Kommentare 0

Namibia Lodges: Hermann Rohlfs über Ondili lodges & activities

Hermann Rohlfs ist Inhaber der Ondili-Gruppe, zu der komfortable Lodges in der Kalahari, der Namib und Sossusvlei sowie dem Erongo-Gebirge und Damaraland gehören. Wir fragen ihn nach seiner Einschätzung zu Namibia, Unterkünften und seine persönlichen Reiseerfahrungen.

Wie kam es zu der Lodge in Namibia?

1. Herr Rohlfs, Sie sind pharmazeutischer Unternehmer, wie und wann sind Sie auf die Idee gekommen, eine Lodge in Namibia zu eröffnen?

Auf früheren Reisen habe ich die Liebe zu Afrika entdeckt. Ich habe als Tourist viele Male Afrika bereist, diverse Länder besucht und es hat mir sehr gefallen.

Meine heutige Einstellung zum ‚Reisen’ wurde geprägt von einem persönlichen Erlebnis: Es war die erste Safari, die ich zu Fuß unternommen habe; mal aus dem schützenden Käfig des Autos herausgetreten zu sein und sich inmitten der Landschaft und der Tiere wiederzufinden, eine Antilope aus nächster Nähe zu erleben ist etwas ganz besonderes.  Das Wahrnehmen von Gerüchen, Hitze und Staub, Begegnungen mit Tieren, direkten Kontakt aufzunehmen erzeugt das Gefühl,  jetzt angekommen zu sein.

Hermann Rohlfs, Inhaber Ondili, Namibia Unterkünfte, buchbar bei Iwanowski's ReisenDie Umgebung gleitet vorbei an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs solange ich als Reisender von einer Sehenswürdigkeit zur anderen unterwegs bin in einem Urlaubsland – erst dann, wenn ich aussteige, verweile und ein wenig teilnehme an den Besonderheiten des Landes, wird ein Urlaub zum prägenden Erlebnis, macht neugierig, öffnet neue Horizonte.
Aus dieser Erkenntnis ist der Wunsch entstanden, anderen Menschen als Gästen dieses Kontinents und dieses wunderbaren Urlaubslandes, Namibia so zu präsentieren, dass sie dieses Gefühl empfinden können.
Dazu kommt der Spaß am Gestalten. Angefangen mit der Auswahl des geeignetsten Bauplatzes über die Gestaltung der Gebäude, bis zu den Details der Einrichtung und der Dekoration der Räume macht es mir einfach Spaß, die Lodges zu entwerfen und entstehen zu sehen.

Was ist das Besondere an Namibia?

2. Was ist für Sie das Besondere an Namibia als Reiseziel? Was unterscheidet es von anderen Reisezielen in Afrika?

Eines der letzten Länder, die ich auf meinen Afrikareisen besuchte, war Namibia. Dieses Land habe ich nicht nur gemocht, ich habe mich darin verliebt. Die endlose Weite, die beeindruckenden Landschaften sowie das trockene warme Klima sind einzigartig.

Und natürlich ist auch die Erreichbarkeit von Europa aus  ein Thema. Nach Namibia fliege ich über Nacht von Frankfurt aus und bin am nächsten Morgen in Windhoek. Ein ganz praktischer Vorteil Namibias gegenüber vielen anderen Fernreisezielen.

Was bedeutet der Name Ondili?

Ondili Maeumbo stammt aus der Ovambo Sprache und bedeutet: Ich bin zu Hause. Genau das ist es, was wir den Gästen von ONDILIlodges&activities vermitteln möchten. Das Gefühl zuhause zu sein, angekommen in Afrika.

Was ist das Konzept von Ondili?

4. Bitte erläutern Sie das Konzept von Ondili. Was ist Ihnen besonders wichtig?

Red Dunes Lodge, Namibia, buchbar bei afrika.deDas, was ONDILI lodges & activities besonders macht und was mich antreibt, sind die Aktivitäten, die inspirieren und den Aufenthalt in den Lodges zum Erlebnis steigern.
An jedem Standort bieten wir den Gästen mehrtägige Unternehmungen an, die ein bisschen mehr Einblick gewähren und es möglich machen, Namibia auf besondere Weise zu entdecken. Auf langen geführten Wanderungen oder Pferdesafaris sind die Gäste stundenlang in der Natur unterwegs und haben die Möglichkeit in einsam gelegenen Camps die sternenklare afrikanische Nacht zu erleben. Es wird in Zelten übernachtet, mitten in der Natur, aber in komfortablen Betten.

Die individuelle Gestaltung der Lodges, der gute Service sind natürlich ebenso wichtig wie die angebotenen Aktivitäten und auch hier wird alles beeinflusst von den eigenen Erfahrungen, Ideen und Wünschen, die sich auf vielen Reisen entwickelt haben und die meinen Gästen nun einen angenehmen Aufanthalt ermöglichen sollen.

Die Lodges liegen in drei der beeindruckendsten Landschaften Namibias,

  • Desert Homestead Lodge und Outpost, Namibia, buchbar bei afrika.deder Kalahari – wie kaum eine andere steht die Dünenlandschaft für afrikanische Weite und Wildreichtum
  • der Sossusvlei Region – als ‚Namib Sand Sea‘ im vergangenen Jahr in die Weltnaturerbeliste der UNESCO eingetragen
  • und dem Damaraland – eine beeindruckende Naturlandschaft aus gewaltigen Felsformationen mit kugelförmigen Granitfelsen und Heimat der bekannten archäologischen Denkmäler, den Felszeichnungen der Buschmänner

Absolute Erongo, Namibia Unterkünfte der Ondili Gruppe, buchbar bei afrika.deIn der Zukunft wird auf einer Farm in der Etosha Region, direkt südlich vom Andersson-Gate eine exklusive Lodge mit einer besonderen Aktivität entstehen.  Das Grundstück grenzt direkt an den Etosha-Nationalpark auf einer Länge von 10 Kilometern.
Außerdem am Waterberg dem mächtigen Tafelberg im nördlichen Zentrum Namibias. An diesem bis zu 200 m hohen Sandstein-Plateau mit vielen Quellen ist eine üppige & einzigartige Pflanzenwelt anzutreffen. Das 1972 gegründete Naturschutz-Reservat auf seinem Plateau, der ‚Waterberg Plateau Park‘ ist die einzige Region in Namibia in der Büffel leben. Auch hier wird es in naher Zukunft ONDILIlodges&activities geben. Direkt angrenzend an den Park.

Zu den Ideen von ONDILI gehört auch, dass zukünftig eine Rundreise durch die schönsten Gegenden Namibias nur in unseren Lodges möglich sein wird.

Wie ist die Entwicklung im Namibia-Tourismus?

5. Welche allgemeinen Entwicklungen im Namibia-Tourismus beobachten Sie und welchen Handlungsbedarf sehen Sie für die Zukunft?

Die zunehmende Zahl von Gästen in Namibia ist natürlich insgesamt sehr erfreulich, der Tourismus stellt einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Allein in den ONDILI Firmen sind fast  200 Personen beschäftigt, zum großen Teil Menschen mit einfachem Bildungsabschluss, die wir ausbilden und deren Weiterbildung wir unterstützen.  Eine wichtige Aufgabe für unser Unternehmen, aber auch für das gesamte Bildungssystem in Namibia.

Namibia, Teufelskrallen Tented Lodge, buchbar bei Iwanowski's ReisenViele europäische Gäste kommen nicht nur einmal nach Namibia, sie werden ‚infiziert’ von dem faszinierenden Land und kommen wieder, um das Land näher kennen zu lernen. Diese Leute bleiben länger als einen Tag an einem Ort, sie erwarten von den Lodges neben der angenehmen Unterkunft Angebote, wie sie den Tag gestalten können. Wanderwege, Ausflugsmöglichkeiten und andere Aktivitäten werden zunehmend wichtig bei der Entscheidung, welche Unterkunft gewählt wird.

Unter anderem durch die intensiven Bemühungen des Namibia Tourism Board ist Namibia in Deutschland in den Medien sehr präsent, der Name des Landes ist überall bekannt. Ein wichtiges Ziel ist in jedem Fall, dass darüberhinaus auch bekannt wird, wo in Afrika Namibia liegt.

Namibia, Landschaft bei der Teufelskrallen Lodge, buchbar bei afrika.deIm allgemeinen werden in Deutschland Ebola und terroristische Anschläge in Mali, Tunesien usw. gleichgesetzt mit ‚Afrika’ – genauso wie Namibia.
Es wird notwendig sein, nicht nur die Qualität der Unterkünfte und die landschaftliche Schönheit Namibias zu präsentieren, sondern auch viel mehr Informationen über die geografische Lage im südlichen Afrika und die stabile politische Situation den interessierten Gästen mitzugeben.
Terrorwarnungen und Attentate in verschiedensten Ländern der Welt verunsichern die Touristen und die Buchung von Reisen wird möglicherweise erstmal verschoben. Namibia liegt an einem ganz anderen, davon unbelasteten Ende der Welt und darüber müssen wir informieren.

Weitere Infos zur Rohlfs Group in Uslar
Weiterer Artikel über Hermann Rohlfs

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.