+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

North West Province

Das ehemalige Tswana Homeland Bophuthatswana  und das Nord-Transvaal bilden heute die North West Province Südafrikas. Sie grenzt südlich an den Vaal River und nördlich an Botswana und Limpopo. Im Osten erstreckt sich die 130 km lange Magaliesberg Mountain Range und westlich läuft die Region in das Kalahari Becken aus.
Das Klima ist sehr heiß und trocken. Im Sommer beträgt die durchschnittliche Temperatur 30°C, im Winter immerhin noch 20°C. Aufgrund der Trockenheit eignet sich das Land vor allem zur Rinderzucht, die im Nordwesten betrieben wird. Im Südosten werden jedoch auch Mais, Sonnenblumen, Tabak, Baumwolle und Zitrusfrüchte angebaut. Die Region ist reich an Bodenschätzen, wie Platin, Gold und Uran.
Besondere Höhepunkte einer Südafrika Reise sind hier die zwei Wildreservate Pilanesberg National Park und Madikwe Game Reserve.

Pilanesberg National Park

Der Pilanesberg National Park wurde in den 1970er Jahren auf ehemaligem Farmland errichtet. Das Land wurde mit verschiedenen Tierarten besiedelt. Heute leben dort über 8000 Großtiere, darunter Antilopen, Zebras, Geparde, Löwen, Elefanten und Hyänen sowie etwa 300 Vogelarten.
Der Park ist sehr gut über die vier Eingänge erreichbar und ist malariafrei. Er bietet ein einzigartiges Naturerlebnis, da er sich über die Fläche eines erloschenen Vulkankraters erstreckt, von denen es weltweit nur drei gibt. Im Zentrum des Kraters befinden sich Hügelketten. Der Pilanesberg ist die höchste Erhebung der Provinz.

Kontrastprogramm: Sun City

Der National Park bildet einen starken Kontrast zu dem Vergnügungspark Sun City, den viele Besucher als Ausgangspunkt für einen Ausflug nehmen. Von dort aus werden Safari Touren angeboten. Von der Casino-Stadt mit unzähligen Attraktionen gelangt man in wenigen Stunden in einen Park voll ursprünglicher Natur und artenreicher Tierwelt.

Madikwe Game Reserve

Als weiteres Highlight der Region ist auch das Madikwe Game Reserve zu nennen. Das ca. 75 km² große Gebiet liegt an der Grenze zu Botswana und besteht aus Gras- und Buschebenen, sowie einzelnen Inselbergen. Im Osten fließt der Marica River, südlich grenzen die Dwarsberg Mountains das Gebiet ein. Etwa 66 Säugetier- und 300 Vogelarten leben hier, womit Madikwe das viertgrößte Wildreservat Südafrikas ist.
Ein Tagesbesuch im Madikwe Game Reserve ist nicht möglich. Mit der Reservierung in einem der Lodges Südafrika in dem Park können Sie ihn jedoch besuchen.