistungen wie o.a.

Zu Grunde gelegte Unterkünfte:
2 Ü Stellenbosch, (ca. 60 km), Knoerhoek Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Robertson, (ca. 124 km), Gubas de Hoek (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Oudtshoorn, (ca. 280 km), Oue Werf (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Tsitsikamma, (ca. 230 km), Storms River Rest Camp (o.ä.), Chalet
1 Ü Wilderness, (ca. 130 km), Mes Amis Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Hermanus, (ca. 360 km), Francolinhof (o.ä.), DZ, Frühstück
3 Ü Kapstadt, (ca. 180 km), Esperanza Guest House (o.ä.), DZ, Frühstück

Mehr erfahren Reiseroute Luxusversion

In der Luxusversion bieten wir Ihnen beste Unterkünfte und Lodges sowie einen Mietwagen der Gruppe E (Toyota Corolla o.ä.) Die Route ist etwas abgeändert, ansonsten Leistungen wie o.a.

Zu Grunde gelegte Hotels und Lodges:
2 Ü Franschhoek (ca. 90 km), Mont Rochelle Hotel (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Tulbagh (ca. 110 km), Bartholomeus Klip (o.ä.), DZ, Vollpension, Aktivitäten
2 Ü Oudtshoorn (ca. 380 km), Rosenhof Country Lodge (o.ä.), DZ, Frühstück
2 Ü Plettenberg Bay (ca. 150 km), The Plettenberg* (o.ä.), DZ mitSeaview, Frühstück
1 Ü Wilderness (ca. 90 km), Views Boutique Hotel, 1 DZ, Frühstück
2 Ü Gansbaai (ca. 450 km), Grootbos Nature Reserve (o.ä.), Cottage, Vollpension, eingeschränkte Aktivitäten
3 Ü Kapstadt (ca. 200 km), 52 de Wet (o.ä.), DZ, Frühstück

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen wie o.a. (andere Mietwagengruppe bei Preisänderung möglich):

  • Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen mit Super Cover Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Budget-Version: Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe B (Ford Fiesta o. ä. mit Handschaltung, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung);
  • Mittel-Version: Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe C (Toyota Corolla o. ä. mit Handschaltung, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung)
  • Luxus-Version: Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe E (Toyota Corolla o. ä. mit Automatik, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung)
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen (Budgetversion: 12 x F, Mittelversion: 14 x F, Luxusversion: 14 x F, 4 x M, 4 x A) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Südafrika

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 2.840 ZAR, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Vertragsgebühr (zzt. 80 ZAR), Einwegmiete, Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Visagebühren
  • Parkeintrittsgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisetermine: auf Wunsch

Preise jeweils in € p.P. im DZ bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich.

Mittelversion
01.11.16 – 30.04.17*
1.330 €
01.05.17 – 31.08.17
1.121 €
01.09.17 – 30.09.17
1.267 €
01.10.17 – 31.10.17
1.478 €

*Während der Hochsaisonzeit 16.12.16 – 02.01.17 Aufpreis Mietwagen. Details auf Anfrage.

Budgetversion
01.11.16 – 30.04.17*
902 €
01.05.17 – 31.08.17
869 €
01.09.17 – 31.10.17
942 €

*Während der Hochsaisonzeit 16.12.16 – 02.01.17 Aufpreis Mietwagen. Details auf Anfrage.

Luxusversion
01.11.16 – 30.04.17*
3.478 €
01.05.17 – 15.07.17
2.647 €
16.07.17 – 30.09.17
2.909 €
01.10.17 – 31.10.17
3.689 €
*Während der Hochsaisonzeit 16.12.16 – 02.01.17 Aufpreis Mietwagen. Details auf Anfrage.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Südafrika sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Selbstverständlich kann o.a. Tour auch nach Ihren individuellen Wünschen abgeändert werden!
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote zu passenden Flügen fragen Sie bitte an.