+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Kapstadt, Garden Route und Safaris: Mietwagenreise durch Südafrika

19-tägige Selbstfahrertour ab Johannesburg bis Kapstadt (inkl. Inlandsflug)

Die Autorenmeinung:
„Diese Reise bietet Glanzlichter Südafrikas in einer optimalen Zusammenstellung für alle, die Wert auf Tierbeobachtungen sowie auf kapholländische Architektur, atemberaubende Passfahrten, grandiose Küsten-Szenerien, fruchtbare und wüstenähnliche Landschaften sowie als krönenden Abschluss Kapstadt legen.“
Afrika-Experte Michael Iwanowski, Autor der Reisehandbücher Südafrika, Namibia und Botswana

Das Besondere dieser Reise

  • Individuelle Mietwagentour zu kulturellen und landschaftlichen Highlights
  • Pirschfahrten in Eigenregie sowie geführte Safaris und Buschwanderungen
  • Inlandsflug nach Kapstadt
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort und detaillierter, deutschsprachiger Reiseplan
Mehr erfahren Reiseroute

1. und 2. Tag: Nähe Ohrigstad

(ca. 365 km)

Nach Ankunft am Flughafen Johannesburg übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren Richtung Ohrigstad in ein Naturschutzgebiet voller landschaftlicher Schönheit und Unberührtheit. Unternehmen Sie auf der Panorama Route Ausflüge zum Blyde River Canyon und wandern Sie im privaten Naturschutzgebiet. 2 Ü Iketla Lodge (o.ä.), Cottage, Halbpension, geführte Wanderungen

3. und 4. Tag: Kruger National Park

(ca. 250 km)

Sie fahren weiter in den weltberühmten Kruger National Park mit seinem bemerkenswerten Artenreichtum und seiner Vielzahl an Wildtieren. Sie und unternehmen Pirschfahrten in eigener Regie. Das einfach ausgestattete Camp liegt majestätisch auf einer ca. 100 m hohen Klippe oberhalb des gleichnamigen Flusses und bietet eine herrliche Aussicht auf die weite Savannenlandschaft bis hin zu den Lebombo-Bergen. 2 Ü Olifants Camp (o. ä.), Bungalow

5. und 6. Tag: Sabi Sands Game Reserve

(ca. 190 km)

Pirschend fahren Sie durch den Park Richtung Süden zum an das an den Nationalpark angrenzenden wildreichen Sabi Sands Reserve. Zwischen dem Wildschutzgebiet und dem Nationalpark können die Tiere frei wandern und vor allem Löwen und Leoparden halten sich hier häufig auf. Die kleine Lodge am saisonal wasserführenden Sand River bietet Pirschfahrten und Buschwanderungen an. 2 Ü Umkumbe Safari Lodge (o. ä.), DZ, Vollpension, Pirschfahrten

7. und 8. Tag: Franschhoek

(Flug, ca. 75 km Fahrstrecke)

Sie verlassen das Reich der Tiere und geben Ihren Mietwagen am Kruger Mpumalanga International Airport ab. Von hier fliegen Sie nach Kapstadt, wo Sie Ihrem Mietwagen in Empfang nehmen und durch spektakuläre Landschaft zum von Weinbergen umgebenen Landstädtchen Franschhoek fahren, bekannt für seine erstklassigen Weine. Ausflüge nach Paarl und Stellenbosch bieten sich an. 2 Ü Centre Ville Guest House (o. ä.), DZ, Frühstück

9. und 10. Tag: Oudtshoorn

(ca. 405 km)

Heute geht weiter in die semi-aride reizvolle Kleine Karoo nach Oudtshoorn, das Zentrum der Straußenzucht. Ca. 30 km entfernt von Oudtshoorn liegen die Cango Caves, die zu den größten schönsten Höhlensystemen der Welt gehören. Ihr Gästehaus liegt auf einer über 2.000 Hektar großen privaten Straußenfarm am Ufer des Olifants River und bietet Unterkunft in einem ca. 150 Jahre alten kolonialen Farm-Hauptgebäude. Lohnenswert ist die Teilnahme an einer Tour zur Beobachtung der Kalahari Erdmännchen (nicht im Preis enthalten). 2 Ü De Zeekoe Guestfarm (o. ä.), DZ, Frühstück

11. und 12. Tag: Plettenberg Bay

(ca. 170 km)

Plettenbergs Sandstrände bieten Entspannung und Erholung. Aber auch Ausflüge zum Natur- und Marinereserve Robberg Halbinsel, wo herrliche Fußwanderungen von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad unternommen werden können, sowie nach Monkey Land, Bird of Eden oder zum UNESCO – Weltkulturerbe zählenden Featherbed lohnen. Ihre Unterkunft liegt auf den Felsen des Robberg und bietet einen fantastischen Ausblick auf den strahlend weißen Strand und die Tsitsikamma Bergkette im Hintergrund. 2 Ü Bosavern Guesthouse (o. ä.), DZ, Frühstück

13. und 14. Tag: De Hoop Nature Reserve/Nähe Bredasdorp

(ca. 375 km)

Das De Hoop Naturreservat liegt an einer reizvollen Küste mit riesigen Sanddünen und stillen Badebuchten. Im wildreichen Naturpark leben Bergzebras und eine ganze Reihe von Antilopenarten. Auf angebotenen Wanderwegen unterschiedlicher Länge kann man das Reservat mit seiner einmaligen Fynbos-Vegetation erkunden. Und zwischen September und Januar kann man an diesem Küstenabschnitt Wale beobachten. 2 Ü De Hoop Nature Reserve (o. ä.), 1 Cottage, Halbpension

15., 16.,17. und 18 Tag: Kapstadt

(ca. 310 km)

Südafrikas „Mutterstadt“ wird wegen seiner Lage und Vielfalt als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Die Auswahl an faszinierenden Ausflügen, Besichtigungen und Attraktionen ist enorm: Tafelberg, Kaphalbinsel mit Kap der Guten Hoffnung und der Pinguinkolonie Bolders, Chapman’s Peak, Hout Bay, Gefängnisinsel Robben Island, das älteste Kolonial-Gebäude Castle of Good Hope, die berühmte Alfred & Victoria Waterfront, Green Market Square, Kirstenbosch Bontanischer Garten…… Ihr Gästehaus liegt in Oranjezicht am Hang des Tafelberges mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt, den Tafelberg, den Hafen, Signal Hill und Lion’s Head. 4 Ü De Tafelberg Guesthouse (o. ä.), 1 DZ, Frühstück

19. Tag: Kapstadt

Abgabe Ihres Mietwagens im Stadtbüro oder am Flughafen.

Mehr erfahren Leistungen, Preise und Termine

Eingeschlossene Leistungen wie o.a. (andere Mietwagengruppe bei Preisänderung möglich):

  • Safe!Cars® operated by Bidvest Mietwagen der Gruppe C (Toyota Corolla o. ä. mit Handschaltung, Airbag, ABS, Klimaanlage und Servolenkung), mit Super Cover Versicherung ohne Selbstbehalt inkl. aller km, Steuern, Diebstahl-/Unfallversicherung (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Übernachtungen und Verpflegungsleistungen (16 x F, 2 x Mittagessen, 6 x Abendessen) und Ausflüge/Aktivitäten wie beschrieben
  • Inlandsflug von Kruger Mpumalanga nach Kapstadt
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Detaillierter deutschsprachiger Reiseplan
  • Pro DZ ein Iwanowski Reiseführer Südafrika

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Kaution (zzt. 2.840 ZAR, vor Ort bei Wagenübernahme per Kreditkartenabzug als Deposit zu hinterlegen), Vertragsgebühr (zzt. 80 ZAR), Einwegmiete, Benzinkosten (detaillierte Mietwagenbedingungen finden Sie hier)
  • Visagebühren
  • Parkeintrittsgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisetermine:  auf Wunsch

Preise jeweils in € p.P. im DZ
(
bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit. Bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)
01.11.16 – 31.12.16* 2.095 €
01.01.17 – 30.04.17* 2.130 €
01.05.17 – 30.09.17 2.011 €
31.10.17 – 31.10.17 2.171 €
*Während der Hochsaisonzeit 16.12.16 – 02.01.17 Aufpreis Mietwagen. Details auf Anfrage.

Mehr erfahren Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Südafrika sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe für den Kruger Nationakpark/Sabi Sands Reserve wird dringend empfohlen.
  • Im Zeitraum 20.12.16 – 08.01.17 wird im Bosavern Guesthouse ein Mindestaufenthalt von drei Nächten gefordert.
  • Selbstverständlich kann o.a. Tour auch nach Ihren individuellen Wünschen abgeändert werden!
  • Passende internationale Flüge buchen wir gerne für Sie zu Ihrer Reise dazu. Tagesaktuelle Sonderangebote fragen Sie bitte an.