+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Afrika-Experten beraten!

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa 9-13 Uhr)

info@afrika.de

Hier unverbindlich anfragen

Trekking-Safaris in Afrika

Eine Trekking- oder auch Wander-Safari ist ein ganz besonderes Erlebnis: Stellen Sie sich vor, Sie stehen nur wenige Meter entfernt von einer Elefanten- oder Büffelherde oder beobachten Gorillas und Schimpansen nur eine Armlänge entfernt: ein unvergessliches, atemberaubendes Erlebnis!

Im Gegensatz zur „normalen“ Safari, der Wildbeobachtung vom Fahrzeug aus, ist eine Trekking- oder Wandersafari viel ursprünglicher, naturnäher und regelrecht entschleunigt. Zu Fuß wandern Sie durch den afrikanischen Busch und haben Zeit und Muße, die landschaftlichen Eindrücke in sich aufzunehmen und den Wildtieren ganz nah zu sein. Denn bei dieser Fortbewegungsart werden die Tiere nicht durch den Lärm der sich nähernden Autos verschreckt.

Wandersafaris in fachkundiger Begleitung

Trekking-Safaris werden immer von einem oder mehreren fachkundigen, gut ausgebildeten Safari-Guides geleitet, die auch für Ihre Sicherheit sorgen. Sie kennen die Gegend ganz genau und erzählen Wissenswertes über die Pflanzenwelt, das Verhalten der Tiere und die Spuren, die sie hinterlassen.

Vor allem aktive Reisende, die sich gerne bewegen und nicht nur im Safarifahrzeug sitzen möchten, werden eine Trekkingtour genießen. Je nach Gelände kann dies aber auch eine gewisse Kondition, Durchhaltevermögen und Geduld erfordern – vor allem beim Gorilla-Trekking in Uganda oder Ruanda.

Schlafen unter freiem Sternenhimmel oder im Zelt

Bei mehrtägigen Trekking-Safaris schlafen Sie entweder unter freiem Sternenhimmel auf Ihrem Feldbett oder in mobilen Zeltcamps, die für Sie mitten im Busch aufgebaut werden. Bei anderen Reisen handelt es sich um geführte Tageswanderungen, bei denen Sie zum Ausgangspunkt zurückkehren. Das Hauptgepäck wird stets befördert, so dass Sie während der Wanderung nur Ihren Rucksack mit Wasserflasche, Imbiss und Fotoausrüstung selbst tragen.

Bei manchen Trekking-Safaris wird eine Mitarbeit beim Ein- und Ausladen des Gepäcks sowie bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Aufräumen erwartet. Andere Trekking-Safaris beinhalten einen Full-Service, bei dem Sie rundherum versorgt werden – außer wandern, staunen und genießen müssen Sie nichts machen!

Stöbern Sie in unserem individuellen Angebot an Trekking-Safaris. Nichts für Sie dabei? Gerne beraten wir Sie persönlich und stellen Ihnen eine auf Ihre Wünsche abgestimmte Tour zusammen.